Schlafen im Auto

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von nuuk, 15. Juli 2013.

  1. nuuk

    nuuk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Foristen!

    Als Segler schlafe ich zZ oft in meinem Auto (Opel Astra Caravan). Es reicht hierbei die Rücksitze einzuklappen und eine Faltmatraze reinzulegen. Mittelfristig wird meine Frau mich desöfteren begleiten und demzufolge sollte es "gemütlicher" werden. Ich bin also auf der Suche nach einem Auto, in dem wir gut schlafen können.

    Wie ich hier schon lesen konnte, sollte man "in die Höhe" gehen....
    Ich suche also nach einen Model, welches wir unkompliziert als Schlafmobil umfunktionieren können. Die Rücksitze baue ich auch gerne aus. Außerdem suche ich eine Firma / Person, die das dann bei meinem neuen Auto anfertigen kann bzw. Pläne, die ich z. B. einen Schreiner geben könnte.

    Welches Auto könnte man für meinen Zweck empfehlen?

    Ich freue mich auf eure Antworten,

    Viele Grüße Aus Bremen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nuuk

    nuuk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es preislich ein Model, was (gebraucht) am günstigsten zu bekommen ist bzw. wo das Preis-Leistungsverhältnis stimmt?
    Ich bin bereit ca. 6000€ auszugeben ....

    Ich freue mich über jeden Rat :)
     
  4. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Also wenn man den Umbau nicht selbst macht, dann würde ich mich nach einem gebrauchten Umbau von Zooom (sind das Kangoos oder Berlingos?) umschauen. Er ist selbst hier im Forum unterwegs und meldet wenn es wieder einen Gebrauchten gibt.
     
  5. #4 helmut_taunus, 15. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Gebrauchtes Fahrzeug mit Umbau von Zooom, Bilder fuer einen ersten Eindruck siehe meine Signatur (Meiner wird nicht verkauft), Gruss Helmut
     
  6. nuuk

    nuuk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Ideen. Habe mich mal ein wenig informiert und bin zu der Meinung gelangt, dass der Zooom Ausbau mir zu teuer ist. Ich will doch nur schlafen.

    Ich suche ein Auto unter 100. 000 Fahrleistung und würde gerne 6000 € nicht überschreiten. Mit dem richtigen Auto würde ich dann gerne sowas (http://auto-himmelbett.de/typenliste/vw-caddy/) einbauen lassen ....

    Jetzt suche ich nur das passende Auto ...
     
  7. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Ok, etwas mehr Informationen am Anfang wären schön gewesen ... zum Beispiel das außer Schlafen nichts geplant ist im Auto, den dann hätte ich auch kein Zooom Auto vorgeschlagen. Außerdem sind Crosspostings (die gleiche Frage in einem anderen Unterforum erneut stellen) nicht so toll.

    Zu deiner Frage, ich würde dann einfach mal schauen was es für Fahrzeuge gibt die ohne Umbauten volle Liegelänge im "Anbau" zur Verfügung stellen oder wärst Du auch bereit zum Schlafen noch etwas hin und her zu räumen. Bei voller Liegelänge ohne Umbauten fällt mir persönlich der Transit Connect hoch/lang ein, bei Umbaubereitschaft geht alles was etwas länger und höher ist. Also Berlingo, Kangoo, Fiesta Courier (der mußte sein, ist mein Liebling), Caddy, Nemo (?) und so weiter.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 helmut_taunus, 15. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    um (nur) das Autohimmelbett reinzuhaengen, gibt es viele Fahrzeuge, und die nennt der Hersteller von dem Bett.
    .
    Die andere Loesung, vom Boden her aufzubauen, sieht man auch in dutzenden Bildern. An die 2m Liegelaenge bringt man auch in Fahrzeuge, die nur 160cm am Boden haben. Mit Hochbauen der Liegeflaeche, dafuer sind alle Hochdachkombis geeignet. Viele wollen noch eine Kueche im Kofferraum, von hinten aussen verwendbar, da bietet sich der Bau der Liege auf den Schrankkasten an, Beispiele bei Vanessa oder ququq.
    Zum Schlafen brauchst Du noch Verdunkelung rundum, wenns besser werden soll, Lueftung, das Ganze mit / ohne Ruecksitze im Fahrzeug.
    Des Weiteren kann man das Fahrzeug vergroessern mit dem Bett auf dem Dach, zooom oder aehnlich Irmscher-Peugeot oder einfaches Dachzelt, einige sogar mit Durchstieg von innen hoch.
    .
    Ich moechte sowieso zu einem Livingroom raten, sei er auch noch so klein, mal im Wagen sitzen und essen oder lesen, nicht nur liegen. Das koennte eine Einrichtung sein wie sie C-Tech bietet. Oder wenigstens den Wagen bis vorn nutzen, die vorderen Sitze als Drehsitze oder wenigstens mit Klapplehnen. Drehsitze gibt es fuer Berlingo2 vielleicht noch, fuer Caddy, NV200, Jumpy und VW Bus. Der Berlingo3 (und Partner Tepee) hat manchmal Klappsitze (beide vorderen Lehnen nach vorn flach), dann kannst Du Dein Bett drueberbauen, unten abgestuetzt oder auch das Himmelbett.
    Entsprechend gibt es dutzende Moeglichkeiten, zu viel fuer einen Roman hier.
    .
    Zum Fahrzeugpreis, das gibt natuerlich keinen Neuwagen, die fangen ab 12ooo an bis ueber 20ooo. Der Caddy bietet die meisten bestellbaren Extras und ist sowieso nicht der billigste, zum gleichen Preis ist der also am aeltesten. NV200 fuer den Preisrahmen noch zu neu, Berlingo3 / Partner Tepee velleicht knapp auch noch zu neu. Generell Diesel teurer als Benziner, ergibt die Auswahl eines neueren Benziners im Vergleich zu einem aelteren Diesel (beim gleichen Preis) Diesel aufpassen auf gruene Plakette.
    .
    Schreiner, Bauanleitung, warum? Kannst doch eine ququq Kiste reinstellen, oder Vanessa oder Dieelectric oder eben Dein Himmelbett, oder ein Yatoo-Bett, fertig ist die Liege, wenns nicht mehr sein soll.
    Gruss Helmut
     
  10. #8 helmut_taunus, 16. Juli 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    sollte es dieser Astra Caravan sein, mit 4Meter51 Aussenlaenge, dann sind praktisch ALLE Hochdachkombis kuerzer, nur nicht die neuesten Doblo-Combo und nicht die Langversionen. Der NV200 mit 2 Meter hinter den Vordersitzen gehoert zu den laengeren mit seinen 4Meter40.
    Andrers gesagt, Dein Hochdachkombi wird kuerzer als jetzt, und uebersichtlicher sowieso, man kann generell besser raussehen und drumherum-sehen.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Schlafen im Auto

Die Seite wird geladen...

Schlafen im Auto - Ähnliche Themen

  1. Idee zum belüften beim schlafen

    Idee zum belüften beim schlafen: Hallo zusammen, für die nächtliche Belüftung wollte ich ursprünglich die beiden Seitenfenster ein bischen offen stehen lassen und die Heckklappe...
  2. Schlafen im Touran - Laderaumverlängerung Edelstahlträger

    Schlafen im Touran - Laderaumverlängerung Edelstahlträger: Hallo, ich hatte damals im Rahmen einer Kleinserienfertigung von einem Schlosser für meinen Touran 4 sehr stabile Edelstahlträger erworben, womit...
  3. Eigenausbau zum schlafen im Evalia

    Eigenausbau zum schlafen im Evalia: Hallo, nachdem ich mir im frühen Frühjahr eine Eigenkonstruktion als Schlafausbau gebastelt habe, haben jetzt erstmals das Wetter und meine...
  4. NV200 Kasten: Belueftung zum schlafen

    NV200 Kasten: Belueftung zum schlafen: Hallo, ich habe einen NV200 Kastenwagen (Diesel, 90PS) und moechte im Kasten, der durch ein Gitter und einem Vorhang von der Fahrerkabiene...
  5. Hochdachkombi z. Schlafen u. Ladung transportieren ?

    Hochdachkombi z. Schlafen u. Ladung transportieren ?: Werte Freunde der gepflegten Blechkiste ! ich bin neu hier (mit Freude just erst entedeckt, daß es ein solches Forum gibt !) u. versuche den...