schaltung

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von coyote, 10. Dezember 2009.

  1. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    aloha :)

    eine frage, denn vielleicht hatte wer von euch das problem schon. bei meinem doblo kommts hie und da vor das (fast) kein gang mehr reingeht (der schaltknüppel lässt sich dann fast nicht mehr bewegen, fühlt sich an als ob ihn irgendwas blockiert). das erste mal is das im sommer aufgetreten und eben jetzt wieder. man bringt dann die 1. und die 3. gar nicht mehr rein, die restlichen gänge nur mit gewalt. das ganze dauert ein paar kilometer bis es plötzlich wieder weg is und alles funktioniert als wär nix gewesen.
    ahja, ein kupplungswechsel wurde auch mal gemacht, das problem gabs aber davor auch schon. und das ganze kommt völlig unvermittelt, also ohne irgendwo drüberfahren oder ähnlichem.
    also wenn wer eine idee hat....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bikerchris

    bikerchris Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    habe die ehre coyote, servus doblos,

    bei meinem das gleiche problem, aber vornehmlich dann, wenn er richtig warm ist, d.h. auf der autostrada mal ein ganzes stück "geheizt" weils pressiert. dann mag der erste gang nicht mehr richtig, der dritte nur mit widerwillen... die restlichen gänge mit leichtem nachdruck. mein freundlicher meint, daß die kupplung sehr schwer zu drücken sei... stimmt, habs verglichen mit nem neuen, geht sehr leicht. der fiat-man meinte, die kupplung müßte gewechselt werden. habe mal irgendwo was gelesen mit der hydraulischen kupplungsbetätigung. der nehmerzylinder am getriebe soll ab und an probleme machen, dazu konnte er aber nix sagen. ich weiß aber nicht mehr wo ich das gelesen habe... auf meiner fiatreparaturcede habe ich auch nix gefunden. ein weiteres problem ist bei meinem doblo, daß im vierten u fünften gang der motor beim beschleunigen bei anliegenden maximaldrehmoment die kupplung durchzieht.
    lösungsvorschlag fiat: kupplung wechseln... toll!
    ich suche weiter, wenn ich was finde ... ich komme wieder!

    achja: vergessen: die schaltzüge wurden bei meinem ausgetauscht, da beide kugelköpfe an der getriebebetätigung ausgeschlagen waren. trotzdem die probleme, aber nur bei gut warmer bella machina...
    gruß chris
     
  4. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    die kupplung wurde bei meinem im sommer gewechselt, an dem kanns nicht liegen bei mir - ich hab jetzt irgendwie die seilzüge der schaltung im verdacht - wd40 draufsprühen hat nämlich wunder gewirkt :)
     
  5. bikerchris

    bikerchris Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    servus coyote, servus doblos,

    die schaltzüge an meinem wurden vor ca. 15tkm gewechselt und bei "heißer" maschine klemmts dann doch wieder...
    werkstatt meint: die kupplung würde nicht richtig trennen (?!?!?) und deshalb würden die gänge nicht flutschen. auf diesen nehmerkolben auf der oberseite angesprochen, meinte er nur: nee, nee, is nich!

    ich denke ich werde bei der nächsten inspektion diesen wechseln lassen, wenns den als ersatzteil gibt, dann mal schaun.

    @ coyote: hast du nach dem kupplungswechsel unterschiede feststellen können in bezug auf betätigungskräfte am pedal oder sonstwelche unterschiede?

    gruß chris
     
  6. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ja der pedalweg is viel kürzer und rutschen tut sie auch nimma.... (mein auto wurde extrem viel mit relativ schweren hängern gefahren). bei mir isses so das sich der schalthebel einfach unwillig bewegen lässt, auch im stand bei abgestelltem motor, wd40 hilft immer ein paar tage...
     
  7. #6 vielhilftviel, 13. Dezember 2009
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    meine Kupplung ist auch schon neu - ist im 5. Gang leider durchgerutscht, aber mit der Schaltung hatte ich noch keine Probleme.
    Habe mir aber schon sagen lassen, dass es für das Getriebe Gift ist, wenn man beim Fahren die Hand auf dem Schalthebel läßt.
    Das macht dann wohl die Synkronringe kaputt oder so... hab da nicht so genau aufgepasst.
    Wie sich das dann auswirkt weiß ich leider auch nicht mehr.
    Gruß
    Udo
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schaltung

Die Seite wird geladen...

schaltung - Ähnliche Themen

  1. Freischaltung AUX am RD4 Radio

    Freischaltung AUX am RD4 Radio: Ich habe heute Antwort vom Peugeot Händler erhalten bezüglich der Freischaltung meines AUX Anschlusses. Der Händler möchte dafür 40€ haben?! Was...
  2. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  3. Batterieumschaltung für Wasser-Standheizung

    Batterieumschaltung für Wasser-Standheizung: Hallo, kann ich eine Wasserstandheizung bei Bedarf auch über die Innenraumbatterie betreiben? Da ich eine ziemlich große Innenraumbatterie (70Ah)...
  4. HDK: maximale Innenraumbreite / Automatikschaltung gesucht

    HDK: maximale Innenraumbreite / Automatikschaltung gesucht: Liebes Forum, ich habe schon längere Zeit hier mitgelesen und mich nun doch angemeldet, weil mit dem Näherrücken des Autokaufs doch einige...
  5. Connect Umschaltung "durcheinander"

    Connect Umschaltung "durcheinander": Moin Da die Beleuchtung der Connect nachts doch arg hell war, habe ich die automatische Umschaltung eingestellt. Ich hatte gehofft, dass erkannt...