Servolenkung und Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 24. November 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kangoo 1.5 dci, Bj 2004, 170tsd km

    Lange Zeit lang heulte meine Servolenkung und vor 2 Wochen ging sie dann oft gar nicht mehr. Meist im Standgas oder niedriger Motordrehzahl wurde sie "hart", auch bei Regen könnte man meinen, sei das Phänomen eher aufgetaucht...

    Ok, ich habe nach Anleitung sen Servomotor gewechselt, da ich vermutete, die Kohlen seien fertig oder korrodiert. Nach 2h arbeit war alles draußen und die Kohlen waren ok, jedoch 2 stark korrodiert. Gereinigt etc und wieder eingebaut in der Hoffung, dass dies das Problem war...

    ...jetzt wird es interessant: Nachdem alles wieder zusammen gebaut war lies ich den Motor an und nix ging. Leider nun auch keine "hin und wieder" und das "jaulen" wie vorher der Servolenkung...nun ja, kleine Runde fahren und Zack, da war sie nun wieder...alles top, sie jault sogar nicht mehr. Gefühlt alles besser als vorher. Ich fahre in den Hof, und dann viel sie wieder aus. Nerv...also wieder unters auto gelegt und noch mal den Stecker der Servo abgemacht. Interessant. Die Klimaanlage springt an, sobald ich das Kabel der Servo abmache. Im Innenraum ist die Klimaanlage aber aus.

    Ok, schaute nun auch mal nach den Relais im Motorraum und tausche die roten untereinander. Nun zickte die Klimaanlage. Der Klimamotor im Motorraum drehte sich nicht richtig und Riemen rutsche durch. Es qualmte. Panik, Auto aus. Relais wieder getauscht, Klima lief wieder richtig, aber halt immer, also ncht richtig bzw. immer. Servo ging leider noch immer nicht. Dann ein Knall! Aus einer "Dose" die zur Klima gehörte (rechter Radkasten unten) knallte ein Schlauch heraus und das ganze Klimazeugs verpuffte schlagartig. Nachbarn alarmiert, ich musste mich erstmal setzen.

    Für heute keine Luste mehr, da ich absolut keine Ahnung habe, was da nun los ist. Beide Relais kaputt? Kurzschluss im "Sicherungskasten"? Warum merkt man das Klima angeht wenn ich Servomotorkabel abziehe? Usw. Usw....

    Ich hoffe das hier jemand ist, der sich daraus einen Reim machen kann.
    Wollte morgen (Sonntag) noch mal ran, vielleicht hab ich ja dann schon nen Tipp.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Servolenkung und Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Servolenkung und Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Servolenkung

    Servolenkung: Hallo, ich habe ein Problem. meine Leitungen der Servolenkung sind undicht/schwitzen und verlieren Öl. neu ist die Leitung schweineteuer. jetzt...
  2. Servolenkung Ölverlust

    Servolenkung Ölverlust: Hallo, unser Nachbar hat einen Berli I mit jetzt 88000 km drauf. Als er vorgestern losfahren wollte, verlor die Kiste auf einmal das Öl der...
  3. Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II

    Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II: Meine Klimaautomatik im Kangoo II 1.5 dci ErstZul. 02.2010 spinnt. Sie heitz im Sommer und Kühlt im Winter. Damit ich im Sommer auch kühlen...
  4. Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum

    Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum: Hallo, unser Kangoo II von 2009 fährt wie immer ohne Zicken. Doch auf der Reise zur Ostsee mit 140 km/h, bei 32°C , voll bepackt mit 5 Leuten an...
  5. Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?

    Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?: Berlingo 2 / Peugot Partner / BJ 2005 Auch meine Klimaanlage wurde nachgefüllt + Kontrastmittel hinzugegeben. Eine Woche später wurde mit einer...