Scharfe Sachen nicht nur für Männer

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Knuffy, 19. September 2008.

  1. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wer auf scharfe Sachen steht, kommt an dieser Seite nicht vorbei.

    Chilihead

    Nach dem mein Chililikör und Wasabi zu angenehm wurde, suchte ich dort nach einer neuen Herausforderung und bestellte mir mal zwei Sorten zur Probe. Einmal Jim Beam Hot aus der Kategorie, die Wilden mit 5800 SCU (SCU ist die Maßeinheit in der Schärfe gemessen wird Scoville Units (anm. Tabasco hat 2140 SCU)) Die Zweite ist die Stinger Honey Garlic Hot Sauce aus der Rubrik, die Genialen. Dieser Dipp hat 9000 SCU.

    Der Jim Beam Dipp hat mich enttäuscht. Scharf ist das Zeug, wie mein Chillilikör, aber schmecken tut das nur nach Chilli :-( mit ein bischen Ketchup vermengt, wird es besser vom Geschmack ohne große Verluste in der Schärfe :jaja: .

    Die Stinger Honey Garlic Hot Sauce ist da ein anderes Kaliber. Die ersten drei Happen bestimmt der Geschmack von Honig und Chilli die Situation. Ab dem Vierten happen kommt endlich etwas Schärfe dazu. Ab happen nummer Fünf, bleibt der Geschmack, aber alle Poren oberhalb der Schultern geben vollgas, die Augen tränen, doch Du nimmst immer noch Happen nach, weil es ist eben voll genial. Hals, Nase und Ohren sind wieder frei von Vieren und Bakterien :mrgreen: .

    Ich bin nun ein bekennender Chillihead und vielleicht gibt es ja hier noch welche davon. Würde mich Interesieren, wenn hier einer schon mal dort andere Saucen probiert hat und etwas empfehlen kann :jaja:

    Gruß Martin

    PS: die Scala geht momentan bis 13.000.000 SCU. Da wird man zur lebenden Lavalampe :jaja:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na das nenne ich mal "Tasting Notes", auch wenn es kein Whisky ist. Hasuptsache es hat geschmeckt und dein Magen ist noch in Ordnung :lol:
     
  4. #3 Anonymous, 24. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich für meinen teil stehe auch auf scharfe Sachen (Wortspiel unbeabsichtigt), Tabasco verstaubt mittlerweile im Regal.

    Wir haben hier zwei Strassen weiter einen Laden, der sich auf scharfe Sossen, Gewürze und Getränke spezialisiert hat. Letztens war ich bei ihm im Laden und stand vor´m Gewürzregal, da fiel mir ein kleines Klarsichttütchen auf, welches in einer fest verschlossenen Glasvitrine ausgestellt war. Ich fragte ihn, was das sei... Sein Gesicht wurde ernst, er kam zu mir und berichtete mit ernster, dunkler Stimme:
    "Das ist ein Gewürzpulver aus Nordafrika, das ist das schärfste Gewürz der Welt. Ich hab das letztens hinten im Lagerraum in das Tütchen gefüllt, und hatte eine Schutzbrille und dicke Gummihandschuhe für Chemiker angelegt. Nachdem ich die Tütchen verschlossen hatte, musste ich erstmal durchlüften und frische Luft schnappen. Ich sag dir, wenn du das überdosiert in eine Speise mischst, kannst du ohne Probleme Leute damit töten. Kein Witz. Das verkaufe ich nur an Leute, die ich schon lange kenne, von denen ich weiss, dass sie verantwortungsvoll damit umgehen und die vor allem scharfes gewöhnt sind. Zudem lasse ich mir einen Vertrag unterschreiben, der mich von jeglicher Konsequenz lossagt......"

    Ich fragte was das kostet, und er meinte: "120 Euro für 5 Gramm...... Fast wie Kokain".......

    Ich hab dann ne sosse mit 15000 Scoville gekauft.
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    das is ja die für anfänger :D

    spass beiseite, tabasco liegt auf der skala von 1-10 bei ca. 3.
    6-8 kann man gut verwenden, 9 ist schon recht würzig und für 10 muss man nen guten tag haben.

    ich kauf gern hier http://www.pepperworldhotshop.de/
    und hier gibts noch viele infos http://www.pepperworld.com/
    flexibel verwendbar, auch unterwegs, der feuerstreuer habanero extrem, eins meiner lieblingsprodukte.
     
  6. #5 Anonymous, 25. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hehe richtich, ich wollt auch nur was für die allgemeinheit. schliesslich will ich, dass mein besuch den ich bekoche auch wohl fühlt und keine inneren verbrennungen erleidet. die ollen heulsusen, die.

    falls ich mal im netz bestelle, dann bei Scovilla... man beachte die Rubrik "übermenschlich scharf"... höhö...

    edit: ich kann übrigens diese grillsauce sehr empfehlen: Pain Is Good, die schmeckt noch nach was, lecker rauchig und süß, trotzdem ein ordentlicher "After-Burner"... (Achtung Wortspiel)
     
  7. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    "pain is good" ist lecker. mir is aber mal ein tropfen auf den teller meiner frau gefallen. das hätte fast zu ner ehekrise geführt.
     
  8. #7 Anonymous, 26. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Haha ja DAS glaube ich gerne.....
     
  9. eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Chilitest

    Hallo,

    ich weiß nicht wer die Geschichte schon kennt, aber immer wieder nett.


    Chili Kochwettbewerb


    "Kürzlich wurde meinem Freund Edgar die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der Ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und er stand gerade in der Nähe des Punktrichtertisches herum und erkundigte sich nach dem Bierstand, als die Nachricht über die Erkrankung eintraf.
    Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner) versicherten ihm, daß die zu testenden Chilis nicht allzuscharf sein würden. Außerdem versprachen Sie Freibier während des ganzen Wettbewerbes und Edgar dachte sich wohl "PRIMA, LOS GEHT`S! ...


    Hier sind die Bewertungskarten, die die einzelnen Richter ausfüllen mußten:


    Chili Nr 1: Mike`s Maniac Mobster Monster Chili
    Richter 1: Etwas zu Tomatenbetont; amüsanter kick
    Richter 2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.
    Edgar: Ach Du Scheiße! was ist das für Zeug!? Damit kann getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!!
    Ich brauchte zwei Bier um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das war das übelste; Diese Texaner sind echt bescheuert!


    Chili Nr 2: Arthur`s Nachbrenner Chili
    Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte Pepperonibetonung
    Richter 2: Aufregendes Grill Aroma, braucht mehr Peperonis um ernst
    genommen zu werden.
    Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß nicht, was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte. Zwei Leute wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran, als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.


    Chili Nr 3: Fred`s berühmtes "Brennt die Hütte nieder Chili"
    Richter 1: Excellentes Feuerwehrchili! Mordskick! Bräuchte mehr Bohnen.
    Richter 2: Ein Bohnenloses Chili, ein wenig salzig, gute Dosierung roter
    Pfefferschoten.
    Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden.
    Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft. Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: bringt mir mehr Bier, bevor ich zünde!!
    Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft; jetzt hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Langsam krieg ich eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.


    Chili Nr. 4: Bubba`s Black Magic
    Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt. Enttäuschend.
    Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen. Gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte, eigentlich kein richtiges Chili.
    Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte nichts schmecken. Ist es möglich einen Tester auszubrennen? Sally, die Barfrau stand hinter mir mit Biernachschub; die hässliche Schlampe fängt langsam an HEISS auszusehen; genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse.
    Kann Chili ein Aphrodisiakum sein?


    Chili Nr. 5: Lindas legaler Lippenentferner
    Richter 1: Fleischiges, starkes Chili. Frisch gemahlener Chayennepfeffer fügt einen bemerkenswerten kick hinzu. Sehr beeindruckend.
    Richter 2: Hackfleischchili, könnte mehr Tomaten vertragen. Ich muß zugeben, daß der Chayennepfeffer einen bemerkenswerten Eindruck hinterläßt.
    Edgar: Meine Ohren klingeln, Schweiß läuft in Bächen meine Stirn hinab und ich kann nicht mehr klar sehen. Mußte furzen und 4 Leute hinter mir mußten vom Sanitäter behandelt werden. Die Köchin schien beleidigt zu sein, als ich ihr erklärte, daß ich von Ihrem Zeug einen Hirnschaden erlitten habe.
    Sally goß Bier direkt aus dem Pitcher auf meine Zunge und stoppte so die Blutung. Ich frage mich, ob meine Lippen abgebrannt sind.


    Chili Nr 6: Veras sehr vegetarisches Chili
    Richter 1: Dünnes aber dennoch kräftiges Chili. Gute Balance zwischen Chilis und anderen Gewürzen.
    Richter 2: Das beste bis jetzt! Agressiver Einsatz von Chilischoten, Zwiebeln und Knoblauch. SUPER!
    Edgar: Meine Därme sind nun ein gerades Rohr voller gasiger, schwefeliger Flammen. Ich habe mich vollgeschissen als ich furzen mußte und ich fürchte es wird sich durch Hose und Stuhl fressen. Niemand traut sich mehr hinter mir zu stehen. Kann meine Lippen nicht mehr fühlen. Ich habe das dringende Bedürfniss, mir den Hintern mit einem großen Schneeball abzuwischen.


    Chili Nr 7: Susannes "Schreiende-Sensation-Chili"
    Richter 1: Ein moderates Chili mit zu großer Betonung auf Dosenpepperoni.
    Richter 2: Ahem, schmeckt als hätte der Koch tatsächlich im letzten Moment eine Dose Pepperoni reingeworfen. Ich mache mir Sorgen um Richter Nr. 3. Er scheint sich ein wenig unwohl zu fühlen und flucht völlig unkontrolliert.
    Edgar: Ihr könnt eine Granate in meinen Mund stecken und den Bolzen ziehen; ich würde nicht einen Mucks fühlen.
    Auf einem Auge sehe ich garnichts mehr und die Welt hört sich wie ein großer rauschender Wasserfall an. Mein Hemd ist voller Chili, daß mir unbemerkt aus dem Mund getropft ist und meine Hose ist voll mit Lavaartigem Schiss und passt damit hervorragend zu meinem Hemd. Wenigstens werden sie bei der Autopsie schnell erfahren was mich getötet hat.
    Habe beschlossen das Atmen einzustellen, es ist einfach zu schmerzvoll. Was soll`s, ich bekomme eh keinen Sauerstoff mehr. Wenn ich Luft brauche, werde ich sie einfach durch dieses große Loch in meinem Bauch einsaugen.


    Chili Nr. 8: Helenas Mount Saint Chili
    Richter 1: Ein perfekter Ausklang; ein ausgewogenes Chili, pikant und für jeden geeignet. Nicht zu wuchtig, aber würzig genug um auf seine Existenz hinzuweisen.
    Richter 2: Dieser letzte Bewerber ist ein gut balanciertes Chili, weder zu mild noch zu scharf. Bedauerlich nur, daß das meiste davon verloren ging, als Richter Nr. 3 ohnmächtig vom Stuhl fiel und dabei den Topf über sich ausleerte. Bin mir nicht sicher, ob er durchkommt.
    Armer Kerl ... ich frage mich, wie er auf ein richtig scharfes Chili reagiert hätte.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Zeug ist nichts für mich ich verbrenn mir ja schon die Zunge wenn ich Paprika Chips esse :oops:
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lloyd88

    Lloyd88 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Na, wenn ihr hier schon einmal beim Essen seit komme, ich mit meinem Grill mit dazu. Ich habe heute schon nach einem neuen Grill gesucht für die nächste Saison und ich habe einen Shop gefunden, wo die Preise auch in Ordnung sind. Also eure Soßen meinen Grill jetzt brauchen wir nur noch jemand mit Fleisch und Holzkohle und alles ist perfekt :zwink: .
     
  13. #11 helmut_taunus, 22. September 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    sowas Scharfes geht nicht an mich, aber ein Bekannter, der im Garten die Peperoni auf Schaefre zuechtet, sagt immer, die Schaerfe muss zwei Mal zu spueren sein, nochmal auf der Toilette.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Scharfe Sachen nicht nur für Männer

Die Seite wird geladen...

Scharfe Sachen nicht nur für Männer - Ähnliche Themen

  1. EU plant schärfere Abgasnorm für Diesel ab 2010 (Euro-5)

    EU plant schärfere Abgasnorm für Diesel ab 2010 (Euro-5): Laut Spiegel-Online wird die EU demnächst für 2010 eine schärfere Abgasnorm (Euro-5) für Diesel mit dann nur noch 5 mg Ruß pro km (Euro-4: 25...
  2. Kleber um Sachen auf Plastikverkleidung zu Befestigen

    Kleber um Sachen auf Plastikverkleidung zu Befestigen: Hallo zusammen, Ich möchte um Thermomatten und ähnliches im Auto Befestigen zu können, Klettband oder Metall oder anderes Plastik auf der...
  3. Kurz in eigener Sachen: Drehsitzentwicklung.

    Kurz in eigener Sachen: Drehsitzentwicklung.: Ich weiß, daß Einige schon ganz unruhig werden, wegen der angekündigten Drehsitzkonsolenfür den Caddy. Der Stand der Dinge ist, daß der Teufel im...