Scheibenbeschichtung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 9. Januar 2007.

  1. #1 Anonymous, 9. Januar 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    gibt es jemand der Erfahrung mit Nano- Frontscheibenversiegelungen hat? Eine Beschichtung der Frontscheibe soll dafür sorgen, dass die Regentropfen abperlen (bei entsprechendem Fahrtwind) und seltener der Wischer eingesetzt werden muss, bzw. die Wischer im Einsatz durch die glattere Oberfläche geschont werden und vor allem nicht mehr "rattern".

    Gruß Torsten
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 9. Januar 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich habe meine Seitenscheiben und die Außenspiegel mit RainX behandelt. Beim Berli werden die Spiegel und die Seitenscheiben leider sehr schnell dreckig. Mit dem RainX ist dies nicht mehr so schlimm, beim nächsten Regen wird es weggespült oder haftet erst garnicht an.
    Auf der Frontscheibe habe ich nichts dergleichen aufgetragen, da es zur Schlierenbildung kommen kann. Dann ist es im Dunklen ziemlich unvorteilhaft. Das Wischerbild ist nicht besser, es verbleiben teilweise kleine Tröpfchen auf der Scheibe. Diese Erfahrung hatte ich mit dem Vorgängerauto. Dort hatte ich RainX auch auf der Frontscheibe.

    Ein Wischer rattert, wenn Silikon, Fette oder ein Ölfilm auf der Scheibe ist. Mit einem Silikonentferner bekommt man diese Schicht runter und es rattert auch nicht mehr. Wenn die Wischergummis hart sind, weil zu alt, können sie auch rattern. Dann ist ein Tausch besser.
    Hin und wieder die Gummis mit einem feuchten Lappen säubern und die Scheibe vom Öl und Fettfilm befreien, ist imho besser als diese Versiegelung.
     
  4. #3 Anonymous, 9. Januar 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Torsten,

    seit über 2 Jahren behandle ich sämtliche Scheiben und die Scheinwerfer am Combo regelmäßig mit so einem Nanozeugs (Abacus Fleet Magic von QVC). Habe bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht.

    Vorteile:
    - Ab 60km/h kann man meist auf den Scheibenwischer verzichten
    - Eiskratzen geht einfacher
    - Insekten haften nicht ganz so fest



    mfg
    Matthias
     
  5. #4 Anonymous, 9. Januar 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Diese Erfahrung kann ich für mich nicht bestätigen, obwohl ich dergleichen auch schon oft gehört oder gelesen habe.

    Vielleicht liegt es aber daran, dass ich - nachdem mein Auto dank Waschanlage in Wachs eingehüllt wurde - selbiges versuche von der Frontscheibe zu holen um anschließend eine neue Versiegelungsschicht aufzutragen. Vielleicht liegt es aber auch am Produkt. Habe das RainX (ATU) auch mal probiert, und war mit dem Ergebnis nicht ganz so zufrieden.

    mfg
    Matthias
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Michel und Matthias,

    schon mal vielen Dank für die zügigen Antworten. Zwei Fragen hätte ich noch; wie lange hält die Versiegelung und mit welchem Preis kann ich rechnen?

    Gruß Torsten
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    RainX kostet eine Flasche so ca. 10 Euro und eine Beschichtung hält ca. 1-3 Monate, je nach Witterung. Die Flasche selber hält laaaaaange, meine ist schon ca. 5 Jahre alt. Es gibt diese Mittelchen aber auch für viel mehr Geld (Teleshopping), und die sind nicht unbedingt besser.
    LIDL hatte letztes Jahr eine günstige Nanoversiegelung im Angebot (glaube 15 Euro/Flasche), die soll lt. einem Kumpel sehr gut gewesen sein.

    Mein Auto hatte nie eine Waschstrasse von innen gesehen. :mrgreen:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Versiegelung hält sehr lange. Ich erneuere Sie immer nachdem ich in der Waschanlage war (also nach ca. 3 Monaten).
    Das Zeug ist sehr ergiebig. Hab für 2x250ml rund 20€ gezahlt und hab heute noch was da, obwohl ich alle Autoscheiben und ab und zu auch zu Hause die Dachfenster und die Duschwand damit behandle.

    mfg
    Matthias
     
Thema:

Scheibenbeschichtung