Tricks, um Fahrzeug ins 'Wasser' zu bringen?

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Beastie, 11. März 2014.

  1. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Nein, nein.. es ist noch nicht so weit.. noch will ich weder die blaue Evalise noch mich in die Fluten stürzen...

    Aber was ich schon mal gerne tun täte ist das Fahrzeug sauber mit allen vier Rädern auf gleiche Höhe über dem Meer zu bringen.. also das Ding so auszurichten, das nix vom Tisch rollt selbst wenn es nicht eckig ist...egal in welche Richtung... so, dass ne Libelle zufrieden wäre und ne Wasserwaage in alle Himmelsrichtungen gedreht von horizontal künden würde.

    Problem dabei: Wie bekomme ich das hin, wenn ich nicht auf dem Parkplatz stehe oder auf ein anderen, schon passend planierten ausgerichteten Grundfläche? Sagen wir mal so was fieses wie ne einfache Wiese.. womöglich mit leichter Neigung zum Abhang..

    Das ein ordenlicher Wohnwagen solche Probleme mit Kurbelstützen und Unterleghölzern löst, ist auch mir als Campingnichtversteher nicht ganz entgangen... aber die Tricks greifen beim NV200 ja ins Leere weil keine Stützen und so...

    Muss man also einfach damit leben? Oder gibt es von alten Campinghasen Tipps und Tricks, wie man das Getöffel in die sauberer Horizontale bekommt, auch wenn der Untergrund was anderes anbietet?

    Bin für jede Idee / Hinweis dankbar...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neopan

    neopan Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hey olaf,

    es ist in der tat nicht durchgängig schön, nächtens ständig auf oder unter dem bettgenossen zu liegen, nur weil der wagen schief in der gegend steht.
    deshalb habe ich mir mal das hier gekauft:

    http://www.reimo.com/de/925491-stufenke ... ad_2er_se/

    das benutze ich nun seit einiger zeit und komme gut zurecht. eine wasserwaage ist da nicht nötig, ich habe einen guten sinn für schief oder nicht.

    gruß kalle
     
  4. #3 helmut_taunus, 12. März 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Eben,
    kleine und mittlere Wohnmobile fahren auf Unterleg-Schraegen oder Auffahr-Keile oder wie die Dinger heissen.
    Alternativ geeigneten Parkplatz suchen.
    Wasserwaagen fuer den Zweck sind uebrigens etwa so gross wie ein 2-Eur-Stueck.
    Die Stuetzen der Wohnwagen bringen einen weiteren Vorteil, es schaukelt nachts nicht mehr. Nur bin ich mit den Ueberlegungen noch nicht weitergekommen, sowas an einen Klein-Camper anzubauen, wenigstens hinten beidseitig. Solltest Du etwas finden, bitte hier posten.
    Gruss Helmut
     
  5. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Entweder Stufenkeil wie schon bemerkt oder so parken das ich in Richtung Wand rolle und nicht vom schmalen Brett falle :mrgreen:
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    @Alle Danke für die Tipps!

    Stufenkeile heissen die Dinger also :) Einmal so auf die Spur gesetzt hab ich beim Stöbern in den Shops auch gleich noch ein paar andere Ideen bekommen. Wäre ja gelacht, wenn ich das nicht wieder so kompliziert mir ausdenke, dass ich mir gleich sage, das bekommste nie hin :mrgreen:
     
Thema:

Tricks, um Fahrzeug ins 'Wasser' zu bringen?

Die Seite wird geladen...

Tricks, um Fahrzeug ins 'Wasser' zu bringen? - Ähnliche Themen

  1. Grundlagenwissen: Die großen Tricks der Autobauer

    Grundlagenwissen: Die großen Tricks der Autobauer: Irgendwie ahnt es jeder und hat es auch schon am eigenen Leibe erfahren.. aber man findet es selten so gut zusamemngefasst und mit zusätzlichen...
  2. Türkontakte austricksen?

    Türkontakte austricksen?: Die überaus schlaue Bordelektronik des NV200 ist ja ehrlich bemüht, ein versehenliches Leersaugen der Batterie durch Innenraumbeleuchtung zu...
  3. ALLE Hochdachkombi-Fahrzeugmaße auf einem Blick!

    ALLE Hochdachkombi-Fahrzeugmaße auf einem Blick!: Moin, es gab da mal eine Liste, leider ist die komplett verschwunden. Hat sie noch jemand und kann diese hier einfügen? oder wollen wir eine neue...
  4. GTC als Zugfahrzeug - Der reinen Neugier halber

    GTC als Zugfahrzeug - Der reinen Neugier halber: Nutzt jemand seinen Grand Tourneo Connect als Zugfahrzeug für einen Wohnwagen? War erstaunt, wie viele Wohnwagenmodelle es gibt, die mit der...
  5. 230V ins Fahrzeug leiten, wie richtig?

    230V ins Fahrzeug leiten, wie richtig?: Damit die Diskussionen in den verschiedenen Foren mal ein Ende haben, hab ich bei der VDE nachgefragt, wie das ist mit der Stromeinleitung ins...