„Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefahren

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von gaudente, 15. April 2016.

  1. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der nächste Urlaub kommt bestimmt ...

    1.) Wie weit seid ihr eigentlich schon mit eurer Evalia in den Urlaub gerollt?

    Was ich meine?
    z.B. Bretagne 1.400 km in 3 Tagen a 500+400 km

    2.) Wer war schon mit der Eva auf Sardinien und kann etwas zu den Fähren sagen?
    Mich interessiert, zu welcher Kategorie zählt der NV 200 und welche Probleme gab es?
    Wegen der mind. Fahrzeuglänge von 4,50 m darf man wohl nicht im Fahrzeug verbleiben, d.h. die Überfahrten mit sogen. „Camping on Bord“ bei denen es ohnehin keine Kabinen gibt, sind nicht nutzbar bzw. ist diese Fähre hinfällig.

    Allen ein sonniges WE!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    Hallo,

    zu 1) vor 2 Jahren Spanienrundreise (bis Andalusien) ca. 5.000 km, dabei
    zu 2) zwar nicht Fähre nach Sardinien, aber Fähre Genua-Barcelona benutzt. Evalia gilt als normaler Pkw.

    Gruß.
     
  4. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    Hallo Gaudente,
    mein NV 200 hat mich 2015 an wunderschöne Plätze in Istrien geführt
    http://www.reisendurcheuropa.de/reise-i ... 57315.html
    & 2014 durch die Toscana begleitet.
    http://www.reisendurcheuropa.de/reise-t ... 57232.html
    Die jeweils gefahrenen KM weiss ich nicht mehr, aber es waren zwei tolle Reisen. Mit Fähren habe ich noch keine Erfahrung, aber ich denke auch, daß Evalia und Kombi als "normale" PKW eingestuft werden !
    VG Luggi www.reisendurcheuropa.de
     
  5. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    Ich war im letzten Jahr vom Saarland aus nach Südschweden unterwegs - da sind in 3 Wochen doch gut 4000 km zusammengekommen. Und die Fähre habe ich nur von Puttgarden nach Rodby genutzt (Vogelfluglinie), ansonsten Brücken.

    Jetzt steht Südfrankreich an (Roussillion), und im Juni Korsika. Das werden zusammen auch sicherlich 5000 km.

    Gruß Lutz
     
  6. #5 KlausausDatteln, 18. April 2016
    KlausausDatteln

    KlausausDatteln Mitglied

    Dabei seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    Hallo,
    unsere längsten Touren mit dem Evalia waren bis jetzt Kärnten, Normandie, Cornwall.
    Jeweils ca. 900-1000 km pro Richtung, gesamt (mit Ausflügen) jeweils ca. 3000 km.

    LG
    Klaus
     
  7. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    zu 1) "Heimaturlaub" Süddeutschland zu Norddeutschland 880km am Stück / Süddeutschland - Livorno ca. 700 km am Stück dann mit Fähre nach Sardinien oder Korsika.

    zu 2) ich :D - Wir sind mit corsica ferries nach Sardinien gefahren. Kann man von überall mit den smartphone buchen, es reicht den QR code auf dem Smartphone am Hafen vorzuzeigen / scannen zu lassen. Wir haben meistens nur die Hinreise gebucht und je nach Preis / Wetter die Rückfahrt gebucht. Der Evalia zählt zum PKW, aber da kann man nichts falsch machen, da mann das Fahrzeug in einer Liste auswählen kann. Man muss aber Dachträger oder Dachbox oder Fahrradträger beachten! Wir wurden aber trotzdem in die Reihe der T4,T5, Ford Customs und Renault Traffics, etc. eingewiesen. Parken tut man in einem großen Raum im Fähreninneren. Das Fahrzeug muss man während der Fährfahrt verlassen und darf es auch nicht mehr betreten. Da wird meines Wissensnach auch kein Unterschied bei Womofahrern gemacht. Ich liege aber auch lieber im Liegestuhl an Board als im muffigen Fährbauch :lol:

    Gruß Richard
     
  8. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    Hallo,
    ... aus dem Urlaub in wärmerer Gegend (!) zurück und paar brauchbare Antworten da, allen besten Dank.
    Da werde ich gleich mal schauen, welche Fähre bzw. von wo aus wi ablegen würden.

    VG
     
  9. #8 Lewellyn, 1. Mai 2016
    Lewellyn

    Lewellyn Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Re: „Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefa

    Provence. Letztes Jahr zweimal. Dieses Jahr werden es einmal Provence und einmal in die Gegend von Toulouse. Das mit Anhänger und 2 Motorrädern drauf.

    Jeweils am Stück. Entweder mit Familie oder mit Motorrad beladen. Gutes Reisemobil.
     
  10. #9 ReisKocherPilot, 14. Mai 2016
    ReisKocherPilot

    ReisKocherPilot Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    5
    Die längste Tour am Stück waren etwas über 1700km.
    Von Norddeutschland, über die Eifel (nen Aquarium abgeholt) ins Allgäu (nen Auto geholt) und zurück in den Norden.

    Ganz entspannt den Tempomat auf 120km/h eingestellt und die Fuhre laufen lassen.
    Ich muss sagen: Es war ne entspannte Reise [​IMG]
     
  11. mista_mb

    mista_mb Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    zu 1.) letztes jahr Tirol -> norwegen und retour. es waren so waren 5800 Kilometer. Grüße Mario
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Combonator, 13. Juni 2016
    Combonator

    Combonator Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    2014 nach Irland inkl. Rundreise ca. 5.000 km
    2014 Ostsee ca. 1.800 km
    2015 nach Italien/ Gardasee ca. 1.000 km
    2015 nach Schweden/ Norwegen ca. ca. 4.800 km
    2016 nach Italien/ Comer See ca. 1.300 km
    2016 nach Nordirland ca. 5.000 km
     
  14. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    ... bin dann mal wieder da, von Sardinien zurück.
    3.600 km kamen zusammen, 2x1300 bis zur Fähre Livorno u.z., Rest auf Insel.
    Dieselpreise schockten mich, 1,76 € an der Autobahn, hatte aber noch ausreichend dabei, so dass ich dann meist um die 1,28 € berappen durfte.
    Ansonsten war ich zufrieden mit meiner Eva, kam in jede kleine Lücke, Gasse, oder zwischen engen Bäumen am campingplatz durch.
    Stellplätze waren auch an Quellen zu finden, ... so war es insgesamt ein recht kostengünstiger Urlaub geworden.
    Die Preise der Campingplätze waren recht unterschiedlich gestaltet, 4* günstiger als 2*.
    St. Michael in Livorno und in Palau auf Sardinien kann der Campingplatz Acapulco empfohlen werden, keinesfalls vom Spinnaken (Restaurant) in Oristano.
     
Thema:

„Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefahren

Die Seite wird geladen...

„Soweit die Räder rollen“ – wie weit mit der Evalia gefahren - Ähnliche Themen

  1. 15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?

    15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?: Hallo, derzeit ist an meinem eben gekauften 2012er Evalia 110dci die Standardbereifung 14 Zoll auf Goodyear GT 3 (Abfahrgrenze) drauf. Mitgegebene...
  2. Sommerkompletträder 14"

    Sommerkompletträder 14": wir haben bereits mit der Bestellung unseres Nissan NV 200 Evalia im Frühjahr 2015 gleich die Räder auf 16" Sommerkompletträder umrüsten lassen....
  3. Wieviel Fahrräder passen aufs Dach und an Kofferraumklappe?

    Wieviel Fahrräder passen aufs Dach und an Kofferraumklappe?: Wie die Frage oben schon sagt, will ich wissen, wieviel Fahrräder man maximal mit der Evalia ohne Anhängerkuppung transportieren kann. Bisher habe...
  4. Transport von 2 Motorrädern in der Evalia

    Transport von 2 Motorrädern in der Evalia: Liebe NV200/Evalia-Gemeinde, wie versprochen, will ich Euch meinen Umbau zum Transporter für 2 Motorräder vorstellen. Ausgangsbasis ist die...
  5. Tausche: Kangoo G2 16"Alusommerräder gegen 15" Stahlräder

    Tausche: Kangoo G2 16"Alusommerräder gegen 15" Stahlräder: Hi, seit Januar diesen Jahres habe ich einen neuen Kangoo, der mit 16 Zoll Alusommerrädern geliefert wurde. Ich bin allerdings kein Fan von...