Reifentiefpreis.de

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von Flachlandfahrer Lars (SH), 29. April 2009.

  1. #1 Flachlandfahrer Lars (SH), 29. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    hat hier irgendjemand schon mal hier


    http://www.reifentiefpreis.de/home.php?reifen=reifen


    Reifen gekauft? Lief alles glatt? Haben ja wirklich günstige Konditionen.

    Schöne Grüße aus Eckernförde :wink:

    Lars
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sergeant_kang, 29. April 2009
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lars,

    mit dem Anbieter habe ich leider keine Erfahrung, aber ich kann dir diese

    Seite empfehlen.

    http://reifendirekt.de/

    Günstig, kostenloser Versand, innerhalb 2-3 Tage da, ADAC-Rabatt.

    Gruß

    Sergeant_Kang
     
  4. #3 Flachlandfahrer Lars (SH), 29. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Sehr guter Tipp!

    Hallo sergeant_kang,

    Danke für den Tipp, vor allem die lästigen Versandkosten entfallen!

    Günstiger als die hiesigen Reifendealer sind die außerdem. Eigentlich Wahnsinn, was ich hier von denen gehört habe. Von 15 € bis zu 25 € pro Reifen(!) teurer, als auf den beiden Webseiten. Was anderes als bestellen tun die ja auch nicht - außer :kafee: vielleicht. :lol:

    Also Danke nochmal....

    Lars[/b]
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Re: Sehr guter Tipp!

    Doch, sie montieren, wuchten die neuen Reifen und entsorgen Deine Altreifen.
    Bei mir sind diese Positionen immer beim Reifenpreis mit drin.
    Wenn ich die Gesamtkosten nehme, dann wäre ich bei Reifenbestellung im Internet immer teurer weggekommen.

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 Flachlandfahrer Lars (SH), 29. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    und sie tun was...

    okay, sehe es ein sie tun viel mehr als :kafee: ich war wohl ein bißchen provokant. :oops: Sorry, auch an alle anderen netten Mechaniker und Reifenwechsler die unsere Autos am Laufen halten.

    Bei dir ist alles inklusive :top: , aber dies ist ja nun leider nicht immer der Fall. Dann kommt nämlich einiges zusammen. :flop:

    Mein netter Händler hat mir übrigens aus lauter Nettigkeit die Reifen ganz umsonst auf die Felge gezogen. Das verdient :respekt:
     
  7. #6 Anonymous, 29. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Sehr guter Tipp!

    So war es bisher bei mir auch immer, naja fast immer. Beim Suzuki hätte ich ca. 10 Euro pro Rad im Netz gespart. Aber dazu mal was aus meiner beruflichen Vergangenheit:
    Kunde bestellt Reifen irgendwo, wir sollten montieren. Soweit so gut. Bis dann nach einem Vierteljahr der Kunde eine Beanstandung hatte, ein Reifen hatte einen Schaden. Wir verwiesen (berechtigterweise,wie sich nahher zeigte) auf den Reifenhersteller, der aber gab uns die Schuld. Und schon stand der Kunde zwischen den Fronten. Das ist mir die relativ geringe Ersparnis nicht wert !

    Wenn man diverse Reifenhändler in seiner Gegend vergleicht, bekommt man auch einen guten Preis, da bin ich mir sicher ! :jaja:
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Re: Sehr guter Tipp!

    :top:

    Und der stecktt dann evtl. auch kostenlos am Saisonende die Reifen um.

    Gruß
    Martin
     
  9. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    also ich bin bisher mit meinem lokalen reifen dealer wirklich gut gefahren (vergölst). ausserdem bieten die für lächerliche 1€ pro reifen eine versicherung an. die nehm ich immer mit. gilt zwar in vollem umfang nur 1 jahr, aber dann sind meine reifen eh fast runter.
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 30. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo

    Also ich lasse keine Reifen montieren die aus dem Internet gekauft worden sind. Ich gehe ja auch nicht mit einer Flasche gut gekühltem Bier in ein Lokal und sage " Hallo Herr Wirt, ein leeres Glas bitte." Zu recht. Außerdem gibt es
    oft Probleme mit Garantie oder die DOT Nummer ist zu alt oder keine e4 Kennung usw. Muß aber jeder für sich entscheiden.
     
  12. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Also damit hätte ich jetzt kein Problem. Du gehst ja dann zu einem dieser ausgewählten Montagepartner. Und der wird sicher auf seine Kosten kommen. Wobei oft diese Kosten den guten Preis des Reifens im Internet wieder zunichte machen.
     
Thema:

Reifentiefpreis.de