Reifen verbrauch

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von danielg, 8. März 2013.

  1. danielg

    danielg Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Guten tag
    Kann mir bitte jemand sagen ab wieviel km ihr eure reifen gewechselt habt?
    Mein evalia hat nur 25000 km gemacht und habe School alle 4 wechseln muessen :shock:
    In italien habe ich Auf internet gelesen dass se dich um last reifen handelt und diese brauchen sich schneller ab.
    Was meint ihr dazu?
    Gruesse vom gardasee
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Das mit den "Last" Reifen (also C-Decke) kann ich nicht beurteilen, intuitiv würde ich aber sagen, dass die sich nicht schneller abnutzen, da die Gummimischung wohl nicht weicher ist und die verstärkte Decke auch keinen Grund für schnellere Abnutzung ist.

    Was aber klar ist: die recht schmalen Reifen und die kleinen Felgen (somit auch kleiner Gesamtumfang des Reifens) führen zu schnellerer Abnutzung. Man kann sagen: durch den geringen Umfang hat jede Stelle der Reifoberfläche häufiger Kontakt zur Fahrbahn, und da die Reifen so schnal sind, muss jede Stelle auch noch höheren Druck aushalten

    --> höherer Reifenverschleiß.
     
  4. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Also ich hab 29000km runter und beide Reifensätze sind bis auf die vorderen Winterreifen (die halten nur noch einen Winter) noch sehr gut - bei den Original C-Reifen kann ich quasi kaum eine deutliche Abnutzung erkennen. Ich halte diese für äußerst robust und langlebiger als normale Reifen.
    Was hast du bloß für einen Fahrstil? :zwink:
    Waren das Ganzjahresreifen? Damit habe ich bei einem anderem Wagen auch keine guten Erfahrungen gemacht -sehr hoher Verschleiß.
     
  5. danielg

    danielg Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre mit sommerreifen das ganze jahr. Mein fahrstiehl ist Sicher nicht langsam aber 25ooo km sind viel zu wenig. Vieleicht waren es reifen von einer schlechten partie.
    Ich habe den Nissan haendler schon angesprochen dass wenn auch diese sich so schnell fertig werden dann kann er mir die naechsten auf sein konnto schreiben!!
     
  6. #5 welfen2002, 9. März 2013
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Normalerweise kann man gerne mindestens das doppelte erwarten. Wenn der NV200 aber kleine Reifen hat, sind sie vielleicht ja auch deutlich billiger als normale 15" oder 17" Reifen? Wichtig ist doch eigentlich nur, wie teuer der Unterhalt des Autos insgesamt ist.
     
  7. #6 bonsaicamper, 9. März 2013
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    2
    Auch mir ist ein sehr starker Reifenverchleiß bei unserem Evalia aufgefallen. Die Winterreifen (15' mit 175er ohne C-Kennzeichnung) sind ca 16.000-17.000 km gelaufen. Das Profil ist schon jetzt fast bis auf den Verscheißindikator (Querstege in den Hauptprofilrillen) runter. Ich hab das Profil jetzt nicht nachgemessen. Es hat aber sicher keine 3mm mehr. Das gesetzliche Minimum liegt zwar bei 1,6 mm. Für Winterreifen sind allerdings schon 3 mm (zu) wenig, was sich auf Schnee auch schon deutlich im geringeren Grip zeigt.

    Ich werde beim Kauf der nächsten Reifen jedenfalls besonders auf die Testergebnisse beim Verschleiß achten.
     
  8. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1

    bei mir ganz genau so.
    gruß von maasi
     
  9. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen,
    habe jetzt nach 2,75 Jahren bzw. ca. 46000km noch etwa 4mm Profil auf Sommer-R, und Winter-R.
    Werde beide Reifensätze noch ein Jahr fahren >>> insges. dann vorauss. 2 x 30000km.
    Danach kommen breitere Gummies 'drauf !
     
  10. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Habe jetzt 40.000 in fast 3 Jahren und habe die Sommerreifen ersetzt, aber nicht wegen zu geringer Profiltiefe sondern weil das Profil meiner Meinung nach Scheiße ist, denn die Querrillen sind nicht tief genug, sodaß fast nur noch längsrillen zu sehen waren. Dies hat sich spürbar im Bremsen und im Kurvenverhalten bei Nässe ausgewirkt.

    Deshalb habe ich auf meine Alus jetzt Nokian H in 185/65-14 XL aufziehen lassen, weil die in der ABE zu den Felgen stehen.

    Grüße Jan

    PS: WR halten scheinbar noch ewig, nach der 3. Saison noch auf allen Reifen mehr als genug Profil, sind Vredestein als C-Reifen.
     
  11. danielg

    danielg Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Koennt ihr mir bitte sagen welche reifen ihr original auf euren wagen habt. Meine waren und sind good year 175 70 14
     
  12. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
  13. Guest

    Guest Guest

    Moin,

    das ist ja witzig.......es ist also nicht nur mir aufgefallen.

    Vor ca 2 Wochen habe ich mir mal meine Winterreifen angesehen und gedacht: Boah, die sind aber schon ganz schön runter für 7500 Km. Ich habe die Reifen ende September aufziehen lassen. Es sind 185ziger mit 15 Zoll von Conti. Die hatte ich bei meinem letzten Wagen auch drauf. Da war allerdings nicht so ein doller Verschleiss festzustellen.

    Gruss
    Jan
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Hmm...
    mein Nissan-Fritze hat gemeint das es nichts briengt breitere/größere Reifen aufzuziehen.....
    der verschleiß sei bei diesen großen Autos normal :confused: :confused:
    Unser Nv ist also ein großes schweres Auto ???

    Da meine Winterreifen nun auch keine zweite Saison durchgehalten haben ,hab ich mir jetz (da die Sommerreifen auch an der verschleiß grenze sind) Hankook Optimo 4S 175/70/14 88T Allwetter draufgezogen,
    Preis(mit alt Reifen Entsorgung) 287,60 € = 71,90 € je Rad .......

    wen die jetz bis nächstes Jahr und über den Winter reichen ,spar ich mir wenigstens den Radwechsell ,und verkaufe meine Alus.....
    und ob ich einmal im Jahr neue Reifen aufziehe....oder alle zwei Jahre , gleich zwei neue Sätze (für Sommer und Winter) benötige,spielt dann auch keine rolle...... :shock:

    Keine Ahnung hat der Ralph aber viele Grüße für Euch :jaja:
     
  15. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Bisher hatte ich das Gefühl, es bedrifft nur die Fahrer des "großen" Diesel, aber wenns bei dir auch ist, scheint es wohl doch auch eine Frage der Fahrweise zu sein, bzw. wieviel km fährst du im Jahr?

    Grüße Jan
     
  16. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Nun bin ich aber echt verschrocken und hab mich als Ganzjahresreifennutzer (Vredestein Quatrac 3 vom Händler gleich ersatzweise aufgezogen) schon auf den Felgen daherrappeln gesehen..

    Mein Zwischenstand nach 22 000 km : 4.7 mm vorne.. 4.9 mm hinten..

    Was ja erst mal nicht viel sagt außer, dass ich wohl noch über den Sommer wie geplant reichen sollte... und dann zum Winter neue fällig sind... also irgendwo bei 30.. 35 000 km.. Beim Bordcomputer macht also der Default Wert für Reifen von 30 000 km durchaus mehr Sinn, als ich erst vermutet habe..

    Spannend wird es natürlich, mal zu gucken, wie das Profil beim Neureifen ausschaut... hab den gleich noch mit Null Laufleistung als Reserverad.. allerdings war ich zu faul, das Fahrzeug zu bewegen um drunter kriechen zu können..

    Bin allerdings verblüfft, dass sich offenbar die Ganzjahresreifen in Sachen Abnutzung in der gleichen Liga wie die Sesonreifen bewegen.. die allerding in der Goodyear 4 Season Variante beim guten alten Kangoo auch immer für 50 000 km gut waren.

    Was um alles in der Welt frisst am NV200 die Reifen? Produziert der wirklich mehr Querbeschleunigungen wg. des relativ hohen Schwerpunktes? Hab ja oft genug ne Stapelkiste im Laderaum als Querbeschleunigungsmesser stehen... und alleine deshalb tu ich doch meist langsam um die Ecke... Sind es die wahnsinnigen :rund: 110 PS, die man ab und an mal übertragen möchte? Und an der überdimensionierten Bremse kann es ja auch nicht liegen :mrgreen:
     
  17. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch die Hankook drauf, aber erst seit Ende September, somit gibts da mal noch keine wirklichen Werte. Von meinem Kangoo kann ich berichten, das mein erster Michelin in verstärkter Version ab Werk hatte (aber damals noch 165) die satte 50.000 km gehalten haben. Auf dem zweiten Kangoo die ContiEco haben mal gerade 35.000 km gehalten (da 175). Die letzten zwei Satz waren Pirelli P2500 die so ca. 35.-40.000 km gehalten haben...und der Kangoo hatte auch nur 80 DieselPS. Auffällig war aber immer schon, daß die Vorderreifen schneller Profil verloren. Ich fahr nicht mit Burnout an, aber scheinbar ist der Verschleiß durch die Kraft auf der Achse doch auffällig mehr.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Tja Jan ,

    die Reifen haben ,wen ich sie zweimal aufziehe ca. 25.000 km runter ......
    dann ist es doch die Fahrweise :oops:

    Grüßle
     
  19. #18 nissanbrini, 11. März 2013
    nissanbrini

    nissanbrini Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also meine Goodyear wahren auch nach 17000 km weg. Die hinteren waren von innen nach aussen glatt rasiert wie so alte F1 Sliks. Die vorderen hatten ca. 1, 8mm noch. Ps. Ich fahre Auto und Schiebe nicht. :) Lg. Luciano
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nissanbrini, 11. März 2013
    nissanbrini

    nissanbrini Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also meine Goodyear wahren auch nach 17000 km weg. Die hinteren waren von innen nach aussen glatt rasiert wie so alte F1 Sliks. Die vorderen hatten ca. 1, 8mm noch. Ps. Ich fahre Auto und Schiebe nicht. :) Lg. Luciano
     
  22. danielg

    danielg Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es unglaublich dass mann so wenig km mit den reifen faehrt. Bie uns in italien kosten die good year 98 euro mit montage !!!
     
Thema:

Reifen verbrauch

Die Seite wird geladen...

Reifen verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Mehr Verbrauch durch Winterreifen ?

    Mehr Verbrauch durch Winterreifen ?: Hallo! Seit dem wir mit Winterreifen fahren, sind mir 2 Dinge aufgefallen: 1. Die Reifen laufen "lauter" als Sommerreifen. 2. Der...
  2. Radmuttern Winterreifen auf Stahlfelge

    Radmuttern Winterreifen auf Stahlfelge: Hallo, ich bin seit drei Monaten stolzer Besitzer eine TC Titanium. Vor ein paar Tagen habe ich bei Ebay-Klein. Winterreifen inkl. RDKS auf...
  3. Reifenluftdruck Hochdachkombi

    Reifenluftdruck Hochdachkombi: Hallo Zusammen, ich bin seit Juli diesen Jahres stolzer Besitzer eines Nissan NV 200 Evalia, Bj 2016, 110 PS Diesel. Das aktuelle Model wird mit...
  4. Winterreifen ohne Felge zu verkaufen 205 60 R16 XL

    Winterreifen ohne Felge zu verkaufen 205 60 R16 XL: Wenn jemand Interesse hat bitte melden Gruß Edmond
  5. Winter- und andere Reifen

    Winter- und andere Reifen: Ic hab hier liegen: 4 WR 185/60R15 Pirelli Snow Control DOT 40/2011, ca 80% Geb ich 4 Stck. ab für 70.- 4 SR Kumho 205/45R17 DOT 2013/2014(?), neu...