Streetscooter: Deutsche Post baut E-Zustellauto

Dieses Thema im Forum "Sonstige Fahrzeuge" wurde erstellt von folkert, 5. April 2016.

  1. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 5. April 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
  4. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    bei 80km Reichweite, nicht so der Bringer. :mhm:

    Ich hatte schon seit der ersten Ankündigung mit dem eNV200 geliebäugelt, aber an einigen Tagen werde es halt 200km kreuz und quer durch die Stadt.

    Die 80km des Streetscooters sind leider für mich völlig uninteressant.
     
  5. caddylac

    caddylac Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Mehr brauchen die halt nicht, also verbauen sie nicht mehr. Das ist aber sehr variabel, wenn sie es für Dritte anbieten. Kostet halt.
    Dafür fährt das Teil meine ich autonom neben dem Zusteller her, wenn er möchte :)

    In Hamburg fahren Leaf als Taxis, denen passt die Reichweite - allerdings laden sie mittags einmal 30min per ChaDeMo nach. Könnte der eNV auch.
     
  6. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, ich hätte wirklich gern ein Elektrofahrzeug, dennoch sehe ich es als größtes Manko an, dass im gewerblichen Bereich keine ausreichenden Reichweiten angeboten werden.

    Wenn es selbst in Ballungszentren bei mir gern mal 150-250km täglich sein können, sehe ich hier kein Land in Sicht.

    Ob die DHL wirklich nicht mehr als 80km braucht, wage ich zu bezweifeln. Vom Depot bis zu weiter entfernten Vororten, geht in Dortmund schon mal für die An- und Abfahrt mehr als die Hälfte der Kapazität des Streetscooters drauf. Das halte ich für wenig vertrauenerweckend. Kurzum, flächendeckend ist das noch keine Lösung.

    Trotzdem bin ich immer am Thema und werde sicher e-Kunde, sobald meine Erfordernisse annähernd erfüllt werden.
     
Thema:

Streetscooter: Deutsche Post baut E-Zustellauto

Die Seite wird geladen...

Streetscooter: Deutsche Post baut E-Zustellauto - Ähnliche Themen

  1. Streetscooter

    Streetscooter: Hallo, handelt es sich um einen Hochdachkombi? Das Fahrzeug hat ein hohes Dach und seitlich Schiebetueren....
  2. Norddeutsches Hochdach-Grünkohlessen!

    Norddeutsches Hochdach-Grünkohlessen!: Hallo Hochdachkombi-Freunde. Nach einem sehr erfolgreichem User Treffen im Sommer wird es im November das erste "Norddeutsche...
  3. Norddeutsches Berlingo- und HDK-Grünkohlessen am 13. 2. 2016

    Norddeutsches Berlingo- und HDK-Grünkohlessen am 13. 2. 2016: Das inzwischen schon traditionelle "norddeutsche Berlingo-Partner-HDK-Grünkohlessen" findet in diesem Jahr am Samstag, den 13. Februar 2016 statt....
  4. Caddy Soccer - Deutsche Tore

    Caddy Soccer - Deutsche Tore: Das Frühjahrssondermodell des Caddy´s hieß dieses Jahr Soccer. Als wesentliches Merkmal gehörte in dieses Sondermodell die Klimaanlage. Das...
  5. Hab ein Problem mit der "neuen" deutschen Sprache

    Hab ein Problem mit der "neuen" deutschen Sprache: Hallo, weiß nicht wie ihr es findet, aber ich finde die Bentzung des, für mich zweideutiges, Wort "Geil" schrecklich, besser ich Hasse es. Ich...