schlafunterlage

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von fesch, 27. April 2008.

  1. fesch

    fesch Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen bin auf der Suche der ultimativen Schlafunterlage im HDK :Matratze , Selbstaufblasbareisomatte oder anderes?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich benutze immer noch eine alte Evazote Schaumstoffmatte. Absolut unempfindlich, kann so gut wie nicht kaputt gehen, ist leicht, extremst guenstig, haelt warm und ist bequem wenn man es hart mag.
    Alles Andere ist zu technisch, zu teuer und zu kompliziert.
    Just my two cents.
     
  4. #3 helmut_taunus, 28. April 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Gaestebett Raumsparbett

    Hallo,
    in deinem groesseren HDK muesste Platz sein fuer ein recht bequemes Gaestebett mit Luft zum Boden, Lattenrost und fast schon bequemer Matraze, gibts in 80x190cm, etwa wie diese
    http://www.forliving.de/out/3/html/0/dy ... 415_p1.jpg
    http://www.raumsparbett.com/images/raum ... t-g195.jpg
    http://berlingo-net-forum.newotec.de/sh ... 61#post161
    Geh mal mit > Gaestebett < zu google Bilder
    Kein Einbau, bei Besuch auch zuhause nuetzlich. Wenn die mittleren Standfuesse auch einklappbar sind, brauchts etwas weniger Stauraum.

    Gruss Helmut
     
  5. #4 Anonymous, 28. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    Platz ist immer ein Thema im HDK.

    Den geringsten Platzbedarf bei Nichtgebrauch hat wohl eine selbstaufblasbare Isomatte - 5cm dick wären schon angenehmer Luxus.

    Matratzen und selbst auch 3-teilige Faltmatratzen beanspruchen mehr Platz beim Verstauen.
    Meine Faltmatratze transportiere ich in einem Netz unter dem Dachhimmel.

    Gästebetten wie oben beschrieben sind recht schwer - so um die 20 kg- und sperriger zu verstauen.

    Leichtere Campingliegen sind trotz geringerem Gewicht ca 5kg ebenfalls ein bisschen sperrig im Kofferraum.

    Lattenrost und Matratze drauf geht auch - ist aber zweifach sperrig.

    Aber wie heißt es so schön: Wie man sich bettet, so liegt man... ;-)


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  6. fesch

    fesch Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    sind aus platzgründen nunbei 6ck dicken selbstaufblasbaren Schaumsteffmatten gelandet und haben bessten geschlafen danke für Eure tips, und der Sommer fängt ja erst an..........
     
Thema:

schlafunterlage