Speziell: Lösung Gardinen Windschutzscheibe?

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Anonymous, 12. August 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Äähm, ich hab hier mal einen extra-Tröööt aufgemacht für Gardinenlösungen speziell an der Windschutzscheibe und den vorderen Seitenscheiben.

    Ich habe gestern meine Gardinchen für den hinteren Bereich geändert. Habe sie gekürzt, die Spiralkabel abmontiert und nun mit Klettband fixiert. Oben jeweils zwei Schnürsenkel angebracht, mit denen die aufgerollten Gardinen oben gehalten werden. Eine an der Scheibe in der Schiebetür, zwei an den Hecktüren. Soweit, so einfach.
    (Fotos stelle ich nächste Woche mal ein)

    Nun brüte ich aber über einer Lösung für den vorderen Bereich, das ist mir nämlich noch nicht so ganz klar, wie ich es machen soll. :mhm:
    Als ich die Gardinen noch mit Häkchen und Klammern an den Spiraldrähten hängen hatte, befand sich die vordere Abtrennungsgardine direkt hinter den Vordersitzen. Wenn ich sie zugezogen habe war somit die Fahrerkabine ganz abgetrennt. Da ich aber auch manches auf dem Beifahrersitz verstaut hatte oder sonstwas vorne hantieren mußte, war die Gardine oft im Weg und ich mußte erst die seitlichen Magnetfixierungen entfernen und dann wieder befestigen. Sehr nervig, wenn das so 2-3 mal am Abend passiert (jaaa, ich hab nicht so'n gutes Gedächtnis und vergess halt schon mal was :zwink: ).
    Deshalb möchte ich dieses mal die Gardinen direkt an den vorderen Scheiben haben, aber auch ohne großartiges rumtüdeln.

    Nun hatte ich mir das für die Frontscheibe so überlegt:
    ich könnte den Stoff oben mit Klettband befestigen, das ich auf die Dachablage klebe. Tagsüber kann der Stoff aufgerollt in der Dachablage liegen und muß abends nur runtergeworfen werden. Unten wird er dann mit einer Leiste oder Stange, die auf den Stoff gelegt wird, direkt auf der Plastikablage unmittelbar an der Windschutzscheibe fixiert.
    (ääh, ist verständlich was ich meine?).
    Außerdem kann man das oben noch ein wenig straffen, indem man die Sonnenblende runterklappt, seitlich aushakt, den Stoff dahinter legt, und wieder einhakt (gestern getestet, das geht gut!).
    Wäre das einfachste, und der Stoff ist absolut nicht im Weg.

    Nun bleiben aber noch die vorderen Seitenscheiben - und die sind ja schräg geschnitten und haben keine rechteckige Form oben. Ich finde das ziemlich knifflig mit dem Zuschneiden und Anbringen des Klettbands und so...
    Ich hab schon mal drüber nachgedacht, die Seitenteile an die Bahn für die Windschutzscheibe anzunähen, aber trotzdem scheint mir das noch immer schwierig den Stoff so anzubringen, daß er nicht blöd rumhängt und stört.

    Wie habt Ihr das denn gelöst??? Für verständliche Beschreibungen oder Fotos wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    15
    Ich wieder ... für Vorne haben meine Vorhänge oben einen Schlauch zur Aufnahme von so gedrehten Wäscheleinen mit Haken Beispiel bei Amazon und unten Bleiband. Die Seitenscheibengardine sieht so aus:

    [​IMG]

    Oben erst mal gerade und dann schaut ein Haken raus, dann geht das ganze schräg nach unten weg. (Im Bild ist auch noch mal die Leine zu sehen:

    [​IMG]

    Und befestigt wird der Frontscheibenvorhang und die Seitenscheibenvorhänge in die Dachablage (der Frontvorhang) und an der Halterung der Sonnenblende (Seitenscheibenvorhang). Die anderen Haken werden jeweils in die Verkleidung eingehängt.

    [​IMG]
     
  4. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Also wir haben immer schon mit Druckknöpfen gearbeitet, beim NV200 machen wir in die Mitte des Frontscheibenvorhangs einen Saugnapf, damit der Vorhang nicht so durchhängt.
    An den Seitenscheiben machen wir es noch einfacher: Da haben wir 2 Kunstsstoffstreifen oben angenäht, lassen die Fensterscheibe etwas runter und klemmen den Seitenscheibenvorhang denn einfach mit dem Fensterheber ein. Dazu muß der Sichtschutz aber etwas steifer sein (wir haben innen Stoff, außen Thermofolie)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dankeschön Ihr Lieben! :)
    (Vor allem auch an Reisebig für die ausgiebige Foto-Dokumentation! :zwink: )

    Das mit dem Thermoschutz ist auch von daher interessant, daß man ihn beim parken mal eben als Hitzeschutz draufpröppeln kann.

    Gestern kam mir noch ein Gedanke, darüber muß ich aber noch eine Weile meditieren .... :gruebel:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab da grad was interessantes gefunden ..... ok, ich denke, bei Sturm / starkem Wind ist das wohl nicht so dolle, und ich mag auch vollgeregnete, nasse Plane nicht morgens zusammenfalten und einpacken müssen. Aber müßte das nicht auch von innen funktionieren...?? Sollte dank der Magnete in meiner Blechdose doch halten? (ich brauchs ja in erster Linie als Sichtschutz, nicht gegen Frost :mrgreen: )

    http://www.amazon.de/Unitec-73774-F...hutz-XXL/dp/B002VEP3IW/ref=pd_sim_sbs_auto_20

    (ich find übrigens die zweite Kundenbewertung witzig geschrieben ... das mit der Hindenburg ... :lol: )
     
  8. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    15
    Dann aber nur mit einer weiteren Anzahl Magnete sonst hängt die Folie innen durch. Die momentan befestigten Magnete sollen die Plane ja nur am Wegfliegen hindern.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, und ich müßte doch noch irgendwas dranbasteln, um es oben an der Dachablage zu befestigen. Aber so von der Form ähnelt es schon meiner Idee die ich hatte. Alles aus einem Guß sozusagen. Nur so könnte ich mir die Näharbeit sparen... hachnäää, isch weiß et nit. :-(
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    So. Fertig! :)

    Habe nun ein ganz großes Stück Stoff mit Tunnelzug versehen und ein langes Stück von dem Spiral-Gardinen-Draht durchgezogen. An beide Enden Haken dran zum Einhaken an den Schlitzen in der Karosserie. In die Mitte ein Loch gemacht und dort ein Gummispannband eingehakt, das an der Dachablage hängt. Der Rest hält durch die runtergeklappten Sonnenblenden, an die Seitenscheiben kommt jeweils noch ein starker Magnet oben dran.

    Hier mal Bilder - mehr gibt es in meinem Campingausbau-Kangoo-Thread: http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?f=26&t=10445&start=60

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Hier im Forum wurde auch von zurecht geschnittener Isomatte berichtet,
    sie wurde einfach in die Fensterrahmen geklemmt.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, das mit den Isomatten hatte ich auch gelesen. Ist grundsätzlich sicher keine schlechte Lösung.

    Für mich persönlich ist das nix, da ich nicht gerne im Dunklen schlafe und lieber Stoff habe wo Licht durch kommt (mit dem mangelnden Sichtschutz wenn ich innen Licht anhabe kann ich leben :zwink: ).
    Außerdem find ich Gardinen einfach wohnlicher - ein bißchen gemütliches Ambiente muß für mich auch im Mini-WoMo sein. :mrgreen:
     
Thema:

Speziell: Lösung Gardinen Windschutzscheibe?

Die Seite wird geladen...

Speziell: Lösung Gardinen Windschutzscheibe? - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Maßkiste für den Kofferaum, Tipps?

    Spezielle Maßkiste für den Kofferaum, Tipps?: Ich lese hier mit Freude mit, seit wir einmal erwogen haben, einen HDK anzuschaffen, letztlich fahren wir derzeit allerdings anders (807 und 107,...
  2. Spezielle Schubkarre / Sackkarre gesucht

    Spezielle Schubkarre / Sackkarre gesucht: Moin, mit unserem Brennholz müssen wir immer durch so eine Art Schuppen und dort auch noch um ein paar Ecken, um zum eigentlichen Lagerort zu...
  3. Caddycampy-einfache Single Schlaflösung Caddy live

    Caddycampy-einfache Single Schlaflösung Caddy live: Hallo Gemeinde, man nehme vier Kunstoffkisten 60*40*32 (meine sind von Penny) , einen Klapptisch JOM 127130 (Amazon), 186*75 und eine beliebige...
  4. Citan Gepäcknetz alternativ Lösung

    Citan Gepäcknetz alternativ Lösung: Hallo, ich habe in meinem Citan an der Decke 4 Befestigungpunkte 2li-2re für das Gepäcknetz. . Gibt es eine Alternative das Gepäcknetz statt...
  5. Verkaufe VanEssa Camping Komplettlösung für Kangoo 2

    Verkaufe VanEssa Camping Komplettlösung für Kangoo 2: Hallo an alle, Wir haben unseren kangoo gegen etwas größeres eingetauscht. Darum wollte ich auf diesem Weg unser VanEssa Camping Modul Anbieten....