Steuerausfall

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Anonymous, 29. Juli 2005.

  1. #1 Anonymous, 29. Juli 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich sage nur selber schuld





    Neue Studie
    Tanktourismus kostet Fiskus 2,7 Milliarden


    Der Tanktourismus deutscher Autofahrer aus den Grenzregionen in Länder wie Österreich, Tschechien und Polen kostet den Fiskus jährlich deutlich mehr als 2,7 Milliarden Euro. Das berichtet die "Passauer Neue Presse" unter Berufung auf eine neue Studie der Universität Leipzig.

    Allein an entgangener Mineralölsteuer ergebe sich ein Betrag "in Höhe von mindestens 2,3 Milliarden Euro", heißt es in dem Gutachten des Instituts für Finanzen der Universität Leipzig.

    In einer Vorgängerstudie aus dem Jahr 2004, die die Situation vor der EU-Osterweiterung analysierte, war lediglich von 1,5 Milliarden Euro die Rede gewesen.

    Stand: 29.07.2005 09:22 Uhr


    Gruß Yves
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 29. Juli 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich tanke selbst in der Schweiz. Ich würde ja auch gerne in Deutschland tanken, wenn man hier dieselben Preise anbieten würde. Das macht man, glaube, auch in Italien. Und es ist auch steuerlich geregelt. So hätte der Staat bestimmt mehr davon. Aber etwas nachdenken ist wohl nichts für unsere liebe Regierung.
     
  4. #3 Anonymous, 29. Juli 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einerseits wollen sie in der EU alles verallgemeinern und gleichsetzen - nur beim Sprit klappt das wohl nich :shock: :shock: :shock:

    LG
    Werner
     
  5. #4 Anonymous, 29. Juli 2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Werner

    meinst du überall genauso teuer wie bei uns
    oder überall genauso billig wie in Polen :mrgreen:

    Gruß Yves
     
  6. blautze

    blautze Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Das es mit dem billigeren Sprit in grenznahen Gebieten geht, zeigt ja das Beispiel aus Italien. Eine Diskussion,darüber gab es ja mal in D. Die wurde aber von den Lenkern da oben schnell wieder abwürgend beendet.
     
Thema:

Steuerausfall