Türschließung

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Mathias, 5. April 2014.

  1. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe heute zum ersten mal den Zweitschlüssel zum Evalia ausprobiert (ich habe keinen "intelligent key, sondern normale ZV mit FB).
    Dieser Schlüssel hat keine Fernbedienungstaste, funktioniert also nur an der Fahrertür, da dort das einzige Schloss ist.
    Der Wagen lässt sich auch einwandfrei öffnen, es gehen alle Türen auf.
    Leider ist es beim Schließen so, dass nur die Fahrertür verschlossen wird und alle anderen Türen offen bleiben.
    In der Bedienungsanleitung ist dazu nix zu finden, der Einzeltürmodus ist auch nicht aktiviert, bei Benutzung der Fernbedienung gehen alle Türen auf und zu. Schon mal jemand so was gehabt ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Hast aber nicht den Sparschalter an? Haste den schon? Rechts von der Getränkehalterung?
     
  4. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ne, den habe ich noch nicht,
    aber dabei fällt mir gerade ein, dass ich nicht weiß, ob ich den Energiesparschalter an der Heckklappe
    nach dem letzten Wochenendcamping wieder ausgemacht habe. Damit kann das aber eigentlich nichts zu tun haben, denn Schließen und Öffnen müssten sich ja eigentlich gleichermaßen verhalten (Ich kann's im Moment nicht ausprobieren, Auto steht nicht vor der Tür)?. Oder ist das ein Denkfehler?
     
  5. erbechri

    erbechri Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich bin mit dem Ersatzschlüssel gelegentlich unterwegs beim Paddeln, weil der ohne Elektronik ist und auch mal nass werden darf... bei mir verhält sich das Auto ganz genauso so, daher drücke ich immer auf die "Zentralverriegelungstaste" in der Mitte (wo auch die Sitzheizungsschalter sind), dann gehen alle Türen zu und ich brauche nur noch die Fahrertür zuschlagen. Nur aufpassen, dass man wirklich den Schlüssel in der Hand hält ;-)
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Ich bin inzwischen vorsichtig geworden dahingehend, was womit zusammenhängen kann, aber ich glaube das nicht.
    Was macht er denn, wenn Du mit dem Fernbedienungsschlüssel normal auf- und zuschließt?
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe es nochmal ausprobiert und beide Positionen des durch Thomas nachgerüsteten Stromsparschalters in der Heckklappe getestet.
    In allen Fällen gehen beim Öffnen alle Türen auf und beim Schließen nur die Fahrertür zu.
    Die Variante mit der Schließtaste hatte ich mir auch schon überlegt, ist aber recht riskant, wenn Kinder (oder zerstreute Erwachsene) am Werk sind, die nur mal eben was aus dem Auto holen wollen.
     
  9. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    So, nochmal die Meldung von Nissan für alle Acenta Fahrer.
    Der zweite Schlüssel ohne Fernbedienungsknopf soll ein sogenannter Notschlüssel sein, der tatsächlich
    alle Türen öffnet, aber nur die Fahrertür schließt.
    Zum Schließen muss man also, wie bereits erwähnt, den Schalter im Innenraum nutzen.
    Alternativ kann man auch für ca. 130 € einen zweiten Schlüssel mit Fernbedienung erwerben.
    Oder man teilt sich den Hauptschlüssel...
     
Thema:

Türschließung