Sitzbezüge Evalia neuer Überzug

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Anonymous, 13. Januar 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    kennt jemand eine Adresse, um Sitzbezüge für den Evalia zu bestellen? Das blau-schwarze Muster haben wir mangels Alternativwahl in Kauf genommen, würden es aber gerne überziehen.

    Gruß

    Rainer
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    mich interessiert dieses thema auch, hat vielleicht schon jemand eine interessante adresse mit passenden sitzbezügen gefunden?

    schönes we! :rund:
     
  4. #3 Big-Friedrich, 10. Februar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ich finde es besonders interessant, ob es Bezüge gibt, mit denen man die Klapptische weiter verwenden kann.
    Beim Combo hat Frauchen damals genäht. Nun weigert sie sich aber :)
     
  5. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Dieses deutsche NV200 Taxi hat wohl (Kunst)ledersitze, vielleicht bekommt man ja raus wo diese gemacht werden.
    Übrigens sind ja alle Sitze mit Reißverschlüssen versehen man könnte also die originalen Bezüge teilweise als Schnittmuster verwenden. Die Tische kann man sicher abmontieren und nach dem beziehen wieder ran.
    Billig wird der Spaß ganz sicher nicht - der Ersatzbezug (bei mir war ja ein Loch drin) nur für die 2erBank hinten kostete laut meinem Händler um die 500€.

    http://www.taxi-zeitschrift.de/cms/1061 ... ?_pgskip=1

    Hätte ich auch gern, der Hund spielt immer Fahrer wenn er kurz im Auto bleiben muß.
     
  6. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    wow
    also das was man sieht, sieht schon mal sehr gut aus

    es besteht hoffnung.. :jaja:
     
  7. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    *hochschieb*
    hat in der zwischenzeit eventuell der eine oder andere die gruseligen sitzbezüge ausgetauscht?
    eventuell eine bezugsquelle gefunden?

    mercii und...ehe-rettende grüsse :mrgreen:
     
  8. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    So gruselig ist die 2te Generation Sitzbezüge (Spanien Produktion) gar nicht mehr- hatte auch erst große Bedenken, finde sie ganz ok mittlerweile und habe keinerlei Austauschbedarf mehr. Laß dich nicht von Prospekten oder Internetbildern täuschen - da ist immer die 1.Generation (Japan) abgebildet - da war das Blau in einem anderem Farbton und etwas blasser/heller und ein komisches Rautenmuster drauf.
    Die jetzigen sind viel dunkler und die Rauten sind weg - ein dezentes geradliniges Karomuster ist jetzt angesagt - kleiner aber feiner Unterschied - der auf jeden Fall ein wenig ansprechender aussieht.
    Aber du hast ja sicher schon einen in live gesehen.... nur wenn du Dir dann wieder die Bilder im Prospekt anschaust denkt man wieder ach sehen die ....
    Meine Freundin (beruflich viel mit Mode und Stoffen am Hut) hat auch erst gemeckert (wir waren die 1.generation probegefahren) - wir waren dann angenehm überrascht das die spanischen Sitze ein wenig hübscher waren und mittlerweile findet sie die Teile völlig ok. Also keine Panik, alles wird gut! Zu einer Uniaußenfarbe (weiß,schwarz,grau und blau geht natürlich) passen sie ganz gut finde ich - wählt man eine der grellen Japanfarben ist das natürlich nicht mehr so toll fürs Auge weil die Farbkontraste dann schon heftig werden, dazu passen die Bezüge natürlich eher weniger....
     
  9. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ok danke, das klingt beruhigend :rund:
    ich hatte damals den nv200 transporter mit schwarzen sitzen probegefahren, die sahen im gegensatz zu den blass/rauten richtig klasse aus
     
  10. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Huhu, wollte mal nachfragen, ob in der zwischenzeit jemand vernünftige sitzbezüge gefunden hat
    auf die dauer mach ich mir etwas sorgen um die originale..
     
  11. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
  12. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Da hab ich grad ne Anfrage laufen, manche Kunden wollen Schonbezüge passend zu den Schrankrollos...;-)
     
  13. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für die infos. Gut zu wissen dass man die bezüge ersetzen kann
    momentan würden mir so schonbezüge gegen schmutz reichen, muss auch nichts teueres sein :mrgreen:
     
  14. maverick

    maverick Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir nach kurzem Für und Wider für die Vordersitze 2 Schonbezüge bei:

    http://www.autoschonbezuege-werksverkauf.de/

    gekauft:
    Der Stoff nennt sich "QUATTRO SCHWARZ" (2 Stk = 88,- €). Dazu je eine Stickerei "NV200" (2 Stk = 20,-€). Auf Kopfstützenbezüge habe ich verzichtet. Lieferzeit war , wg. der Stickerei, ca. 3Wochen. Die Bezüge sind geeignet für Sitze mit Seitenairbag. Pro Sitz gibt es ein Sitzflächen- und ein Rücklehnenteil. Ich würde sagen, sie passen optimal.

    http://www.pic-upload.de/view-18738911/ ... -.jpg.html

    Zur Komplettmontage hatte ich noch keine Zeit, es fehlt noch die Verspannung der Sitzflächenteile unter den Sitzen.
    Aber auch ohne verschiebt und verrutscht nichts.
    Bedenken hatte ich, da ja beim Kombi die Rücklehne des Beifahrersitzes einen höheren Drehpunkt hat. War aber kein Problem.
    Klapptischen an den Rücklehnen hinten hat der Kombi nicht, es sind auch keine Öffnungen vorgesehen. Hatte das aber
    bei der Bestellung auch so angegeben. ( "bitte keine Ausschnitte für Klapptische auf der Rückseite" oder so ähnlich ).
    Dann mache ich mich mal an den Dauertest. :D

    Viele Grüße von maverick
     
  15. Werner

    Werner Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    In Bezug auf das Foto vom Link oben mit der schwarzen Lederausstattung schreibt der Taxiausrüster Intax dazu folgendes (Auszug aus der Preisliste):

    LEDER und SITZHEIZUNG
    Wir verwenden nur hochwertige Leder und Kunstleder. Die Flächen sind nicht perforiert, so dass ein möglichst großer Schutz vor Feuchtigkeit gegeben ist. Alle Varianten sind OEM-Produkte und unterliegen strengen Qualitätskontrollen.
    Selbstverständlich sind sie daher auch Airbag-kompatibel. Bitte einen Farbton (s. u.) wählen. Bei nicht vorhandener Auswahl wird Schwarz geliefert.

    LEDER / KUNSTLEDER
    Umfang: Sitze, Kopfstützen und ggf. Armlehnen
    Materialien: Echtleder: Alle Flächen mit denen der Körper Kontakt hat wie Sitzfläche, Sitzlehne, Auflage Kopfstützen und ggf. Armlehnen
    Kunstleder: Restliche Flächen wie Seiten und die Sitz-Rückseite
    Preis für den 5-Sitzer € 1200,- Preis für den 7-Sitzer € 1600,-


    LEDER
    Umfang: Sitze, Kopfstützen und ggf. Armlehnen
    Material: Echtleder
    Preis für den 5-Sitzer € 1450,- Preis für den 7-Sitzer € 1850,-

    Als Farben wurden schwarz, grau und beige angeboten.

    Leider habe ich noch keine anderen Fotos der Innenaussztattung gesehen, so kann ich zur Passform nichts sagen.
     
  16. Werner

    Werner Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht ja gar nicht schlecht aus. Bin dann mal auf Deine Erfahrungswerte nach längerem Gebrauch gespannt.
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MrLellebebbel, 18. Mai 2014
    MrLellebebbel

    MrLellebebbel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Eine günstige Alternative welche die original Bezügen vor unseren 3 Kleinkindern schütz gibt es bisher nicht - oder?

    Gruß Tobi
     
  19. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    In chinesischen Online-Shops gibt es davon sehr viele. Leider mit langer Lieferzeit und hohen Versandkosten und Steuern.
     
Thema:

Sitzbezüge Evalia neuer Überzug

Die Seite wird geladen...

Sitzbezüge Evalia neuer Überzug - Ähnliche Themen

  1. Sitzbezüge mit Hibiskus-Muster???

    Sitzbezüge mit Hibiskus-Muster???: Moin. Bin eifrig auf der Suche nach Sitzbezüge mit Hibiskus-Muster. Habe das ganze Netz von Amerika bis China durchforstet. Leider ohne grossen...
  2. sitzbezüge

    sitzbezüge: servus doblos, wer hat schon mal versucht die originalbezüge von den sitzen runterzumachen und zu waschen? mit polsterschaum habe ich keine so...
  3. Meine Sitzbezüge....

    Meine Sitzbezüge....: Da ich im Berlingo-Forum Fotos versprochen habe, will ich sie natürlich euch auch nicht vorenthalten :lol: Unsere Sitzbezüge, vor kurzem bei...
  4. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  5. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...