Schrottpreise

Dieses Thema im Forum "Heimwerker - Haus & Garten" wurde erstellt von Big-Friedrich, 23. September 2008.

  1. #1 Big-Friedrich, 23. September 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin,moin!

    Nach einem Umbau habe ich hier eine uralte Badewanne, 2 Heizkörper, einen Warmwasserspeicher, eine alte Gasheizung und noch so einiges an Kleinmetall im Garten liegen. Der ganze Kram könnte von unserem Schrotthändler kostenlos abgeholt werden. Da ich aber erfahren habe, dass Metall teuer geworden ist, bin ich jetzt etwas ratlos. Ich möchte dem Schrotthändler ja keine 100 Euro oder vielleicht sogar noch mehr schenken. Ich weiß aber auch nicht aus welchen Material genau die Sachen sind. Hat jemand von euch Erfahrung mit Schrott und kann mir einen Tipp geben?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 23. September 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ob es Eisen ist, kannst Du mit einem Magneten testen. Hast Du sicher, die besten sind in alten Festplatten. Einer von der Pinwand reicht auch.

    Ich glaube nicht, dass es jemand kostenlos abholt.
    Hier bei uns wuesste ich eine Stelle, wo man es selbst anliefern und kostenlos abgeben kann.

    Versuch Dein Glueck.
    Ab und zu kommt bei uns ein fahrender Haendler vorbei, doch auch der will hier nur fuer Geld was mitnehmen, und zwar will er Geld haben, nicht geben. Kannst mal bei maps.google eingeben > Wohnort > Schrott, dann kommen die Orte und Namen mit Telefonnummern der naeheren Schrotthaendler raus.

    Gruss Helmut
     
  4. PeterV

    PeterV Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Also wir bringen Altmetall jeglicher Art zum Schrotthändler. Egal ob Guß, Stahl oder Edelmetalle. Fur Stahl und Guß Gibt es nicht allzuviel, aber es lohnt sich hier fast immer.
    Kleinen Anhänger mit ein paar Gußkörpern und einer alten Therme mit Speicher 80,- €......

    Kuper und Messing kannst auch Du erkennen und alles andere geht über die LKW Waage und wird nach Kilo abgerechnet.

    Peter
     
  5. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    :shock:
    Ehrlich ?

    Hier fahren jede Woche 3-4 Händler mit Uralt-LKW durch die Strassen und nehmen jeden Gramm "Schrott" / Metall mit...

    Das Geld liegt auf der Strasse!
    Ich würde nix verschenken - schau mal auf die Ankaufpreise z.B. Kupfer ca. 4,50 € / Kg

    Also den Combo oder Hänger beladen und die Sachen zu Geld machen !
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber nicht den Combo zum Altmetal geben :lol:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Altmetallpreise sind momentan so hoch wie nie zuvor. Nicht umsonst fahren hier jeden Tag Schrotthändler rum.

    Stefan, fahre zu einem Entsorger/Schrotthändler und biete die Heizkörper an. Oder wiege die irgendwie und ruf an und frag nach dem Preis, den der Händler zahlt. Für lau würde ich die Dinger nie jemandem überlassen, die lachen sich sonst ins Fäustchen ! Für sechs Kilo Edelstahl von einem alten Geländer habe ich vor kurzem satte 60 Euro bekommen ! :mrgreen:
     
  8. #7 Big-Friedrich, 26. September 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    So.... hab heute den ganzen Kram auf den Anhänger geladen und bin zum Schrotthändler gefahren. Dem war es sch..... egal, was ich drauf habe. Rauf auf die Waage, dann in einer Ecke den ganzen Kram abgeladen, dann wieder rauf auf die Waage und zur Kasse.
    300 KG Scherenschrott brachte mir 24 Euro.

    OK, ist auch Geld, aber wenn ich überlege, dass ich dafür den ganzen Kram auf und abladen durfte und die Fahrzeit mitrechne.....

    Nun ja... jetzt ist der Mist weg. Das ist die Hauptsache.
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Als ich meine Heizung hab erneuern lassen hat ein Schrotthändler bei mir 6 alte Gußheizkörper abgeholt. Hab keinen Cent dafür bekommen aber auch nichts bezahlt.
    Jetzt hab ich hier noch ein paar Kilo Kupfer rumliegen (alte Leitungen der bisherigen Elektroinstallation von Bj. 59, also nicht allzu viel), aber dafür noch das kupferne Innnenleben eines Durchlauferhitzers und die alte Anschlußleitung 5x10mm² von Hausanschllußkasten bis zum Zähler, die würde ich mir gerne entohnen lassen, denn Kupfer ist ja doch einiges Wert.
    Nur online z.B. wo ich das Zeug hier in der Umgebung hinbringen könnte, finde ich nichts
     
  11. #9 Big-Friedrich, 1. Oktober 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin Dirk!
    Schrotthändler gibt es doch überall...
    Abholen tun auch fast alle, aber dann bekommst du kein Geld.

    Such mal in den gelben Seiten oder so....
    In unserer Kleinstadt (20.000 Einwohner) gibt es z.B. 3 Schrotthändler.
     
Thema:

Schrottpreise