Rückbankausbau Kangoo G2

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 30. Juli 2009.

  1. #1 Anonymous, 30. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    bin ein Neuer! Alten Kangoo Diesel Bj.2000 mit 300000 km verschrottet und neuen EU-Import G2 mit 66kw FAP gekauft. Bin schon 400 km gefahren! Daher noch keine Verbrauchsergebnisse.
    Da ich häufig beim Alten die Rückbank ausgebaut habe, was sehr einfach ging, möchte ich dies beim Neuen natürlich auch. Hat jemand das schon mal versucht? Gibt es Tricks da es mir scheint dass die untere Befestigung ziemlich verdeckte Schrauben hat? Braucht man Spezialwerkzeug?
    Bin mal gespannt ob jemand meine ersten Fragen in diesem Forum locker beantworten kann. :idea:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Such mal unter Beiträgen von Thomas von Zooom in der Campingrubrik. Der hat mal versucht, den neuen Kangoo zu strippen.

    Gruß

    Thomas
     
  4. #3 Anonymous, 31. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Btw: Die Rücksitze lassen sich doch sehr platzsparend "Flachlegen".
    Wir kennen nur den G2 Kangoo, deswegen schon mal ein sri ;-) .

    Scheint dann wohl mehr Richtung Camping oder Spezialnutzung zu gehen ?

    Wüsste sonst kaum einen Grund, warum das Umlegen nicht reichen sollte.

    MfG Martin & :bier:
     
  5. #4 Anonymous, 1. August 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die schnellen Antworten. Der Ausbau erfolgt immer dann, wenn ich damit Urlaub mache und darin pennen möchte. Wenn die Rückbank raus ist , hat man sehr viel Stauraum gewonnen. Zweigeteiles Brett drüber, damit man es anheben kann um an den Stauraum zu kommen, Schaumstoff drauf, Schlafsack und fertig ist das Mobilhome! ;-) Werde jetzt mal nach dem Beitrag schauen ob der mir weiterhilft. Ansonsten bin ich über schlau Tipps weiterhin dankbar!
     
  6. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, mir reicht auch, die Rücksitze "flachzulegen"!
    Hier "mein kleines Kangoo-Schlafzimmer":

    [​IMG]

    und hier mit aufgestellter Rückbank (als 5-Sitzer):

    [​IMG]

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Rückbankausbau Kangoo G2

Die Seite wird geladen...

Rückbankausbau Kangoo G2 - Ähnliche Themen

  1. Radiotausch Citan/Kangoo

    Radiotausch Citan/Kangoo: Habe gerade an meinem Citan das original Radio gegen einen Naviceiver getauscht.Leider hat das neue Radio kein Empfang. Habe als Adapter einen...
  2. Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?

    Wie ernst zu nehmen sind die 3 Sitze beim Partner/Berlingo/Kangoo?: Die letzten Jahre war ich sehr glücklich mit meinem Combo-Ausbau und eigentlich bin ich es immer noch, aber ab nächstem Jahr wird es einen dritten...
  3. Renault.....und sein Kangoo

    Renault.....und sein Kangoo: Hallo Leute, ich frage mich schon seit längeren: Will der Hersteller Renault eigentlich wirklich seinen Kangoo verkaufen? Der Kangoo ist der HDK...
  4. Renault Kangoo d55 Wassertemperatur

    Renault Kangoo d55 Wassertemperatur: Hallo, ich bin neu hier und habe seit ca.3 Wochen einen Kangoo d55 1.9 Diesel Baujahr 99. Habe bis dato das Kühlwasser System "saniert". Wie...
  5. Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1

    Verkaufe meine Gepäckboxen Flugzeugboxen Renault Kangoo Phase 1: Hallöchen, ich biete euch hier 1 Paar Dachboxen Flugzeugboxen Dachablagefächer meines Renault Kangoo Bj 2000 li/re an. Diese werden rechts-...