Vaneo Nachfolger

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von ollihu, 17. April 2015.

  1. ollihu

    ollihu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe HDK Gemeinde!

    Wie bie mir, stehen wahrscheinlich in den nächsten Monaten/Jahren bei dem einen oder anderen auch die Nachfolge seines Vaneos an! :D

    Meiner ist Bj 2005 (eines der letzten) und hat jetzt knapp 340.000 KM auf dem Tacho. Ja, auch ich habe diverse Besuche beim freundlichen ... hinter mir! :mrgreen: Ich liebe ihn trotz der "kleinen" scherereien in den 10 Jahren und Kosten die er mir die letzten 4 Jahre beschert hat, eigentlich immer noch über alles! :rund: Jetzt habe ich die ersten Roststellen gefunden, die zwar erstmal behoben werden, aber mittelfristig wird es wohl einen Nachfolger geben müssen!

    Da steckt der Fehler im Detail:

    Was soll der richtige Nachfolger sein:

    Citan? Gehe ich gleich zu Renault um Kangoo zu fahren. :lol:

    V-Klasse/Vito/Viano/? Selber Mist wie beim Vaneo! :(

    Was gibts dann noch:

    Berlingo, Kangoo, Peugeot, Caddy? Nicht schlecht, aber auch irgendwie nicht das, was ich suche!

    Was suche ich eigentlich?

    Auto wo viel reinpasst, klein und kompakt wie der Vaneo das ganze für 7-Leute, für wenig Geld! Wer vom Vaneo kommt, hat an die Motorisierung schon mal keine Ansprüche mehr! :lol: Was mir ans Herz gewachsen ist, sind die Schiebetüren! Das ist einfach genial! Ob ich nun Automatik und Schiebedach benötige wie bisher, weiß ich "noch" nicht!

    Bis jetzt habe ich folgende im Visier:

    - Ford Tourneo Connect / Transit Connect Als Gebrauchtfahrzeug noch nicht viele auf dem Markt!
    - Opel Zafira (keine Schiebetüren) Warum ist der gebraucht relativ günstig?
    - Ford Grand C-Max
    - Berlingo, Kangoo, Caddy
    - Mazda 5 (Unterhaltskosten?)
    - Dacia (Sitze??)
    - Fiat - Fiat-Fahrer bitte nicht persönlich nehmen, aber die sind nicht mein Fall

    Egal wen ich bei mir im Umfeld Frage, wird mir bei jedem Hersteller mit irgendwas abgeraten. Wenn´s nach denen geht, am besten mit dem Fahrrad, ach ja AHK auch ganz wichtig für das Bike, obwohl auch bei Bike´s soll es Unterschiede "On Mass" geben! :D Also laufen. Aahhh, Schuhe... Auch so ein Thema für sich! :rund: Lieber zurück zum Thema "HDK".

    Ich bin jetzt auf den Nissan NV200/Evalia gestossen. Was gibt es über den schlechtes zu berichten? :D

    Wie hat es sich mit dem Citroen C8/Peugeot 807 auf sich? Da sollen die Unterhaltskosten, gerade was Reparaturen betrifft, nicht ohne sein! :?:

    Gibt es noch andere "kompakte" HDK, die ich jetzt noch gar nicht auf dem Schirm habe? T4/T5, Opel Movano, Ford Transit mal abgesehen. Die sind ja nicht mehr "kompakt"! Muss kein Neufahrzeug sein. Kann auch bis zu 3-4 Jahre alt sein, und so um die 30-50.000 KM auf der Uhr haben. Preis sollte bei 15.000 € bis zum äußersten Notfall 20.000 € nicht übersteigen!

    Vielleicht ist auch der/die ein oder andere (Ex) Vaneo-BesitzerIn hier, wo die selbige Frage aufkam und eine Entscheidung getroffen werden musste! Würde mich interessieren, was es da geworden ist!

    Ich Danke der HDK-Gemeinde schon einmal im Voraus für Eure Ideen!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 17. April 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    40
    15ooo ?? paah
    Fuer weniger schieben sie Neue aus der Halle.
    Kommst wohl von Cermedes. Bei anderen hoert die (Strassenpreis-) Liste der Neuwagen bei 20ooo schon auf.
    Gruss Helmut
     
  4. ollihu

    ollihu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @helmut_taunus

    Den Tourneo kann ich locker auf über 30.000 € hoch konfigurieren! Einen Dacia Dokker bekomme ich für 15.000 € mit deren Vollausstattung! Aber ein wenig mehr an Ausstattng darf es schon sein!
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    als ehemaliger vaneo fahrer war ich mit den zafiras ganz zufrieden. vom zafira B sind die letzten ausgaben recht günstig, es gibt ja schon den C (tourer). platzmässig kann er aber mit den HDKs nicht mithalten. daher habe ich jetzt den combo/doblo. bei automatik+benziner würde ich mir auf alle fälle den tourneo connect angucken.
    ein tourneo connect maxi liegt bei ca. 25.000€ .
    allgemein kann man einen gut ausgestatteten HDK allemal für 18.000 bis 25.000 neu bekommen, je nach ausstattung.
    ich hab für meinen ca. 25.000 hin geblättert, da waren aber AHK und standheizung dabei, wobei letztere schon mit 2200€ zu buche schlägt. statt eines C-Max würde ich einen galaxy nehmen, die sind deutlich günstiger.
    einen normalen tourneo connect gibts je nach modell für 15000 bis 20000 euronen als tageszulassung:
    http://autohaus-landherr.de/go.to/modix ... vehicles=1
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Grins.. also darüber würde ich mir erst Gedanken machen, wenn Du wenigstens mal drin gesessen bist und vielleicht sogar ne Probefahrt hast machen können...

    Weil... entweder das ist genau das, was Du suchst... oder genau das, was Du gar nicht haben willst :jaja: Im ersten Fall hast Du keine echten Alternativen, im letzteren musst Du dich nicht durch die 13500 Beiträge zum NV200 kämpfen, um die eine oder andere natürlich vorhandene Schwäche zu finden... :mrgreen:

    Der NV200 ist also relativ einfach einzuordnen ... bei den anderen Kandidaten geht es dann schon mal schnell in Details, weil Konzepte dicht bei einander liegen... die Frage, ob ein NV200 für dich was ist, wird aber meist innerhalb der ersten 2 min aus dem Bauch raus bei Erstkontakt entschieden... nur einen Fehler sollte man nicht machen: Ihn sich gar nicht anzugucken :)
     
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Das sehe ich ähnlich... NV200 bedeutet kleine Außenmaße, aber Platz ohne Ende und 7 Erwachsenensitze - beides in dem Maße bei normalen Hdks nicht üblich, aber eben auch ein bissel Lieferwagenflair. Meine Gedanken dazu stehen hier: viewtopic.php?f=50&t=11810
    Der dürfte übrigens als Neuwagen oder Tageszulassung locker in Deine Grenze bis 20.000 passen.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vaneo Nachfolger

Die Seite wird geladen...

Vaneo Nachfolger - Ähnliche Themen

  1. Vaneo versus Berlingo

    Vaneo versus Berlingo: Hallo liebe HDK Gemeinde ich bin hier ganz neu und ziemlich verzweifelt. Seit 3 Jahren fahre ich einen Vaneo 1,7 CDI mit Reimo-Ausbau. Es ist zum...
  2. Kühlung beim Vaneo

    Kühlung beim Vaneo: Hallo Es geht um ein Problem bei unserem Wagen etl. Kann mir ja jemand einen Tipp geben was es sein könnte. Wir haben einen Vaneo 1,7 L. aus dem...
  3. Achtung: Rückrufaktion beim Mercedes Vaneo

    Achtung: Rückrufaktion beim Mercedes Vaneo: Ein Hallo an alle zusammen, folgende Rückrufaktionen sind uns bis jetzt bekannt. Solltet ihr auf eine, hier noch nicht gelistet, Aktion treffen,...
  4. neuer Mercedes Vaneo auf Kangoobasis

    neuer Mercedes Vaneo auf Kangoobasis: Hallo alle zusammen, heute ist mir folgende Zeitung in die Hände gefallen. Schlagzeile: Neuer Vaneo: so günstig wie kein anderer Mercedes Der...
  5. Neuer Bereich: Nemo, Fiorino, Vaneo, Bipper

    Neuer Bereich: Nemo, Fiorino, Vaneo, Bipper: Moin,moin! Eine überwältigende Mehrheit hat sich FÜR die Aufnahme des Citroen Nemo, Fiat Fiorino und des Peugeot Bipper ins Forum entschieden....