Unser NV200 Evalia mit Campingbox

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von Urlaubär, 7. August 2016.

Schlagworte:
  1. #1 Urlaubär, 7. August 2016
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Hochdachkombi-Camper,

    unser Ausbau hat die erste Stufe erreicht:

    Fertig ist:
    - Campingkiste, wo die Kiste im Normalbetrieb drinnen bleiben kann.
    - im Campingbetrieb ohne Rücksitzbank
    - im Campingbetrieb nur das Kopfteil hochklappen und man kann fahren.

    Planung bis Freitag:
    - Zoooms Lüftungsgitter für Vorne und Heckklappenmückengitter für hinten.
    - Kopfteil noch etwas einkürzen, da etwas zu lang geraten, Kantenschutz am Kopfteil um die Sitze zu schonen.
    - Termomatten für die Scheiben

    Plannung für Mitte September:
    - Kompressorbox cfx von Waeco mit zweit Batterie
    - 2x 1 m Auszüge für die Boxen
    - Rückwand an der Box, ausklappbar, als Tisch oder Eintritt bei schlechtem Wetter

    Planung in der Ferne :
    - Solarstrom
    - Drehsitze von Zooom
    - Platten teilweise durch Lattenroste ersetzen
    - Standheizung für die Nacht evtl.
    - Jalousie am Auto evtl.

    So jetzt noch ein paar Bilder:
    Unser Evalia
    [​IMG]

    Kopfteil hochgeklappt, Gesichert an den hinteren Gurthaltern, zum liegen in den vordern Gurthaltern.
    Es passen drei Boxen in eine Reihe, gucken nur etwas vor. Werden für den Komfort noch auf Auszüge gebracht. Box selber ist 1,00 Meter lang. Die Aluprofile waren eine Sch....arbeit, aber ich wollte Gewicht sparen.
    [​IMG]

    Unter der Termarest liegen für den Komfort noch dicke Gymnastikmatten. So liegt man wie in einem Bett. Etliche male von unseren mitte 40er Knochen getestet.
    Platten sind mit Winkeln in die Profile eingelassen.
    [​IMG]

    Kopfteil mit Scharnieren, hält nicht so gut wie gedacht. Aber die Seillösung ist ausreichen für den Halt.
    [​IMG]

    Stütze als Klappscharnier, hält sehr gut. Stütze ist durchgehend, da die Konstruktion sonst durchbiegt.
    [​IMG]

    Winkel auf allen drei Stützen in der Mitte, da die Konstruktion sonst zu unstabiel für Bodenturnen.
    [​IMG]

    In Kroatien wird dann richtig getestet.
    Fragen beantworte ich gerne.

    Beste Grüße
    Peer
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LuggiB, 7. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2016
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Peer,
    sehr schön gearbeitet! Ist das mit den Scharnieren so, daß du eine Hälfte der Liegefläche umklappen kannst ?
    Und hast du die Alu-Profile selbst auf Länge geschnitten, oder abgelängt bestellt ? Vielleicht ersetze ich meine Pappelholzkiste auf mal durch eine Alu-Konstruktion.
    Viele Grüsse und erlebnisreiche Tage in Kroatien
    Luggi ...reisendurcheuropa.de
     
  4. #3 Urlaubär, 7. August 2016
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Ja, das Ganze besteht aus einer 3teilige Liegefläche. 1m die Kiste und ca. 70cm der zweite Teil und das Kopfteil 30cm Dadurch kann man
    a: Das Kopfteil zum fahren einfach hochklappen und den Sitz wieder nach hinten.
    b: Kiste ist 40cm hoch und ungefähr 75cm Liegefläche kann man dann noch drüber klappen ohne an das Dach zu kratzen. Deshalb 3teilig.
    c: zusammengeklappt passen noch die hinteren Sitze rein.

    Zu den profilen, alles selber mit Stichsäge gesägt, deshalb nicht so richtig gerade. Aber bestellen hätte mindestens 3 Wochen gedauert kein Express möglich. Da gab es allerdings Profile. mit fertiger Auflage an der Seite. Wäre zu empfehlen, wenn man es richtig macht. Stabilisierung in den Profilen reicht nicht über die Kunststoffverbinder.

    Beste Grüße
    Peer
     
  5. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Ich hatte meine Profile fürs Regal bestellt und die waren nach 5 Tagen per Post bei mir zuhause. Die Verbindungen macht man mit kleinen Winkeln und Verbindungssteine und dann ist das bombemfest.
     
  6. #5 Urlaubär, 7. August 2016
    Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Schön das die bei dir so schnell da waren bei mir haben 13 Werktage Lieferzeit angezeigt. Zu lange für mich!
    Und ich bezweifele das kleine Winkel für 150 Kg plus Bodenturnen ausreichen!

    Und jetzt bitte wieder back to Topic!

    Beste Grüße
    Peer
     
  7. Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    So die erste Tour ist gemacht. Es kamen noch 2 Lüftungsgitter vorne und ein Heckfliegengitter dazu. Beides von Zooom gekauft, danke für die schnelle Lieferung.
    Bei sehr schwüler Luft ist es doch etwas stickig. Mücken hat es gut abgehalten.
    Nächste Ausbaustufe bis zum nächsten Urlaub ist definitiv vernünftiger Sichtschutz. Der schnell gemachte war bis auf der mit Isomatte nicht besonders gut. Aber dort wo wir waren ausreichend. Bezüglich gutem Standplatz kann ich in Kroatien den Platz Autokamp Kristina nur wärmstens weiterempfehlen.
    Die Jalousie werden wir versuchen vorzuziehen. Direkt ausziehbarer Schatten und Regenschutz ist einfach von uns immer einen neidischen Blick auf andere Wert.
    Vorschläge sind da gerne gesehen. War schon mal wie vieles Thema, aber vielleicht gibt's Neuigkeiten?
    Die Stabilität des Aufbaues ist soweit noch besser als angenommen.
    2 Ausgleichskeile für Womos werden sehr schnell ihren Weg in die Standardausstattung machen. Wer schief steht, schläft schlecht! Und ich säge dann den gesamten Standplatz kahl.

    Demnächst werde ich noch Bilder und Beschreibung einer Heckttürküche eines alten erfahrenen Ford Tourneo HDK Campers posten. Geniales Platznutzung bei dem.
    So erstmal aus dem schönen München allen Urlaubern eine gute Erholung und allen anderen einen stressfreien Start in die Woche.
     
  8. Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Wir haben die meisten Änderungen erstmal wegen zu wenig Zeit nach hinten verschoben. Demnächst geht es wieder 2 Wochen nach Kroatien.

    Aber wir haben entlich vernünftigen Sichtschutz.
    Wir haben uns wegen der nicht vorhandene Nähmaschine und dem unwille etwas im Evalia anzubohren oder zukleben, für Saugnäpfe an Isomatten entschieden.

    Prinzip ist ganz einfach, Saugnapf mit Draht versehen, dann den Draht durch die zugeschnittene Isomatte, durch eine Karroseriescheibe, Drähte umbiegen, fertig.

    Zubeachten ist es die Saugnäpfe nicht auf den Beschriftungen der Scheibe oder auf der Heckscheibenheizung zu plazieren. Heckscheibenheizung hat bei mir funktioniert, wenn ich den Saugnapf genau in die Mitte zwischen die Linien plaziert habe.

    Bilder: IMG_20160904_153837.jpg IMG_20160904_153825.jpg

    Drähte habe ich nach dem umbiegen noch gekürzt.
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    59
    Die Idee ist ja nicht schlecht aber Saugnäppe selber sind meiner Meinung nicht der Renner. Hatte ja viele Verschiedene auspropiert aber genaugenommen waren sie alle gleich schlecht.
    Und zudem sollteste mit den Drahtenden bei deinen Luftmatten echt aufpassen, fallen sie Nachts einfach von der Scheibe kann es dir passieren das du morgens auf ner Luftlosen Matte aufwächst. Und auch beim verstauen acht geben.
    Trotzdem viel Glück mit der konstruktion und schöne Reise
     
  11. Urlaubär

    Urlaubär Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Ja, auf den Teil bin ich auch etwas gespannt. Aber Versuch macht klug. Saugnäpfe und Temperaturunterschiede könnten ein Problem sein. Wenn dem so ist, wird es die Isomattenkunstruktion mit Druckknopf. Gardine liegt mir garnicht.
     
Thema:

Unser NV200 Evalia mit Campingbox

Die Seite wird geladen...

Unser NV200 Evalia mit Campingbox - Ähnliche Themen

  1. Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau

    Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau: Hi, wir freuen uns über unseren ersten Caddy und unseren Camping- Ausbau Marke Eigenbau. Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem...
  2. Unsere Camping Varianten (Evalia)

    Unsere Camping Varianten (Evalia): Nach 10 Monate Evalia zeig ich Mal unsere Camping-Varianten: Nachdem alle vorherige Autos im Urlaub mit Eurokisten gefüllt waren, war das auch...
  3. Unser erster Hochdachkombi - Combo C

    Unser erster Hochdachkombi - Combo C: Moin aus Jübek bei Schleswig !Wir möchten uns und unseren Combo einmal kurz hier im Forum vorstellen. Also, wir sind Katja und Thomas und schon...
  4. Unser Caddy

    Unser Caddy: Unser Caddy als "Hunde + Campingauto"
  5. Unser Mr.T - GelegenheitsCamper

    Unser Mr.T - GelegenheitsCamper: Nun haben wir unseren Mr.T schon eine Woche und einen Tank lang. Es ist ein Ford Grand Tourneo Connect (Trend) in Titanium Silber mit 7 Sitzen...