ROST- wie sieht es da bei euren tourneos aus? was macht ford

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 23. Mai 2006.

  1. #1 Anonymous, 23. Mai 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wie sieht es mit dem rost bei euren tourneos aus?
    habe meinen mit 2.5 jahren beim ford händler gekauft.
    an der heckklappe unterm scheibengummi ist braune sosse raus rausgekommen.
    wurde aber noch vor dem kauf behoben (auf dauer?)
    jetzt sehe ich, dass rost unter der plastikabdeckung für den griff an der heckklappe kommt.
    das ding hat ja 10 jahre garantie gegen durchrostung.

    wie verhält sich ford bei solchen fällen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 welfen2002, 23. Mai 2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Noch innerhalb der Garantiezeit hatte ich eine Reparatur an der Klimaanlage. Zu diesem Zweck mußte die innere Radlaufverkleidung entfernt werden.
    Verschraubt waren diese Teile mit schwarz kaschierten Metallschrauben (Kreuzschlitz). Diese wurden auch wieder verbaut, aber durch die Verletzung der Oberfläche im Schraubschlitz sieht man jetzt Rost.

    Meinetwegen hätte das Auto ruhig 5 Euro teurer sein können, aber manchmal sieht man genau an diesen Kleinigkeiten, warum die einen V4A Schrauben nehmen und die anderen lediglich oberflächenbehandelte Stahlschrauben.
     
  4. #3 Anonymous, 23. Mai 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    verrostete schraubenköpfe wären mir egal.
    war vorher mal bei den ford jungs und hab mir den aufrüstkit zur standheizung bestellt.
    dann mal wegen den rostsachen nachgefragt.
    leider war der meister nicht da.
    die meinten aber, dass das normal kein prob ist.
    foto an ford senden und die entscheiden dann, was gemacht wird.
    von nachlacken bis kpl. austauschen der tür oder heckklappe.
    mal sehen was gemacht wird, wenn der werkstattmeister wieder da ist.
     
  5. #4 Anonymous, 23. Mai 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nicht ganz,
    Ford Werke entscheiden dann ob ihr ENTSCHEIDER bei seiner BRD Tour vorbeikommt und dann richtig entscheidet.
    Dauerte bei meinem damaligen FT80 von Foto bis Auftauchen seiner Eminenz des Vor-Ort-Inschinörs 3 Monate, Danke Anke.
    Aber immerhin wurde eine Menge abgenickt, also ist es nicht schlecht.
    Paß auf daß du mit dabei bist, die schnacken sonst viel ab was zwar später gut schaut aber eher Kosmetik bis zum Ablauf der Garantie ist.
    Diese beginnt nämlich nicht neu nach der Besserung.
    Gruß Josef
     
  6. #5 Anonymous, 23. Mai 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    uh, das hört sich nicht gut an.
    wollte das ding eigentlich ein paar jahre fahren, aber wenn der rost schneller ist wird das nichts.......

    dachte eigentlich, dass rost bei autos kein thema mehr ist, vorallem nach so kurzer zeit.

    bin ja ansonsten vom tourneo voll überzeugt, weil richtig praktisch und so.
    gut, der verbrauch könnte um 1-1.5 liter niedriger sein, aber ist halt ein kasten.

    vielleicht war ich da vom vollverzinkten beetle etwas verwöhnt, dafür hatte der andere macken..... :cry:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    neuen rost gefunden.....

    links und rechts an der motorhaubenkante innen am falz.
    :evil: :evil: :evil:
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ROST- wie sieht es da bei euren tourneos aus? was macht ford