Tempomat Rätsel

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von moddingfreak, 26. April 2014.

  1. #1 moddingfreak, 26. April 2014
    moddingfreak

    moddingfreak Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin seit gut einem Jahr stolzer Besitzer eines Opel Combo 1.6 CNG mit BJ 06 als Taxi Version. Ich habe die Suchfunktion angestrengt, nur leider nicht das gefunden was mich auf den richtigen Weg gebracht hat und vielleicht hat der ein oder andere eine Lösung oder einen Ansatz wie ich es endlich zum laufen bekomme. Tut mir leid, wenn ich einen Roman geschrieben habe, aber um es logisch nachzuvollziehen zu können ist es glaube ich nötig, da alles sehr misteriös ist.

    Als ich den Combo gekauft habe, hatte dieser einen Tempomathebel. Leider funktionierte dieser nicht. Am Lenkstockhebel Pin 4 existierte aber eine 10cm lange Leitung mit blanken Litzen die mich anschaute, aber leider kein Kabel was weiterführte. Was mich schon ein bisschen stutzig machte. Selbstverständlich war natürlich auch kein Kabel für den Kupplungsschalter auffindbar und auch weit und breit nichts zu sehen. Die Anleitung vom Freak 0815 machte mir Mut und im Stromlaufplan sah es auch super einfach aus. Ich fuhr zu Opel für den Reparatursatursatz Kupplungschalter, damit ich den Stecker mit Leitungen habe. Beim Autoverwerter habe ich mir ein den kompletten BCM Kasten ausgebaut inkl. allen Steckern und MSG Stecker abgeschnitten. Nun ging es ans verkabeln.

    Verkabelung:
    Pin 4 vom Lenkstockhebel Tempomat ging es an A15 BCM auf Pin 2.
    vom MSG X55 Pin 61 unterer Stecker vom MSG ging es dann auf X14 Pin 3 und dann vom Stecker X14 Pin 3 auf den Kupplungschalter S41 Pin 4.
    Vom Kupplungsschalter S41 Pin 3 ging es dann an Stecker X14 Pin 25 wo natürlich schon ein Pin vorhanden war, da der Bremslichtschalter ja drauf geht und ich mich da mit drauf klemmte wie im Schaltplan.

    Was mich jedoch stutzig machte sind folgende dinge: am Pin 2 vom BCM sah es so aus, als ob da jemand schon einmal vor mir dran war und den Pin auspinnen wollte und mit einem riesen Schraubendreher von oben aus probiert hat. Am BCM selber sind ja alle Pins gleich lang. Nur nicht der vom Pin 2 der scheint wohl kürzer gewesen zu sein, weil da ein Stück mit Lötzinn drangelötet worden ist. Alle Pins die ich nachverkabelt habe waren natürlich unbelegt. Als ich den MSG Stecker abmachte staunte ich nicht schlecht, denn den Stecker den ich vom Schrott hatte schaute so aus wie der auf der Anleitung, nur leider nicht bei meinem. Der Vorbesitzer meinte zu mir damals, dass die das MSG getauscht haben, weil der nicht auf CNG lief und es defekt war. Im Stromlaufplan schaute ich nach Modelljahr 2007 und siehe da es war der Stecker den ich jetzt drin habe, somit Fragen über Fragen, da ich ja Erstzulassung im Februar 2006 hatte konnte ich doch keinen Kabelbaum vom 2007er Modell drin haben? Laut Stromlaufplan ist es aber immer noch Pin 61 am MSG.

    Den Kupplungsschalter habe ich erst einmal gebrückt, da der bestellt ist. Auf zu Opel und 40 Euro auf den Tisch gelegt. Zeit verstreichte ins Land und am Ende war es laut Opel freigeschalten im BCM und MSG. Das Signal vom Lenkstockhebel kam wohl auch und der meinte es sollte funktionieren. Ich mich gefreut, dass sich das alles doch voll gelohnt hat und ab ins Auto und wollte den Tempomat anmachen. NIX ist passiert. Enttäuscht direkt wieder hin und gesagt es geht nicht. Nächsten Tag haben die nochmal drüber geschaut und der Kupplungsschalter reagiert bzw. erkennt ob inaktiv oder aktiv, je nachdem ob Brücke drin oder draußen ist und vom Lenkstockhebel die Tasten funktionieren auch, dass sich die Spannung ändert. Somit wäre eigentlich eine Verbindung zum MSG und zum BCM schonmal bestätigt, wenn beide Sachen einen Wert bringen. Die können sich das auch nicht erklären warum das nicht geht, genauso wie ich mir. Meine Frau fährt auch einen Corsa C GSI da habe ich mir den Tempomat Hebel mal rausgeklaut zum probieren, aber das blieb auch erfolglos.

    Nun ist die Frage, ob ich einfach nur Pech gehabt habe, oder ob ich doch etwas falsch gemacht habe, oder ob es selber an Opel liegt? Oder stimmt etwas nicht an der Programmierung? Ich stehe wirklich vor einem unlößbaren Rätsel.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    falls alles passt - der tempomat lässt sich nur aktivieren, wenn nach motorstart einmal gebremst wurde.
     
  4. 0ms0

    0ms0 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Weiß nicht genau wie man hier helfen könnte.

    Verkabelung prüfen, Stromlaufplan liegt dir ja wohl vor?
    Dabei natürlich korrekte Pins verwenden und bei defekten Steckverbindungen auf Durchgang prüfen/sicherstellen.

    Dann Programmierung prüfen, BCM und MSG. Dann einfach mal schauen ob ein Druck auf die Tasten auch angezeigt wird.

    Du könntest noch die Tempomat LED im Tacho nachrüsten.
     
  5. Jens-Opel

    Jens-Opel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    konnte das Problem gelöst werden?

    habe mir auch Tempomat in meinem Combo C CNG Baujahr 2007 nachgerüstet..

    Im OP-COM gibt es die Möglichkeit die Anzeige von "Ist-Werten", also den momentanen Status anzuzeigen.

    Folgende Werte habe ich mir anzeigen lassen.

    1.) Bremsschalter 1 => Inaktiv normal /Aktiv bei Betätigung (OK)
    2.) Bremsschalter 2 => Inaktiv normal /Aktiv bei Betätigung (OK)
    3.) Kupplungs-Schalter => Inaktiv normal /Aktiv bei Betätigung (OK)
    4.) Fahrzeuggeschwindigkeit => stimmt mit den Tachowerten überein (OK)

    5.) Geschwindigkeit innerhalb des Geschwindigkeitsregelungsbereichs => Inaktiv, ab ca. 30 Km/h Aktiv (OK)
    6.) Taster Geschwindigkeitsregelung =>Inaktiv /Aktiv, wenn Zündung an (OK)
    7.) Elektronische Geschwindigkeitsregelung =>Inaktiv, und das ständig (Nicht ok)


    Warum ändert sich Punkt 7 nicht?
    Woran könnte das liegen? Bitte um Hilfe!
     
  6. BESCHO

    BESCHO Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Der Tempomathebel wird in Taxen auch gerne für den stillen Alarm genommen. Hier kann es sein das auch Kabel
    umgepinnt werden. Also Kabelbelegung und verlauf Prüfen.

    MFG
     
Thema:

Tempomat Rätsel

Die Seite wird geladen...

Tempomat Rätsel - Ähnliche Themen

  1. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  2. NV200 Problem mit Gangwechsel-Anzeige / Tempomat

    NV200 Problem mit Gangwechsel-Anzeige / Tempomat: Hallo! Wie schonmal von "renegate98" gepostet, habe ich zwischendurch das gleiche Problem. siehe Video von renegate98...
  3. Tempomat Nachrüstung

    Tempomat Nachrüstung: Hallo! Ich habe mich heute bei einem benachbarten Ford Händler zwecks der Nachrüstung eines Tempomats erkundigt. Seine Aussage, Ford sagt...
  4. Tempomat ab wann?

    Tempomat ab wann?: Hallo wollte mal kurz fragen ab wann den es die möglichkeit gab beim Transit Connect einen Tempomaten dazuzubestellen? Habe mal im internet...
  5. Tempomat welche Pins?

    Tempomat welche Pins?: Hallo Ich bin gerade am nachrüsten des Tempomates, Schalter ist drin Hebel auch da fehlt ein Kabel. Welche Pins zum Einklipsen brauche ich da?...