Schienbein stört beim Kuppeln

Dieses Thema im Forum "Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo" wurde erstellt von susanne0611, 12. April 2014.

  1. #1 susanne0611, 12. April 2014
    susanne0611

    susanne0611 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, möchte mir einen kleinen Hochdachkombi kaufen. Der Fiat Qubo wäre von der Größe genau richtig. Deshalb habe ich bei unserem Fiat Händler eine Probefahrt gemacht. Ich habe festgestellt, dass ich beim Kuppeln mit dem Schienbein hängenbleibe. Habe versucht durch Verstellen des Sitzes in alle Richtungen etwas zu ändern. Das ist mir leider nicht gelungen.
    Im Internet habe ich keine gleichen Probleme gefunden. Bin ich einfach zu blöd, den Sitz richtig einzustellen? Hat mir jemand einen Tipp wie man den Sitz vielleicht richtig verstellen kann? Dann könnte ich mir so ein Auto kaufen. Ist beim Citrön Nemo die gleiche Konstellation? Würde mich über ein paar Infos freuen. :confused:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 12. April 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Qubo Fiorino Nemo Bipper

    Hallo,
    zuerst mal ein "Willkommen" hier im Forum.
    Der Qubo ist das Schwestermodell, die anderen nennen sich Fiorino von Fiat, Nemo von Citroen und Bipper von Peugeot. Die kenne ich alle nicht im Detail, insofern warten wir auf eine Antwort. Vorher noch die Frage, Sitz verstellt in alle Richtungen, auch hoch und runter, und das Lenkrad mit-verstellt?
    Es koennte noch interessant sein, bist Du eher kurz oder lang gewachsen, damit sich jemand eher angesprochen fuehlt zu antworten.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 susanne0611, 12. April 2014
    susanne0611

    susanne0611 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut, vielen Dank für Dein Feedback und deine Tipps. Das Lenkrad habe ich nicht verstellt. Das stand aber auch nicht zur Debatte. Hatte nur das Problem beim Kuppeln. Ich bin eher klein gewachsen ca. 161 cm mit eher kurzen Beinen.
    Aber vielleicht werd ich bei nächster Gelegenheit nochmal probesitzen. Leider gibt es bei mir in der Nähe keinen Nemo oder Bibber, den ich ausprobieren könnte. Die Autos gibt es wohl ziemlich selten.
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    die sind sozusagen baugleich. erwarte dir keinen grossen unterschied.
    vielleicht bist du wirklich mit einem berlingo, parter oder doblo besser bedient.
     
  6. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Susanne, das mit dem Sitzen ist in dem Auto wirklich bauart bedingt. Ich (1,75) saß im Nemo ganz gut, meine Frau (1,65) hatte schon größere Probleme.
    Gruß Wolfgang
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Ich denke, die Baureihen sind ein Auslaufmodell. Vom Nemo wurde im März nur noch zwei Stück zugelassen.
    Gruß Wolfgang
     
  8. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Hallo susanne0611,

    war der probegefahrene Qubo mit Benzin- oder mit Dieselmotor? Wenn ein Dieselmotor für dein Fahrprofil infrage kommt, dann könnte die Nachfrage beim Händler helfen, ob es diesen Motor auch mit elektronischer Kupplung gibt. Mein Opel Combo (mit 1,3-Liter-Fiat-Dieselmotor) hat so eine Kupplung (heißt bei Opel „Easytronic“). Da gibt es kein Kupplungspedal und man kann den linken Fuß hinsetzen, wo man möchte.

    Ist übrigens ein sehr angenehmes Fahren und spart auch noch Sprit.
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Stimmt, Janosch hat Recht. Auch den Nemo gibt es "kupplungsfrei", mit einem EGS6 Getriebe. Das haben im im Nemo Nachfolger (3er-Picasso). Sind auch superzufrieden.
    Gruß Wolfgang
     
  10. #9 kiwiaddiction, 13. April 2014
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Citroen bietet den Nemo in Deutschland als Neufahrzeug nicht mehr an. Stückzahlen zu gering.
    Bei Peugeot wird er noch geführt.
    Notfalls mal genau anschauen, wo man anstößt. unterhalb des Lenkrades gibt es Plastikfächer, die in den Fahrgastraum ragen und die man auch absäbeln könnte. Der Sitz (wenns der Höhenverstellbare ist, ist beim Qubo NICHT in jeder Ausstattung Serie) ist extrem genau einstellbar. Einfach solange probieren, bis es tut und dann zentimetergenau messen, wie der Sitz stehen muss.
    Falls sich keine befriedigende Lösung finden lässt: Von Ford kommt auch bald ein kleinerer HDK:

    http://www.ford.de/Pkw-Modelle/FordTourneoCourier

    Er teilt sich das Meiste mit Fiesta und B-Max. Vielleicht liefert das Probesitzen schon neue Erkenntnisse.

    Viel Erfolg bei der Suche.

    MFG
     
  11. #10 Kisten-Uli, 18. April 2014
    Kisten-Uli

    Kisten-Uli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Verkleidung scheuert lt. meinem Fiat-Schrauber bei vielen eher "kurzbeinigen" Menschen am Kupplungs-Schienbein, tat es auch bei mir. Statt (nur deswegen) automatische Schaltung zu kaufen, schlug er mir eine verlängertes Kupplungspedal vor, welches er für " ein paar Euro" einbauen würde - auch versuchshalber.
    Vielleicht auch eine gute Lösung für Dich? Ich halte es jedenfalls für einen Versuch wert, würde den Händler bitten, Dir das "anzubasteln" für eine Probefahrt.
    lg
    uli.
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 susanne0611, 27. April 2014
    susanne0611

    susanne0611 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen Dank für Eure tollen Vorschläge. Inzwischen habe ich auch ein einem Nemo gesessen und hatte das selbe Problem. Der Händler hat mir vorgeschlagen die Sitzschiene zu entfernen, damit der Sitz niedriger wird oder das Platikteil auszuschneiden, damit ich nicht anstoße. Ich werde jetzt erstmal warten, bis der neue Ford herauskommt. Der hört sich auch sehr gut an. Vielleicht sitzt es sich ja da besser. Und sparsamer ist er auch. Trotzdem vielen Dank für Eure Tipps.
    Viele Grüße Susanne
     
  14. #12 kiwiaddiction, 27. April 2014
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    falls es der Ford Tourneo Courier werden sollte: Bitte, bitte hier im Forum eine Rückmeldung über die Erfahrungen geben.
    (Ich bin ganz eigennützig, möglicherweise wird das unser nächstes Auto)
    Viel Erfolg bei der Auswahl. MFG
     
Thema:

Schienbein stört beim Kuppeln