Rost an beiden Schiebetüren, innen (Qubo)

Dieses Thema im Forum "Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo" wurde erstellt von Alfred, 17. November 2013.

  1. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    an meinem Qubo, EZ. 01. 2011, rosten an beiden Schiebetüren, innen, die Halterungen der Türfangbolzen (heißen die so?)
    Ich finde das reichlich früh... auch für Fiat :neutral:
    ..eine Anfrage, bei der Vertragswerkstatt, ob sowas durch die 3-jährige Lackgarantie abgedeckt sei, brachte als Antwort, dies sei ja nicht außen, sondern innen - und somit nicht Teil der Garantie für lackierte Außenteile... soso...
    Hier mal'n Foto:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/l ... pg-nb.html
    Hat einer von euch ähnliches erlebt?

    Gruß
    Alfred
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roli-Qubo

    Roli-Qubo Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    HALLO Alfred!
    Dieses Problem hatte ich nicht, aber bei rosteten die Sitzhalterungen an beiden Sitzen, das auch schon nach 2 -3 Jahren, auch rostete bei mir die Heckklappe und das nicht wenig, die habe ich dann neu bekommen. Mir scheint beim Qubo ein bisschen Rostvorsorge würde nicht schaden, ich würde mir auch die Türen innen anschauen.

    Nicht sehr ermunternt ich weiß aber man sollte bei der Wahrheit bleiben.

    Gruß Roli
     
  4. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roli-Qubo,

    wie meinst'n das? ..man sollte bei der Wahrheit bleiben..
    ..glaubst du, ich habe die Teile selbst "verrostet" :)

    Gruß
    Alfred
     
  5. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:
    ..hier nochmal 2 Bilder - Türhalterung rechts - man beachte die unterschiedlich angegriffenen Schrauben!
    http://www.bilder-hochladen.net/files/l ... b-jpg.html

    Fangbolzen, Schiebetür links - auch net besser:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/l ... f-jpg.html

    und nochwas zur "Unterbringung" des Fahrzeugs - tagsüber steht es in der gut belüfteten Tiefgarage meines Arbeitgebers - nachts in einer - ebenso gut belüfteten - Einzelgarage... besser kann's der Kiste eigentlich net gehen...
    ..zum Dank, rostet sie.. :)

    Gruß
    Alfred
     
  6. Roli-Qubo

    Roli-Qubo Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred !!

    Sorry, :oops:

    hab mich falsch ausgedrückt, ich habe nicht gemeint, dass du die selber verrostet hast :D , sorry, sondern mit Wahrheit habe ich gemeint, dass der Qubo vielleicht doch ein kleines Rostproblem da und dort hat, habe ich nicht so gemeint. Ich glaube, dass es deshalb nicht schlecht ist, wenn man beim Qubo vielleicht eine kleine Rostschutzmaßnahme macht, Türen, Heckklappe etc.

    Sorry nochmal

    Gruß Roli
     
  7. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roli,

    kein Grund sich zu entschuldigen; war halt'n Mißverständnis, meinerseits... :)
    Natürlich hast du recht; ich habe auch net mit 100%iger Rostfreiheit gerechnet - ich hab' früher schonmal Fiat gefahren - einen 127 Sport - tolle Kiste übrigens - der hat auch gerostet.. :)
    Was mich hier stört, ist, dass teilweise garnix ist, und dann - mittendrinn - so'n "Bolzen"... und die strikte Ablehnung der Werkstatt, find' ich auch net so toll.
    An der Heckklappe und den Türen, an den "verdächtigen" Ecken (Türfalze etc.) ist übrigens (noch) nix. :)

    Gruß
    Alfred
     
  8. #7 kiwiaddiction, 18. November 2013
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auf diesen Thread hin auch mal geschaut. Das Teil ist auch bei uns (Bj 2010) leicht flugberostet an den Ecken. Mal sehen, was draus wird. Unser Kiwi läuft alledings 20 000+ Km im Jahr. Rost wird ihn wohl kaum töten... MFG
     
  9. Roli-Qubo

    Roli-Qubo Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred !

    Von Außen habe ich an der Klappe auch lange nichts gesehen, dann kamen die ersten kleinen, "fast unsichtbaren" Blasen, dann habe ich mal die Innenverkleidung herunter gemacht und siehe da, es hat "geblüht" wie zur besten Zeit in Holland auf einem Blumenfeld (nicht übertrieben) deshalb habe ich gemeint besser mal nachschauen und ein bisschen Seilbahnfett oder Versiegelungswachs hineinsprühen.

    Ansonsten hatte ich aber noch keinen Rost.

    Gruß Roli
     
  10. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    wenn es um Fiat und Rost geht, hab ich auch ein Beispiel. Fiat 131 Miafori, Neu gekauft. nach 2 Jahren sind die Scheibenwischer rausgefallen, weil das Blech total verrostet war. Fiat hat damals Garantie abgelehnt wegn kein "Rosten von innen"
    Ein mal, nie wieder Fiat.

    Ciao
    Peter
     
  11. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    @Roli: ..danke, für den Tipp; ich werd' mal nachsehen. In diesem Zusammenhang: es gibt wohl nicht mehr die "Jetzt helfe ich mir selbst" oder "Reparaturhandbücher"? Gerade bei so Sachen, wie Verkleidungen entfernen, Lautsprecherausbau, etc., waren die Bücher hilfreich. Gibt's jetzt tatsächlich nur noch solche Infos, über die Händlerzugänge, im Internet?

    @Fischotter: ..klar, haben die früher mächtig gerostet - ich hatte allerdings die Hoffnung, dass sich seit den Mirafiori-Zeiten, auch bei Fiat qualitätsmäßig was getan hat... war wohl nix ;-)

    Gruß
    Alfred
     
  12. #11 helmut_taunus, 19. November 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    die Polen-Panda sind/waren recht gut rostbestaendig.
    Gruss Helmut
     
  13. francofil

    francofil Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred,

    mich wundern die Wassertropfen auf der Türinnenseite. Hast du das Auto gerade mit offenen Türen gewaschen, oder ist was mit der Türdichtung nicht OK?

    Gruß
     
  14. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ...jupp - ich hatte den "Würfel" gerade an einer SB-Waschstation, ein wenig abgespült... auch die Einstiege.. die Tropfen sind davon.
    ..wobei ich auch schon Autos hatte, wo die Einstiege, bei Regen, nicht so zugesaut wurden..

    Gruß
     
  15. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Roli-Qubo

    Roli-Qubo Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred !

    Schau mal hier, Fachliteraturversand.de

    https://www.fachliteraturversand.de/web ... -1998.html

    Um 89,-- vielleicht hilft es dir.

    Gruß Roli

    ps: Ich hatte in den letzten Jahren jetzt ein paar Fiat´s, Punto 500er etc, da war Rost eigentlich nicht mehr das Thema.
     
  17. Alfred

    Alfred Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roli,

    danke für die Info.
    Ich habe mal nachgesehen, in dem angebotenen Buch werden nur die Fiorinos bis 1998 behandelt; aber gerade das, was sich seither geändert hat (Innenraum, Verkleidungen, etc.), würde mich interessieren; größere Reparaturen will ich nicht selber machen.

    Gruß
    Alfred
     
Thema:

Rost an beiden Schiebetüren, innen (Qubo)

Die Seite wird geladen...

Rost an beiden Schiebetüren, innen (Qubo) - Ähnliche Themen

  1. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  2. Rost unterm Türschweller, Schiebetür

    Rost unterm Türschweller, Schiebetür: Hallo, ich meinte zwar, dass es schon einen Beitrag gibt, der sich allgemein mit Rost beim NV200 befast, habe aber nur spezielle Rostbeiträge...
  3. Verrosteter Gastank - Was nun?

    Verrosteter Gastank - Was nun?: Moin Moin, habe gerade einen schönen Combo aus 2006 mit 104.000km und Gasanlage erworben, nicht so schön ist, dass der Unterflurige Gas-Tank...
  4. Rost am NV/wahrscheinlich auch Eva :)

    Rost am NV/wahrscheinlich auch Eva :): Hallo Forum, nach fast 6 Jahren und damit einigen Wintern muß ich feststellen, dass die Zeit nicht ganz spurlos am Fahrzeug vorübergegengen ist....
  5. TV-Bericht zu rostigen Erdgastanks

    TV-Bericht zu rostigen Erdgastanks: Moin! Ich wollte die Forengemeinde nur fix auf die nächste Ausgabe von "auto mobil" auf Vox (Sonntag 06.03.16; 17:00 Uhr) hinweisen. In einem der...