Tankinhalt?

Dieses Thema im Forum "LPG / Autogas" wurde erstellt von Anonymous, 13. August 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    kann mir jemand erklären, wieso ich seit kurzem etwa 3 liter mehr bei leerem gastank einfüllen kann? bis vor einigen wochen gingen nur etwa 40 liter in den völlig leeren tank, nun sind es knapp 43...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Heiko,

    das kann verschieden Ursachen haben. Eine ist zum Beispiel die Neigung des Fahrzeuges an der Tankstelle. Je nachdem wie schräg das Auto steht, kann das schon ein paar Liter ausmachen.

    mfg
    Matthias
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    also an der tanke war ich schon ein paar mal gewesen und die ist bretteben... daran wird es wohl nicht liegen... ich hab auch keine ahnung
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Heiko,

    vielleicht liegt´s am Wetter - der Hitze? (Gasausdehnung)

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  6. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Da gab es mal so einen Artikel über die Lockerung der Messgenauigkeit bei (Benzin)-Zapfsäulen. Das hätte den Betreibern die Möglichkeit gegeben ca 10% (?) weniger auszuschenken, solange sie IN der Grenze bleiben. Da die Messgenauigkeit bei ca 3% (?) liegt wäre die Differenz ein lukrativer Gewinn.
    Vielleicht ist es jetzt so weit?
    *klick*
     
  7. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Heiko,

    theoretisch solltest Du, bei einem nutzbaren Flüssiggastankvolumen von 40 Litern, einen 50 Liter Tank haben
    (der Tank läßt sich aber nur zu 80% nutzen).

    Die ersten 10% behält sich die Flüssiggasanlage als Rest auf, um einen Mindestdruck, in dem System, gewähr-
    leisten zu können. Das bedeutet, das sich die Anlage auf Benzinbetrieb umschaltet, obwohl noch ~ 5 Liter Flüs-
    siggas im Tank sind.

    Die nächsten 80% sind "zur freien Verfügung" und können verbraucht werden.

    Die letzten 10% sollten sich nicht befüllen lassen, da der Tank noch Platz braucht, um Volumenausdehnungen
    des Flüssiggases (bei Erwärmung) kompensieren zu können, ohne das der Tank gleich berstet.

    Eventuell hat sich dieser Füllstandsmechanismus bei Deiner Anlage verstellt (ist einstellbar) und deshalb kannst
    Du ein kleines bischen mehr in den Tank füllen.

    Vielleicht mal vom Umrüster nach schauen lassen, bevor der Tank noch einen Schaden erleidet (ist nicht gerade
    billig, so ein neuer Tank) :jaja: oder sich einfach über die höhere Reichweite freuen :mhm: .
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tankinhalt?

Die Seite wird geladen...

Tankinhalt? - Ähnliche Themen

  1. Tankinhalt/Restreichweite

    Tankinhalt/Restreichweite: Laut Angabe soll der Tank 55l fassen. Bisher konnte ich maximal 52.32l einfüllen (bis Oberkante, mit knapp 2l vorsichtigem nachfüllen). Hat jemand...