sodale, am we wirds spannend

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von coyote, 9. Februar 2009.

  1. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    muß mim doblo + 2-achs-hänger einen bmw holen (fährt nimma, wegen kaputtem getriebe). achja, inzwischen legal - dank "auflastung"
    normalerweise wär ich ja mim ducato gefahren, aber bei dem ist das hosenrohr kaputt, was ned so gut fürs gehör ist auf dauer.....

    bin schon gespannt wie sich das fährt.


    lg
    coyote
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    na dann mal viel Erfolg beim Transport, hast es denn weit? mittam BMW hinna druff zu fahren?

    Gruß Martin
     
  4. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Auflastung ?

    Erzähl doch mal :D
    Kling sehr spannend!

    Mit Gutachten ?
    TÜV ?
    Wieviel darf er jetzt ?

    In in D (Du kommt aus Ösiland oder ?) ist dies nur der Legende nach bislang gelungen.

    Die 1100 bzw. 1200 KG für den alten JTD sind doch ein Witz :oops:
     
  5. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    fahren muß ich ca. 600km mit dem bmw hinten drauf.

    ziehen darf ich jetzt (gebremst) 2,8 tonnen. dafür wurde die karre hinten "höhergelegt", d.h. es wurde eine zusätzliche blattfeder eingebaut. sonst wurde nix gemacht. die werkstatt hat mir ein gutachten erstellt (da steht nicht mehr drin als das alles sach und fachgerecht umgebaut wurde) über diese arbeiten - damit bin ich zur landesprüfstelle und eingetragen wars - alles kein problem.

    hoff nur das die bremsen bei voller beladung mitspielen...

    lg
    coyote
     
  6. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    Interessant - sind wir hier in D jetzt die Bananenrepublik oder eurer Alpenland :rund:
    2,8 to - also auf dem Niveau von T5 oder "echten" Geländewagen
    :roll:
    Viel Glück beim Bergab Fahren :zwinkernani:
     
  7. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    mich hats eh auch gewundert, vor allem da der doblo selber ja grad mal 1300irgendwas kilo wiegt. die in der werkstatt meinten "des geht scho". dazu muss ich sagen, daß diese werkstatt auch lkw-anhänger und aufbauten fertigt, wahrscheinlich habens deswegen das "gutachten" bei der landesregierung ohne nachfragen "geschluckt".

    naja - ein paar fässer bier hats eh gekostet das ganze...

    lg
    coyote
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol:

    na viel spass !!

    "mein" Kunde wenn Du wärst.. die Ohren dad i Dir langziehen!!

    ;-)
     
  9. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich will dir nicht das We vermiesen, aber du hättest besser den Ducato reparieren lassen. Die Auflastung des Doblos gestattet es dir zwar mehr Zuladung in den Doblo zu packen, aber um dieses Gewicht verringert sich dann auch die gleichzeitige maximale Anhängelast.
    Die Auflastung wirkt sich nur auf das Zugfahrzeug aus, aber erhöht nicht das zulässige Gesamtgewicht oder die Anhängelast.
    Übrigens bedeutet das im Umkehrschluss nicht, das weniger Zuladung im Doblo die Anhängelast erhöht. Die AHK ist nur auf 1100Kg ausgelegt.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    wer bremst, verliert
    alter Spruch vom Prüller :lol: :lol:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallöle...

    ich kann mich Deinen Angaben nur anschließen! Außerdem wäre ein solcher Zug, mit der für 1100 kg ausgelegten max. Anhängelast, und nun mit einer solchen Überladung echt eine Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer! Ich kann von so einem Wahnsinnsgefährt nur abraten! Der Ducato würde es dann auch beim Bremsen auf die Reihe bekommen und die Fuhre in einer Linie halten und anhalten!
     
  12. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    öha, das hab ich ein bissl falsch geschrieben - zuglast ist jetzt 2.8 tonnen (so schwer darf die anhängelast sein).
    so stehts jetzt geschrieben im zulassungsschein.

    lg
    coyote
     
  13. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    2,8T Anhängelast? :confused:
    2,8T Gesamtgewicht :idea: , also Zugfahrzeug und Anhängelast zusammen, gemeinsam, aneinandergehängt, fest verbunden...... :twisted:
     
  14. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    jau, is wirklich anhängelast. eigengewicht ist 1340kg. das war ja auch sinn von dem ganzen. jetzt kann ich auch schwere anhänger legal ziehen (den e schein braucht man halt).
    mit höchst zulässigem gesamtgewicht ist im zulassungsschein das eigengewicht + max. zulässige zuladung. der hänger zählt eigens.
    ist zumindest hier (austria) so.
    kanns den zulassungsschein aber gerne einscannen und hier reinstellen, wenns wen interessiert

    lg
    coyote
     
  15. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die neue EU Zulassungsbescheinigung?
    Was steht unter F.1 (F.2) und O.1(O.2)?
    Welche Fahrerlaubnis hast du eigentlich?
    B oder BE?
     
  16. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    sollte ein eu-zulassungsschein sein (gelber zettel, format wie alter führerschein).

    also unter f1 steht gar nix, f2 4140, A12 90, O1 2800

    füherscheine hab ich, A, B, C1, und EB (E zu B)

    lg

    coyote
     
  17. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Einfach mal bei Wikipedia Anhänger eingeben.
    Wenn jemand da eine Zuassung für diesen Wahnsinn erteilt halt, für mich bleibt es irrsinnig.
     
  18. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    bmw mit hänger ziehen war überhaupt kein problem, nicht mal auf steigungen. auch beim bremsen unbedenklich (zumindest gefühlsmässig).

    lg
    coyote
     
  19. #18 Anonymous, 7. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Anhängelast Doblo 1,9 JTD

    moin, ich fahre seit heute einen Fiat Doblo. Stress habe ich aber schon ein paar Tage länger. Nach Aussage von Fiat Deutschland-Homologationsabteilung- gibt es aus Maranello definitiv keine Freigabe zur erhöhung der Anhängelast beim Doblo Malibu.
    Die Homologation ist unter der Tel Nr.: 06966988283 zu erreichen. :p

    Sollte die Legende wahr sein, und es in Deutschland jemanden geben, der für einen 2000-er Doblo mehr als 1100 Kg Anhängelast eingetragen haben, B I T T E schick mir eine Kopie von Deinem Schein und eine Erklärung wie man da mindestens 1200 kg genemigt bekommt.

    Danke

    Jens 69
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nextdoblo, 8. April 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Re: Anhängelast Doblo 1,9 JTD

    Mein Beileid - kenne das Problem.
    Meine Bemühungen waren hier ebenfalls erfolglos.

    1200KG haben übrigens die JTD Modelle mit 77 KW / 105PS...

    Achja: Willkommen in der Diaspora :rund:
    Schönes Auto fährst Du da :mrgreen:
     
  22. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Bei der Dekra oder beim TÜV könnt ihr online erfragen, ob ihr auflasten könnt/dürft, welche Vorraussetzungen zu erfüllen sind, und ob es überhaupt Sinn macht.
    Ich persönlich hallte es für arg bedenklich, wenn ein Anhänger mehr Last als das Zugfahrzeug hat. Man sieht immerwieder Bilder, wo überladene Wohnanhänger hinter einem kleinen Kombi auf der Autobahn ausgebrochen sind.
    Wer also eine größere Last zu ziehen hat, sollte sich ein Fahrzeug zulegen, das von Hause aus entsprechend ausgelegt ist.
     
Thema:

sodale, am we wirds spannend

Die Seite wird geladen...

sodale, am we wirds spannend - Ähnliche Themen

  1. Anleitung:So wirds gemacht

    Anleitung:So wirds gemacht: Ich biete nach dem Verkauf meines Combos das Buch: "So wirds gemacht." von ETZOLD im Delius Klasing Verlag. Opel Corsa C/Combo/Meriva. Guter...