Starre AHK und el. Einparkhilfe, geht das ?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 18. April 2009.

  1. #1 Anonymous, 18. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    habe mir vorgestern einen neuen Combo bestellt.
    1,4 l ecotec, Benziner, Ausstattungsvariante Edition.

    Zusätzlich zur Anhängerkupplung würde ich mir gerne noch eine Einparkhilfe einbauen (lassen).

    Hat jemand Erfahrung mit der nicht ganz so einfachen Kombination AHK / Einparkhilfe ??

    der Händler hat mir versprochen eine funktionsfähige Einparkhilfe einzubauen.

    Bin aber skeptisch, da es bei unserem Doblo (EZ04/2003)auch Probleme gab.
    Da war es allerdings so, das die Kupplung zu neu für das Auto war, sprich, die Abschaltung während dem Hängerbetrieb war von Fahrzeugseite nicht vorbereitet / noch nicht möglich.
    Verkäuferfehler !!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Also wir installieren in diesen Fällen einfach einen Abschalter für die PDCs, das macht Sinn, wenn der Hänger dranhängt. Intelligentere Systeme (z.B. von Waeco) erkennen dauernde Hindernisse, wie z.B. starre AHKs und blenden die aus, aber das sind dann nicht so 30.- Teile aus der Bucht.

    Ich würd mir das jedenfalls schriftlich zusichern lassen...
     
  4. #3 Anonymous, 19. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wollte bie meinem auch die Rückfahrsensoren anbringen lassen.
    Habe also bei mehrere Firmen angefragt.
    Da meiner auch die Feste AHK hat, wurde mit geraten, das kleine Packet mit (Ich gleube es waren 2 oder 3 Sensoren) nicht zu nehmen.
    Sonder gleich das Große mit 4 Sensoren zu nehmen.
    Solte so um die 230.-€ kosten, ohne einbau.
    (Ist aber schon einige Jahre her, die aktuellen Preise kenn ich nicht).
    Habe dann aber in einer Werbung eine Rückfahrkamera mit Monitor für 130.-€ gesehen und auch bestellt.
    Denn einbau konnte ich dann auch leicht selber machen und die Kamera ist von außen nicht zu sehen.
    Habe die Kamera mit einem Schalter verbunden so das ich sie nur bei bedarf ein und aus schalten kann.
    Und beim fahren mit Anhänger laß ich sie einfach aus.
    Was soll den deine Anlage kosten???
    Gibt´s die jetzt auch direckt von Opel???
     
  5. #4 Anonymous, 19. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bestem dank für die Antworten,

    mein Händler hat mir die Sensoren für knappe 600 Mäuse (inkl. Einbau) angeboten. Allerdings weiß ich nicht von welcher Marke die sind.
    Auf jeden Fall gibts von Opel keine PDC's für den Combo.

    Ich denke ich werde meinen Händler, bzw. seinen Werkstattmeister nochmal ins Gebet nehmen.
    Eine schriftliche Zusage wäre sicherlich von Vorteil.
    Die Lösung mit der inteligenten Sensoren finde ich super, Danke Zoom.
     
  6. wetred

    wetred Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    klar gibts von opel eine nachrüstlösung fürn combo. ich hab an meinem sogar die noch krassere version mit tramp-blende, starrer ahk und dem opel parkpilot mit nur 2 sensoren. könnte aber sein, das es gerade wegen der tramp-blende hinten besser funktioniert, da ja die sensoren "näher" an der ahk sind. bei mir treten ohne hänger keine(kaum) fehlfuntionen auf, solang die plastikkappe auf der ahk ist. mit hänger piepst es halt, aber damit kann ich gut leben...
    hier mal der link zur opel-seite vom parkpilot http://www.opel.de/comp/accessories/accessorydetails.jsp?id0=3&id1=2&tab=3&cont=0D_06

    gruß markus

    [EDIT] kistenfan, ich seh grad du kommsch aus ditzingen, da hab ich bis letztes jahr auch gewohnt, bin nachher bzw heut abend auch noch kurz in ditz, wenn du willst kannst dir ja dann mal an meinem die nachrüstgeschichte anschauen :jaja: ansonsten bin ich am freitag nächste woche so zur kaffezeit wieder in ditzingen....und bei welchem händler warst denn?? ich kann dir da einen wirklich guten empfehlen, das dann aber alles per pn...
     
  7. #6 Anonymous, 21. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Wetred,
    ich häng mich dan den Thread einfach mal mit dran:
    könntest Du mal ein Bild von der Lösung deiner Anhängerkupplung einstellen?(oder per PN).. ich hab den Combo Arizona mit der Arizona/Tramp-Blende und überall wo ich bisher nachgefragt habe wegen dem Nachrüsten der Anhängerkupplung hiess es, entweder die Blende muss weg... oder die skizzieren einen Ausschnitt in Monsterdimensionen in die Stossstange, da würd ich mich nicht mehr trauen draufzustellen, aus Angst die bricht auseinander bei dem schmalen Rest der stehen bleibt .

    Wenn jemand ne AHK kennt, die sich mit wenig Stossfängerbeschneiden und Tramp / Arizona Blende verbauen lässt,... lasst es mich bitte wissen ich suche dringend danach
     
  8. #7 Anonymous, 21. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo mima,

    sorry das ich mich dazwischenmogle ;-)
    Schau dir mal unter folgendem Link den Rückfahrsensor an, ich denke der kann geometrische Besonderheiten ausblenden:
    http://www.waeco.com/de/302_456.php?hir ... igID=23902
    Der Tip kam von Zoom (siehe oben)
    Hab Waeco 'ne mail geschrieben und warte noch auf Antwort.
     
  9. wetred

    wetred Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    jau klar kann ich mal bilder machen, wird aber frühestens freitag was werden. der ausschnitt bei mir ist auch nicht gerade klein, aber da ich die ahk oft brauch, wollt ich mir da nicht jedes mal die finger brechen beim stecker drauf machen. bin aber auch schon öfters auf meiner stoßstange hinten gestanden, meine 85 kilo hat die wunderbar ausgehalten :jaja:
    ah so, ich hab ne starre originale opel ahk.

    gruß markus
     
  10. #9 Anonymous, 21. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das wär klasse wetred,

    ich kann mich halt nur schwer mit dem gedanken anfreunden, bei einem fast neuen Auto die halbe Stossstange wegzuschneiden , zumal der Ausschnitt ja auch nicht symmetrisch ist. Ich hüpf zwar nicht auf der Stossstange rum, aber spätestens beim Autowaschen muss man klettern, wenn man das Dach reinigen will :zwinkernani: Bin im I-net auch schon über diverse AHKs gestolpert, bei denen behauptet wird, die Stossstange müsste nicht beschnitten werden, ob die beim Arizona /Tramp passt, wusste aber keiner, oder die Anbieter hatten nur den universellen Elektrosatz dabei, und ich hab wo gelesen, der würde sich nicht mit dem Can Bus der neueren Combos vertragen, da müsste man einen fahrzeugspezifischen E-Satz nehmen.
    Wenn da noch jemand was wüsste, immer her mit den Infos :) würde mich freuen.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe mir ein System mit 4 Sensoren zum Nachrüsten bei Conrad gekauft, so um die €185,-
    Dieses System "lernt" die Anbauteile (AHK).
    Allerdings sollte man aufpassen, daß viele Sensoren (auch meins) bei ca. 30 cm Abstand einen Dauerton abgeben, d.h. jetzt sollte man wirklich stehen bleiben. Daß eine Anhängekupplung dran hängt wissen die Sensoren aber nicht wirklich, also vorsicht beim rückwärts einparken.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Max029,

    danke für deinen Tip.

    Hallo mima,

    :oops: hab schneller geschrieben als gelesen, dachte du hättest auch Parksensorprobleme.
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ChristofN

    ChristofN Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    bei unserem Transporter haben die einfach in der Nähe der AHK keinen Sensor eingebaut. Das kann man auch mit den Billigen machen. Funktioniert einwandfrei
     
  15. #13 Anonymous, 26. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Guten Abend zusammen,

    ich habe an meinem Combo Tour mit starrer AHK nachträglich die Stossfänger Blenden vom Arizona und eine Einparkhilfe von Valeo (Beep and Park Kit No.3) verbaut. Die Geschichte passt und funktioniert einwandfrei ! Die Valeo PDC Anlage verfügt über 4 Sensoren sowie ein kleines Display für´s Armaturenbrett und lässt sich auf eine starre AHK "anlernen". Die Valeo Anlage gibt´s in der Bucht für schlappe 119,- Euro.

    Gruß, Reiner.
     
Thema:

Starre AHK und el. Einparkhilfe, geht das ?

Die Seite wird geladen...

Starre AHK und el. Einparkhilfe, geht das ? - Ähnliche Themen

  1. Rückwärtige Einparkhilfe

    Rückwärtige Einparkhilfe: Nachdem ich über Pfingsten die Evalia das erste Mal vollpackte passierte das Malheur: kaum Sicht nach hinten und Display der Rückfahrkamera durch...