Softwareupdate

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Big-Friedrich, 25. Januar 2007.

  1. #1 Big-Friedrich, 25. Januar 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin!

    Wir haben heute von unserem Freundlichen ein Schreiben bekommen,
    in dem wir zu einem kostenlosen Software-Check eingeladen werden.

    Ein Fahrzeug besteht aus bis zu 35 Steuergeräten und ein Fahrzeug sollte immer up-to-date sein, damit alle Änderungen am Motormanagment mit einfliessen können.

    Oha.... und dabei wollten wir doch ein einfaches billiges Auto und kein HighTech Teil. Bald werden bestimmt auch Fahrräder Updates brauchen.

    Wir werden das mal checken lassen und schauen, was so ein Update kostet. WENN es nicht schon eingespielt wurde. Der Wagen war ja erst vor ein paar Tagen in der Inspektion.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest


    Normalerweise ist der Updatecheck doch Bestandteil der Inspektion, denke ich mal einfach so.
     
  4. #3 Big-Friedrich, 25. Januar 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jo... denke ich auch. Zumal diese Geschichte mit dem veränderten Schliessverhalten ja darauf hinweist, dass etwas geändert wurde. Schauen wir mal!
     
  5. #4 Big-Friedrich, 29. Januar 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Heute haben wir mal "nachgefragt".
    Also so ein Update kostet 35 Euro,
    bei der Inspektion ist es aber schon mit drin.
    Wir haben also schon die neue Version.
    Ich nehme mal an, die 35 Euro ist die Aufwandsentschädigung für das Anschliessen des Notebooks und natürlich für die Zeit.
    Im Rahmen der Inspektion ist das aber net viel Arbeit, da das Notebook ja eh angeschlossen ist.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nur mal so:

    Wenn Du im Rahmen der Garantie etwas bemängelst, wie z.B. unrunden Motorlauf, Leerlaufprobs oder Kaltstartprobs klemmen die meisten Werkstätten den Laptop an und prüfen auf neue Updates.
    Dann ist das Update kostenlos, wenn es eines gibt. :zwinkernani:

    Habe ich natürlich niemals geschrieben. 8)
     
  7. #6 Big-Friedrich, 30. Januar 2007
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ich würde auch niemals in die Werkstatt fahren, NUR um das Update machen zu lassen. Als EDVler weiß ich: "Verändere nichts an einem laufenden System" :mrgreen:

    Warum ein Update einspielen lassen, wenn alles funktioniert.
    Oder werden dadurch vielleicht Sicherheitslücken beseitigt ?
    Z.b. "Auto kommt von links und sieht mich nicht" :lol:
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Softwareupdate