Startvorgang Diesel + Startknopf?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Beastie, 26. April 2015.

  1. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    .. ich blamier jetzt mal so richtig.. aber die Frage plagt mich einfach schon seit Stunden, obwohl sie mich gar nicht betrifft :zwink:

    Aber spätestens nachdem Klabautermann in seinem Beitrag den Verlust des Drehschalters / Zündschlosses eindrucksvoll belegt hat, frage ich mich, wie das mit dem neuen Startknopf beim Diesel funktioniert?

    Zum einem muss ich doch irgendwie immer noch vorglühen... zum anderen brauch ich doch auch irgendwo eine Option, den Motor aus zu machen und dann diverse Verbraucher wie z.B. das Radio weiter mit Strom zu versorgen?

    Mit fehlt einfach die Fantasie, wie das realisiert sein könnte und live hab ich das noch nicht gesehen... fand die Idee mit dem Drehschalter/Zündschloss bei alten Keyless einfach und sinnig umgesetzt und da war eigentlich alles so, wie beim Fahrschulwagen vor.. aehm-....ganz vielen Jahren.. ( es war beim mir ein neuer Golf 1 GTI. (!) ) Sehe also bislang auch keinen wirklichen Nutzen im Startknopf... aber das mag an meinem Unwissen und fehlender Erfahrung mit dem roten Knopf liegen.

    Also: Wie geht das nun im Detail bei einem Diesel mit dem Startknopf? EInfach draufdrücken und den Rest macht dann die Elektronik.. also bei Bedarf vorglühen und dann den Anlasser losgehen lassen, bis der Motor angesprungen ist?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Albatros

    Albatros Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir nur vorstellen, dass es wie beim Toyota Verso Diesel von meiner Tochter ist:
    - Kupplung (oder Bremse?) treten und Startknopf drücken, Motor startet

    Zum Abstellen einfach wieder Startknopf drücken.
     
  4. Pedro

    Pedro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Beasti,

    es ist wie Albatros schreibt, Kupplung treten, Startknopf drücken, gefühlt 1 Sekunde warten, das Auto springt an.
    Ausmachen, wieder Startknopf drücken.
    Um Strom für das Radio, Navi etc. zu bekommen, einmal ohne Kupplung treten Startknopf drücken. Ein zweites Mal drücken schaltet die restlichen Funktionen dazu, Lüftung etc..
    Gruß
    Pedro
     
  5. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Muss echt die Kupplung getreten werden und nicht das Bremspedal? :confused:
     
  6. Pedro

    Pedro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich lass immer den Gang drin, wenn ich dann das Bremspedal drücken würde, müsste das Auto wie früher einen Satz machen. Macht es aber nicht, ist wohl Softwaremäßig so geregelt. Deshalb muss ich definitiv die Kupplung treten.
    Ich hab aber noch nicht probiert, wenn ich den Ganf nicht drin habe, wird Morgen getan.
    Gruß
    Pedro
     
  7. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    @Pedro DANKE!

    Wenn ich es dann richtig kapiert habe, hat der Startknopf elektisch gesehen nur eine einfache Taster-Funktion... also ein digitales nichtgedrückt oder eben gedrückt.. es gibt also nicht etwa mechanische Zwischenstellungen beim Drücken, also so in der Art 'halbgedrückt == Glühung' und ' ganz gedrückt == Starter ' .

    Somit hat der Kollege Steuergerät hier also noch einmal mehr die vielen Beinchen der CPU im Spiel :)

    Wenn ich die Beschreibung so lese, würde es mich auch nicht mehr wundern, wenn es in der Version nicht mal mehr eine 'Glüh' Anzeigelampe gäbe?
     
  8. Pedro

    Pedro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Beasti,

    eine Zwischenstellung habe ich bisher nicht festgestellt. Ich drücke und er (oder sie) springt an, eine sog. Vorglühphase merkt man überhaupt nicht. Eine Glühanzeigelampe habe ich auch noch nicht entdeckt.
    Da ich zu den Autofahrern gehöre, die ungern Betriebsanleitungen studieren und lieber learning bei doing anwende, habe ich jetzt auch erst gemerkt, dass in meiner Anleitung nichts über den Startknopf steht.
    Muss ich halt nächste Woche mal Nissan kontaktieren.

    Gruß
    Pedro
     
  9. #8 Klabautermann, 26. April 2015
    Klabautermann

    Klabautermann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Wegen dem neuen Startknopf (und anderem) habe Ich Nissan heute kontaktiert ->

    "Bei meinen bestellten (03.15) und gelieferten (23.04.15) Nissan Evalia
    1.6 Tecna BJ.01.15
    ist die oben im Betreff genannte Komponente nicht enthalten.
    siehe Foto: https://dl.dropboxusercontent.com/u/368 ... G_1501.JPG

    Zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses war dies als Ausstattungsmerkmal
    gelistet. Woran sich aktuell auch nicht geändert hat.
    siehe Link:
    https://dl.dropboxusercontent.com/u/368 ... 405564.pdf
    Hier bitte Ich um Nacherfüllung der geschuldeten Leistung.

    Ferner ist die Bedienungsanleitung nicht auf den neusten Stand.
    Ich beziehe mich auf das Kapitel "Starten und Fahrbetrieb"
    Den erwähnten Start/Zündvorgang weicht in erheblichen Maße von den
    beschriebenen Varianten ab da Ich einen anderen Startknopf an einer
    anderen Stelle habe.
    Zwei Dinge möchte Ich daher wissen -

    - Wie ist es nun möglich das Lenkrad zum Diebstahlschutz zu verriegeln
    bzw. passiert dieses nun automatisch nur auf anderer Weise?

    - Wie ist es nun möglich in einer Notfallsituation den Notenschlüssel zu
    verwenden, wenn die "Keyless Variante" ausgefallen ist?

    In den besagten Bereich des Lenkradschlosses ist dafür nichts mehr
    vorgesehen!!, oder wurde hier auch etwas vergessen einzubauen?
    siehe https://dl.dropboxusercontent.com/u/368 ... G_1499.JPG

    Für eine aktualisierte Betriebsanleitung wäre Ich (und andere) Ihnen
    sehr dankbar.

    MfG"

    ... mal schauen

    Gruß
     
  10. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    39
    Dein Problem ist:
    Ansprechpartner für Nacherfüllung ist Dein ausliefernder Nissanhändler, nicht Nissan.
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Klabautermann, 27. April 2015
    Klabautermann

    Klabautermann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Das mein Autohaus der Vertragspartner ist, ist mir klar.
    Dies war das Erste was Ich im Gespräch mit der netten Dame vom meinem Autohaus erwähnte.
    Sie sagte darauf, dass Nissan hier mehr Möglichkeiten hat. Wie auch immer.
    Nissan würde sich sowieso an das Autohaus wenden.
    Den Ball spiele Ich sonst schneller zurück als er auf dem Spielfeld war.

    Gruß
     
  13. eVagabund

    eVagabund Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar und hoffentlich gibt es bald in Europa NV200 mit Automatikgetriebe und Start-/Stop-Automatik...
     
Thema:

Startvorgang Diesel + Startknopf?

Die Seite wird geladen...

Startvorgang Diesel + Startknopf? - Ähnliche Themen

  1. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  2. Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten

    Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten: Hallo zusammen, der VW T4 meiner Eltern springt nicht mehr an. Ich habe den Eva im Januar 2016 neu gekauft. Spricht etwas dagegen wenn ich mit...
  3. Citan Diesel Automatik News

    Citan Diesel Automatik News: Auf der Mercedes Seite ist die neue Broschüre des Citans online gestellt worden. Darin steht auf Seite 7, dass das Doppelkupplungsgetriebe für den...
  4. Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-))

    Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-)): Laut Wartungsunterlagen sollte der Diesel Kraftstofffilter alle 30 Tausend Km entwässert werden und alle 60 Tausend Km ausgetauscht werden....
  5. Dieseleinspritzdüse defekt

    Dieseleinspritzdüse defekt: Hallo, bei meinem Nissan Evalia Bj. 2012 Diesel 110 PS - erst 24750 km gefahren hat nach der gelben Warnlampe die Nissan Werkstatt "eine defekte...