Tankanzeige / Reichweite

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von rookie, 29. Juli 2014.

  1. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    hatte neulich meinen tank ziemlich voll gefüllt, hab dann reset gedrückt und die anzeige zeigte mir 814 km an

    wie sieht das bei euch aus?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Hi Rookie,

    ziemlich?
    Oder voll?

    Brauchst Du ne genaue Kilometerzahl?

    Wenn ich volltanke sinds auch so ungefähr 820+- km.....

    LG Kathie :twisted:
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Tanken bis zur automatischen Abschaltung hatte ich auch 850 km als Reichweite angezeigt. Nach Fahrtende mit einer längeren Autobahnstrecke hatte ich tatsächlich 720 km zurück gelegt. Im Grundsatz habe ich mit den Bordcomputern bisher recht akzeptable Werte erhalten. Wenn man zur Sicherheit eine Toleranzgrenze einrechnet natürlich.
     
  5. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Mhm.. bei mir kommen so meist knapp über 1000 km zur Anzeige... und wenn ich so um die 800 km gefahren bin, passen wieder so 39..42 l Diesel in den Tank.. somit scheinen die 1000 km also wirklich knapp machbar..

    (zur Erinnerung.. offiziell gehen 55 l in den Tank...)

    Aber ich sag's nochmal.. bei mir fast nur Landstraße und gemütliches durchrollen möglich... auch mein 'Wunderauto' braucht im Stadtverkehr oder bei Tempo 130 deutlich mehr... nur weil das selten passiert, hat der BC durchaus Recht..
     
  6. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Was ist das?
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ich hatte das Abschalten der Zapfpistole gemeint ... 8) :idea: :rund:
     
  8. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    @kathie
    2-3 schnappsgläser wären wohl noch reingegangen :rund:

    (also auch nach dem abschalten der zapfsäule...und noch ein bisschen herumgefummels ob doch noch was reingeht :mrgreen: )
     
  9. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Gestern waren wir über 400 km unterwegs, halb Autobahn, halb Landstraße. Am Ende standen 5,8 l/100 km zu Buche am BC. Tempo war 110 km/h auf der Autobahn. Die Reststreckenanzeige war dabei doch recht abgestimmt auf den Tageskilometerzähler und die gefahrene Fahrstrecke. Also etwa 800 - 840 km sollten machbar sein bis Null. In zwei Wochen ist dann der große Kroatien-Test über 1350 km einfach. Bin schon mächtig gespannt. Ist, nebenbei, eine sehr schöne Strecke.
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    So, in Kroatien sind wir. Die Fahrt war sehr gut, sogar meine Frau sagt, das Fahren wäre für sie recht entspannt gewesen.

    Der Verbrauch von Schwerin bis Pula lag nach BC bei 6,4 L/100 km bei Tempo 112 km/h (GPS) und 120 nach Tachoanzeige. Rechnerisch waren es 6,5. Aber der BC gibt ja nur eine Nachkommastelle an. Auch die Reichweite wurde halbwegs getroffen. Wie in den Vorjahren lag das größte Sparpotential in den Bergen, nicht aber im Flachland... (???).
    Mit den 90 Diesel-PS sind wir übrigens sehr gut über die Berge gekommen. Die Drehzahl hielt ohne Abfallen an jedem Berg. Da war sogar noch Beschleunigungspotential.
     
  11. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    In den Bergen gibt es Schuabschaltung. Im Flachland selten.
     
  12. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    du musst vorher aber auch rauf und das dürfte die ersparnis der schubabschaltung aufwiegen.
     
  13. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    Nehmen wir eine Strecke von:

    100km flach: 6 Liter Verbrauch von Anfang bis Ende.
    Gesamtverbrauch 6 Liter.

    100km hügelig, 50 hoch, 50 runter.
    Verbrauch hoch: 9 Liter.
    Verbrauch runter: 0 Liter.
    Gesamtverbrauch: 4,5 Liter.

    Milchmädchenrechnung?
     
  14. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    sag mir 50km strecke, die du mit schubaschaltung fahren kannst. theoretisch stimmts natürlich.
    praktisch wirds kaum hin kommen. und was machst du wenn es rauf 12Liter sind? dann hast auch 6 Liter gesamt.
    dann kommen noch faktoren wie wind, temperatur, luftfeuchtigkeit und leistungsverlust durch höhe.
    ist zwar keine milchmädchenrechnung, wird aber nicht ganz aufgehen, weil keine randbedingungen berücksichtig sind.
     
  15. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    Absolut. Sie ist natürlich konstruiert. In Stefans Realität stehen aber sicher Verbrauchswerte von 6,5 Litern im Flachland jenen von (geraten) 5,9 Litern in den Bergen gegenüber. Das sind tatsächlich Werte, die ich mit meinem Combo 1.7 CDTI nachvollziehen kann - wenn mich nicht die Lust auf Beschleunigung in Serpentinen packt ;-)
     
  16. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Naja, der Durchschnitt ab Schwerin bis Thüringen lag bei 7,5 und allmählich fallend. Nach den thüringer Bergen gings dann bis Slowenien auf die 6,5 runter. Dieser Verlauf war auch bei den Benzinern ähnlich im den letzten Jahren. Wobei die Gesamtersparnis bei den Benzinern größer war, gegenüber dem Kurzstreckenbetrieb im Alltag.
     
  17. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Dabei sollte man nicht vergessen, dass in den Bergen die Entfernungskilometer von den tatsächlichen abweichen - will meinen: 10km auf der Landkarte sind im Flachland auch 10km tatsächlich, während es in den Bergen je nach Höhe vielleicht eher 13 oder 14 oder so sind... (nur mal so nebenbei)
     
  18. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Die km-Anzeige des Tachos zählt aber nur echte Kilometer. Und das ist Basis für die Berechnung des BC.
     
  19. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    sorry, das ist :rund: Unsinn: Solche Steigungen fährt unsere Evalia nicht!
    Wenn Du mal Pythagoras bemühst ergibt sich:
    10 km auf der Karte sind
    - bei 15% Steigung 10,10 km
    - bei 10% Steigung 10,05 km
    - bei 6% Steigung 10,02 km

    Deine Annahme von 13 oder 14 km ergibt Steigungen von 83% bzw. sogar 96% :shock:
    (nur mal so nebenbei)
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    hy leute,
    ich fahr ständig mit licht an...

    nur damit wir von vergleichbaren daten ausgehen: ihr auch?
     
  22. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Nöö, schalte max. auf Autobahnen Licht an, sonst nicht.
    Als ich am WE in Garmisch ankam, da zeigte es an:

    Gefahrene Kilometer 468km
    verbleibende Reichweite 468km
    Durchschnitt 5,3

    Ich war zufrieden!
     
Thema:

Tankanzeige / Reichweite

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige / Reichweite - Ähnliche Themen

  1. Tankanzeige

    Tankanzeige: Moinsen, ich hab da mal ne Frage: Wenn mir die Anzeige ansagt, ich müsse in 60km tanken, dann habe ich auch nach den 60km immer noch 5l Reserve,...
  2. MKL und seltsame Tankanzeige

    MKL und seltsame Tankanzeige: Ich habe folgendes Problem, auf meiner letzten längeren Tour bemerkte ich ein Problem mit der Tankanzeige, denn ich hatte schon 400km auf dem...
  3. Dauerhaftes Blinken der Tankanzeige

    Dauerhaftes Blinken der Tankanzeige: Im Urlaub ist mir was "lustiges" aufgefallen. Tank ziemlich leer. Tanksymbol blinkt fleissig vor sich hin. Die angefahrene Tanke war aber so...
  4. Reichweite zu hoch

    Reichweite zu hoch: wer hat das schon einmal gehabt und kann sagen wie das wieder in Ordnung zu bringen ist. Nach einem Volltanken steht die Reichweitenangabe...
  5. Opel Combo 1.6 CNG: Benzinverbrauch? Reichweite mit Benzin?

    Opel Combo 1.6 CNG: Benzinverbrauch? Reichweite mit Benzin?: Was macht ihr mit eurem Opel Combo CNG eigentlich bei den europäischen Nachbarn, wenn kaum eine oder überhaupt keine Erdgastankstelle existiert...