Verbrauch & CO2-Emissionen drastisch reduzieren!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Schlickrutscher, 11. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schlickrutscher, 11. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum!

    Ich möchte Euch zeigen welche Technelogien es gibt, um Reibung im Motor, CO2-Ausstoß und >30% Sprit zu sparen.
    In vielen Beiträgen habe ich gelesen das es ein grosses Thema ist.

    In meinem zarten Leben bin ich nur 5 Autos und 23 Motorräder (vor meinem Handicap BMW K100) in Folge gefahren, weil sie ganz einfach nicht kaputt gingen. Muß dazu sagen, das ich sie immer präpariert habe, mit ihnen nie in einer Vertragswerkstatt war und ihnen nur das billigste Motoröl aus dem Baumarkt gab. Ölwechsel habe ich grundsätzlich nur alle 30.000 km gemacht. Ich war immer ein Vielfahrer und habe die Technik nie geschont.

    :idea: 1. Reibung im Motor reduzieren:
    http://www.qmi.de/SX_6000_Motorenbeschichtung-de.html (super :!: gut)

    :idea: 2. CO2-Emissionen drastisch reduzieren:
    http://www.xmileshop.de/?gclid=CjwKEAiA ... oCQGHw_wcB

    und http://www.be-fuelsaver.net/ (sehr :!: sehr gut)

    Der Verbrauch ist nur ein positiver Nebenefekt.

    :idea: 3. Spritverbrauch >30% reduzieren: http://www.keshefoundation.org/ (für die Bastelfreaks im Forum)

    Der gute Peter Salocher, ein ehemaliger Heilpraktiker aus Österreich macht die besten Videos :rund:
    Ich nutze diese Technik auch schon und darf im Internet garnicht sagen wie viel 8) Sprit und Energie ich spare :p

    Die Videos 2. bis 8. bitte auch schauen!

    Keshe statt Kosten: 1. Nanobeschichtung https://www.youtube.com/watch?v=9p1QaBemVmA

    Ich wolle das unbedingt posten, bevor das Wissen mal wieder im Nirvana verschwindet.


    Schöne Grüße aus der Ferne!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schlickrutscher, 11. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Schlickrutscher, 11. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist das Wesentliche erklärt:

    [​IMG]
     
  5. #4 Odenwälder, 11. Januar 2016
    Odenwälder

    Odenwälder Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Dann lass es sein.

    Dein Werbemonolog über die Keshe Foundation geht mir auf den Keks.
    Aus den vollmundigen Ankündigen dieses Sektenführers Weltfrieden, freie Energie für Alle und das Ozonloch zu stopfen ist bekanntlich nichts geworden. Aber einen Nissan schmieren, das klappt. Ganz bestimmt.
    Muss man da auch für die nächsten 30 Jahre! (kein Scherz, die wollten vor etwa 5 Jahren wirklich so viel) 100 Euro jährlich an die Stiftung zahlen, oder geht es jetzt auch günstiger?

    Ich hoffe sehr, das ein Moderator hier vorbei kommt und den Spam löscht.
     
  6. #5 Schlickrutscher, 11. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieber Odenwäldler bitte keine Angst,


    habe vorher mit dem Admin geredet, ob es sich überhaupt lohnt EUCH das zu zeigen!

    Mein Großvater hat zu solchen Dingen immer gesagt: "Selber fressen macht fett!"

    Auf der Keshe-Seite ist alles open source die jeder auch ohne Abitur selber nachbauen kann.

    Wenn ich dir jetzt schreibe, das ich 55% Superbenzin weniger Verbrauch habe, was bringt dir das?

    Vielleicht findest du im Netz jemanden, der es für dich baut. Ich baue das nur für mich!



    Ja das Leben ist hart und ungerecht :p
     
  7. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Schreib das bitte mal VW, bei solchen Kraftstoffeinsparungen können sie die beworbenen NOx und CO2 Werte vermutlich auch in den USA einhalten und werden Dir vermutlich sehr dankbar für den Fingerzeig sein! ;-)
     
  8. ++Peter++

    ++Peter++ Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Von mir ist wieder einmal ein Beitrag verschwunden. Warum?

    Extra dafür hier im Forum angemeldet?!
    Ich finde diese Art von Werbung und Präsentation extrem unsympathisch und unseriös.
    Hier soll offensichtlich nur auf gewisse Seiten gelenkt werden.


    Die Verwendung von Nanopartikeln ist übrigens sehr umstritten, vor allem aus gesundheitlicher Sicht.

    Kleiner Auszug (Quelle Wikipedia):
    "Das Umweltbundesamt empfiehlt in einer Studie, Produkte mit den kleinen Partikeln so lange zu vermeiden, wie ihre Wirkungen in der Umwelt und auf die menschliche Gesundheit noch weitgehend unbekannt sind.[20] Eine japanische Studie kam zu dem Schluss, dass Nanopartikel die Hirnentwicklung bei Föten beeinflussen können. Mehrere auf Tierversuchen basierende Studien zeigten wiederholt, dass Nanopartikel zu Entzündungen der Lunge führen."

    Außerdem ist auch noch nicht ganz klar, bzw. es gibt noch keine Erfahrung, wie Nanopartikel entsorgt werden können.
     
  9. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Keine Sorge, meinem Eindruck nach wird da mit viel Brimborium einfaches Kupfer(II)-oxid hergestellt. Dazu Wikipedia. Diese oberflächliche Oxidation von Kupferdrähten hat mit Nano nichts zu tun. Und obwohl man unter Beigabe von Kupfer(II)-oxid durchaus Supraleiter herstellen kann, wird sich der gewünschte Effekt durch etwas Alufolie, Plastik und Kräutern kaum einstellen - wobei ganz fest dran glauben sicher hilft ;-) - laut Wikipedia bräuchte man aber eher eine Beigabe von Strontium und da wird's dann sehr schnell sehr ungesund.
    Übrigens auch lustig, dass in Cola-Flaschen C14 sein soll (also größere Mengen als in der Umwelt). Das ist ein radioaktives Kohlenstoffisotop, wird gern zur Altersbestimmung verwendet - Radiokarbonmethode. Coke setzt das sicher ein, um sehen zu können, wie alt die Flaschen sind ;-) Ich denke, sie setzen es eher nicht ein, wäre sonst nämlich wohl lebensmittelrechtlich relevant.
     
  10. #9 Schlickrutscher, 12. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen!

    Mein Beitrag hatte in der kurzen Zeit 150 Zugriffe, Tendenz steigend. Also muß mein bescheidenes Thema interessant genug sein. Das Geld sitzt eben nicht mehr so locker wie vor dem Euro. Mache hier nur Infos für Dummis :idea: wie du und ich. Mein Lieblingsgeschäft ist Manufactum und deren Werbeslogan lautet: "Es gibt sie noch die guten Dinge!" Und so ist es wirklich...

    Deutschland ist längst nicht mehr der Nabel der Welt, so muß man das ganz einfach mal betrachten. Der Keshe gibt täglich Workshops für Kinder auf der ganzen Welt und wer nicht gut Englisch kann, kann sich das gerne ansehen. Es gibt weltweit viele Millionen Menschen die sich damit beschäftigen und es ist nicht mehr aufzuhalten.

    In den Videos wird ausdrücklich davor gewarnt, die Nano-Beschichtung nur mit Schutzhandschuhen anzufassen. Wer dagegen in Eigenverantwortung handelt, dem sei verziehen! Bei Wiki kann man lesen dass die Herstellung von Nano-Beschichtungen und Graphen-Schichten für Privatleute nicht möglich ist und das alles immer extrem teuer ist. Damit sich niemand daran versucht? :?: Ausserdem schreibt Wikipedia, das ein Supraleiter nur bei -260 Grad und mit vielen extrem teueren Magneten funktioniert. Nach den neusten Erkenntnissen ist das alles Unfug! Das normale Volk glaubt bedingungslos der Lauterkeit der Herrschenden und so ist es geplant. Niemand ist in der Lage noch etwas zu hinterfragen. Wer hätte ein Interesse daran das das Volk dumm und unwissend bleibt? Die Antwort findet man, wenn man den Weg des Geldes folgt. Ich hoffe nicht, das ich noch deutlicher werden muß!

    Vielleicht interessant zu wissen: https://de.wikipedia.org/wiki/Open_Source

    Jetzt eine Frage an die klugen Herrschaften hier im Forum:
    Was würde passieren, wenn man den Gans-Reaktor ein ganzes Jahr im Auto durchlaufen lässt?
    Die entstehende Plasmaenergie beschichtet (coating) das ganze Auto automatisch und verwandelt es zu einem Supraleiter. Und was sagt uns das??? :D Dann braucht das Auto keinen Sprit mehr!
    Das Schöne ist, das es besser funktioniert als es der Finanzminister erlaubt. :roll:

    Habe angefangen zwei nano health pen zu bauen, um mich selber zu heilen.
    Im Frühjahr mache ich Experimente mit Pflanzen und informierten Wasser.


    So, jetzt habe ich wieder zu viel Blödsinn geschrieben, das eh keiner verstehen kann.

    Und noch was:
    Glaubt nicht alles was bei Wikipedia getextet wird, bevor Ihr nicht selber einen realen Test gemacht habt.
    Kostet alles nichts! Worauf wartest du???
     
  11. #10 christian j, 12. Januar 2016
    christian j

    christian j Mitglied

    Dabei seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    4
    Mal so am Rande bemerkt

    Wollte nicht der neue Betreiber Werbung für Mitglieder unsichtbar halten, nur sichtbar für unregistrierte?
     
  12. #11 Schlickrutscher, 12. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wisst Ihr was... am besten entfernt Ihr mich komplett aus dem Forum.

    Ich kann das ewige Gejammer nicht mehr erdulden!
     
  13. #12 Schlickrutscher, 12. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 Schlickrutscher, 12. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    so sehe ich aus

    [​IMG][/url][/img]

    die Kleine links passt auf mich auf

    [​IMG][/url][/img]
     
  15. ++Peter++

    ++Peter++ Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Tschüß. :kafee:
     
  16. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Schließe mich an und wünsche gute Besserung.
     
  17. #16 Schlickrutscher, 12. Januar 2016
    Schlickrutscher

    Schlickrutscher Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich war eben in einem anderen Forum, für das ich keine Werbung machen will!

    Wer war heute online?
    Heute waren bisher 1 458 Mitglieder (davon 96 unsichtbar) online

    WAHNSINN
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    15
    Und ?
     
  20. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine kurze Pause der Diskussion, die uns Zeit gibt zu diskutieren, ob das nun unerwünschte Werbung ist. Kommerzielle Links sind jedenfalls nicht erlaubt und mir hat der Admin nicht gesagt, dass der Thread so erwünscht ist.
     
Thema:

Verbrauch & CO2-Emissionen drastisch reduzieren!

Die Seite wird geladen...

Verbrauch & CO2-Emissionen drastisch reduzieren! - Ähnliche Themen

  1. 15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?

    15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?: Hallo, derzeit ist an meinem eben gekauften 2012er Evalia 110dci die Standardbereifung 14 Zoll auf Goodyear GT 3 (Abfahrgrenze) drauf. Mitgegebene...
  2. Berlingo 1.6 16v hoher Verbrauch

    Berlingo 1.6 16v hoher Verbrauch: Hallo alle miteinander, ich bin seit neustem zufälligerweise in den Besitz eines Citroen Berlingos gekommen. Mein Problem allerdings ist jetzt,...
  3. Gebr. FZ mit günst. Vers. und evtl. Verbrauch (Gas/Hybrid?)?

    Gebr. FZ mit günst. Vers. und evtl. Verbrauch (Gas/Hybrid?)?: Hallo. Der Wagon R+ 1l von 2000 meiner Eltern scheint nicht mehr viel Wert zu sein (evtl. ein zweistelliger Betrag), und bräuchte Ersatzteile...
  4. Erhöhter Dieselverbrauch nach Inspektion

    Erhöhter Dieselverbrauch nach Inspektion: Hallo zusammen, Eva war Mitte März in der Inspektion und hat auch eine neue TÜV-Plakette bekommen. Leider fiel mir danach auf, dass sie durstiger...
  5. Dieselverbrauch 1.7 CDTI zu hoch

    Dieselverbrauch 1.7 CDTI zu hoch: Hallo Habe einen Combo 1.7 CDTI 16V 101 PS mit dem ich jetzt mehrere Tankfüllungen getestet habe. Volltanken und Fahren bis die Lampe angeht da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.