Scheinwerferlampe wechseln

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Petrus, 11. August 2015.

  1. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Blöde Frage:

    Wie genau macht man das?

    Habe 2 Threads hier gefunden, dass es "einfach" ist.

    Aber wie bei vielem, was "einfach" ist, wenn man den Dreh raushat, scheitere ich schon an Punkt 2 der Bedienungsanleitung:
    "Trennen Sie den elektrischen Steckverbinder vom hinteren Ende der Glühlampe" (S. 8-26)

    Der sitzt bei mir fest, kein Ziehen und Ruckeln hilft. Ist da irgendwo eine Verriegelung, die ich nicht entdecke oder wie trennt/zieht man den ab?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    hallo petrus,
    habs jetzt 2 mal gemacht: gummitülle nach hinten wegziehen und dann einfach den stecker nach hinten abziehen. dann die klammer lösen (braucht man etwas geduld und geschick) und die alte lampe raus.
    umgekehrt wieder rein.
    viel erfolg
    gruß von maasi
     
  4. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    danke maasi für die Antwort,

    geht bei mir so nicht: Die Gummitülle kann ich nicht wegziehen (wäre auch Pkt. 3 der Bedienungsanleitung) - die wird durch diesen schwarzen 4eckigen Stecker gehalten, d. h. wenn ich den Gummi versuche abzuziehen, verdeckt er den Stecker und dieser hindert den Gummi wieder.
    Ich krieg einfach diesen Sch...stecker nich weg, der sitzt wie festgetackert.
     
  5. #4 Berlingooo, 11. August 2015
    Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hebel mit einem Schlitzschraubendreher vorsichtig dazwischen, zwischen Stecker und Lampenfassung. Manchmal backen die Stecker ordentlich fest und klemmen dann, übermässiges zerren verbiegt dann nur die Halteklammer des Leuchtmittels.
     
  6. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    danke,

    werde es morgen versuchen, jetzt ist schon zu dunkel
     
  7. #6 helmut_taunus, 12. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    beim Wechsel die neue Lampe NICHT mit den (Dreck-) Fingern betatschen, aeh mit nackter Haut beruehren, gegen Verschmutzung und Ablagerung auf dem Glas, fuer laengere Lebensdauer.
    Gruss Helmut
     
  8. #7 rotes-klapprad, 12. August 2015
    rotes-klapprad

    rotes-klapprad Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    ERST den Gummi runter ziehen, und zwar AUSSEN, am Lampengehäuse. Der bleibt auf dem Stecker drauf.
    Danach dann den Stecker vom Lampensockel abziehen. Dabei was wackeln.
     
  9. #8 helmut_taunus, 12. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    das soll ein Doblo sein
    http://i.auto-bild.de/ir_img/6/8/1/4/1/ ... 39f51f.jpg
    vllt ein altes Modell.
    Die Gummikappe ist ab und ausserhalb des Bildes.
    In der Lampenmitte schwarz der Stecker. Kabel gehen hier in der Lampe entlang, meist vom Stecker durch die Gummikappe direkt nach hinten. Die Stecker haben keine Arretierung, sitzen jedoch gut fest.
    Vor dem Stecker ins Bild hinein die Gluehbirne.
    Oben am Rand des Kreises der silberne Drahtbuegel. Sein Drehpunkt unterhalb der Gluehbirne.
    Der muss am Rand oben ausgehakt und zum Betrachter hin geschwenkt werden.
    Gruss Helmut
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle für die Hinweise :D :
    Damit hat es jetzt geklappt, allerdings auch nur unter Zuhilfenahme eines Spiegels.
    Entscheidend war der Rat von berlingooo
    Nachdem der Stecker ab war, ging auch die Gummitülle runter (vorher nicht - sie hatte dann einfach zu wenig Platz), die Klammer war auch noch etwas fummlig, aber im Spiegel war gut zu sehen, wo es hakte.
    Der Einbau der neuen Lampe war dann easy.

    Tja - das erste Mal ist immer am schwersten :zwink:
     
  12. Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Übung macht den Meister ;-)
    ...kenn doch meine (H4)-Pappenheimer. ;-)
     
Thema:

Scheinwerferlampe wechseln

Die Seite wird geladen...

Scheinwerferlampe wechseln - Ähnliche Themen

  1. Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-))

    Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-)): Laut Wartungsunterlagen sollte der Diesel Kraftstofffilter alle 30 Tausend Km entwässert werden und alle 60 Tausend Km ausgetauscht werden....
  2. Windschutzscheibe, Frontscheibe wechseln

    Windschutzscheibe, Frontscheibe wechseln: Hallo Zusammen, ich möchte die Frontscheibe an meinem Peugeot Partner Combispace BJ 2001 selber wechseln. Hat jemand damit schon Erfahrungen und...
  3. Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-)

    Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-): Hier zeige ich euch mal wie man kleine Wartungsarbeiten am NISSAN NV200 auch selbermachen kann. So ich fange mal mit dem Öl- und Ölfilter Wechsel...
  4. Blinkerlampe wechseln

    Blinkerlampe wechseln: Hi, ich möchte die Blinkerlampe vorne innen links wechseln (Ellipsoidscheinwerfer) Wie krieg ich die alte Lampe da raus?
  5. Evalia Rückleuchte wechseln Problem!

    Evalia Rückleuchte wechseln Problem!: Hallo Leute, ich verzweifel gerade beim Wechsel der Rückleuchten rechts, bei meinem Evalia. Die Rückleuchte ist ja kein Problem los zu bekommen,...