Reifen und Loadindex

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von masch, 16. Februar 2016.

  1. masch

    masch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe heute endlich meinen Evalia bekommen. Ich hatte eventuell schon mit den 15" Rädern gerechnet, aber es sind doch noch die 14" dran...

    Was jetzt für mich in Frage kommt ist das Thema mit den Reifen... Im Fahrzeugschein steht 175/70R14C 89/87R. Wenn ich so nach Reifen frage, werden mir immer 95/93 angeboten. Bei Winterreifen bedeutet das: fast 100€ teure Contis oder die Falken HS437 über die man auf nasser Straße nur Horrorgeschichten im Netz liest...

    Ich habe irgendwo hier im Forum gesehen, dass man theoretisch auch Loadindex 88 nutzen darf, was für die Traglast der schwereren Achse von 1120 (560x2) genau passen würde. Im 175/70R14 88T Format bekommt man ja auch gutes zu bezahlbaren Preisen...

    Ist das zulässig?
    Was sagt dann in 3 Jahren der TÜV in der HU?

    Ich habe noch diesen Thread angeschaut: viewtopic.php?f=50&t=10443. Frage hier ist, wie es fast 4 Jahre später aussieht? Hat da jemand schon Erfahrungen mit 88T Reifen gesammelt? Hat es irgendwie Ärger gebracht?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Graue Eminenz, 17. Februar 2016
    Graue Eminenz

    Graue Eminenz Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin.
    Ich wollte auf meinem Ganzjahresreifen,in Hamburg ist mehr nicht nötig und ich hab auch keine Lust auf die Wechselei,wobei dies sicher Sinn macht.
    Der Händler hat mir dann die Maxxis (88t)drauf gemacht,mit denen ich bis heut gut klarkomme. 37200 auf der Uhr,einmal von vorne nach hinten gezogen und noch halten die. Für nächsten Winter mach ich dann aus Sicherheitsgründen wohl neue drauf.kosten so um die 35 das Stück und sind okay. Sollte der TÜV Ärger im Sommer machen,dann werd ich berichten.
    Gruß
     
  4. #3 Graue Eminenz, 17. Februar 2016
    Graue Eminenz

    Graue Eminenz Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Reifen.de is glaub ganz gut,da kann man die dann vergleichen.
    Muss mal schauen,hab glaub schonmal TÜV mit den Schlappen gehabt,wenn es dich sehr interessiert schau ich später nach.
    Gruß
     
  5. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    So lange die eingetragene Achslast zum Lastindex passt, ist es auch nach vier Jahren immer noch zulässig. 1120 kg und LI 88 geht.

    Im Grunde sollte sich die Lage sogar gebessert haben. Denn die neuen, kürzeren, Zulassungsbescheinigungen und die Minimalangaben zu Reifen sind mittlerweile Standard geworden und eigentlich allen Werkstätten und Prüfern vertraut. Die alten Sch***hausparolen sollten Vergangenheit sein und nur noch am Stammtisch überlebt haben.
     
  6. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Bin letztes Jahr mit den Goodyear Allwetterreifen mit Loadindex 88 problemlos über den TÜV gekommen (warum auch nicht :rund: ).

    Ich habe inzwischen (die AWR haben ca. 40000 km gehalten) wieder auf Sommer/Winterreifen gewechselt. Grund war das im Handbuch empfohlene 'turnusmäßige' Tauschen der Reifen vorne <-> hinten (wegen Sägezahnbildung). Das ist dann im Frühjahr/Herbst gleich mit erledigt :top: - also kein Mehraufwand und damit (für mich) kostengünstiger.
     
  7. masch

    masch Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So,

    Ich bin das Thema heute mal wieder angegangen... Reifenhändler meinte, wenn ich die 88T bestelle, machen sie sich nicht verantwortlich (ist auch verständlich, die gehen auf Sicherheit)... Ich habe dann beim TÜV angerufen, und die meinten, wegen 88T gäbe es kein Problem (geht ja haargenau), aber da 14C drauf steht, müssen es C-Reifen sein, und RF oder XL ist nicht das gleiche, egal ob die Regelung sagt, dass das nur ein "Vorschlag" ist...

    Da ich keine Lust auf Ärger habe, und der Händler so nett war, und mir noch weitere Modelle besorgt hat, habe ich nun die Nokian C3 95/93 bestellt, die waren dann knapp teurer als die TS850 in 88T und scheinen laut ADAC Tests recht ordentlich zu sein...

    Ich finde es nur schade, dass der Fahrzeugschein so kryptisch ist... Bei meinem stehen genau 2 Reifenformate... Und beide sind identisch! :rund:
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Ja mei, wenn man halt dem Reifenhändler mehr glaubt, als der geballten Kraft des Forums...
     
  9. TFL

    TFL Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    [quote="masch"Bei meinem stehen genau 2 Reifenformate... Und beide sind identisch! :rund:[/quote]Richtig so. Oder willst Du an Vorder- und Hinterachse unterschiedliche Reifengrößen fahren? :lol:


    TvZooom: +1
     
  10. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    59
    Interressant das es immer noch Reifenhändler gibt die nun schon nach zig Jahren der Lastenindexänderung immer noch keinen Plan davon haben, fragt sich nur wovon die dann überhaupt Ahnung haben. Ich will es lieber nicht wissen :zwink:

    Die GTÜ hat eine Informationen rund um das Thema "Reifen" in eine PDF gepackt, druck sie Dir aus und lege Sie Dir - Euch ins Handschuhfach.
    Trefft Ihr nun auf einen verpeilten der Rennleitung oder ein Tüver der meint Oberschlau zu sein, zückt ihr einfach die Abwerwaffe aus dem Handschufach.
    Mösselt der immernoch herum Blöft einfach mit der Antwort: Ich bin Rechtschutzversichert bei Advocard die freuen sich auf drauf :lol:

    _______________________________________________________________________________________________________
    Gruß Christian

    Meine Touren :rund:
    Mein Projekt: NV200 BIG BOX – MULTIBOX
     
  11. #10 Graue Eminenz, 18. Februar 2016
    Graue Eminenz

    Graue Eminenz Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Moin.
    Also letzter TÜV alles gut,trotz der ominösen Reifen.
    Würde die mir auch wieder holen.
    Frag mich nur ob die LastenReifen auch weniger abgenutzt werden,sprich sich länger halten?
    Denk das hängt aber doch sehr mit dem NutzerProfil zusammen.
    Gruß
     
  12. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Also wenn Du die Reinforced oder verstärkten Reifen meinst ? ... Die halten genau so lange wie alle anderen, lediglich die Karkasse ist verstärkt um das höhere Fahrzeuggewicht tragen zu können ... so die Erklärung meines Reifenhändlers als ich Ihn fragte wofür ein Fiesta Courier Schwerlastreifen bräuchte und ob die dann länger halten :mrgreen:
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Eher mit dem Reifenprofil :rund:
     
  15. #13 Graue Eminenz, 18. Februar 2016
    Graue Eminenz

    Graue Eminenz Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    :lol:
    Dachte schon beim Schreiben dass sich das lustig anhört

    Ach, ich fahr schonend und nie voll beladen, da reicht mir die Standardkarkasse :zwink:

    Naja,da ich keine Kohle für neue Felgen habe und die graue Eminenz die nächsten Jahre wohl weniger bewegt wird, fahr ich so schon ganz gut mit.

    Gruß
     
Thema:

Reifen und Loadindex

Die Seite wird geladen...

Reifen und Loadindex - Ähnliche Themen

  1. Radmuttern Winterreifen auf Stahlfelge

    Radmuttern Winterreifen auf Stahlfelge: Hallo, ich bin seit drei Monaten stolzer Besitzer eine TC Titanium. Vor ein paar Tagen habe ich bei Ebay-Klein. Winterreifen inkl. RDKS auf...
  2. Reifenluftdruck Hochdachkombi

    Reifenluftdruck Hochdachkombi: Hallo Zusammen, ich bin seit Juli diesen Jahres stolzer Besitzer eines Nissan NV 200 Evalia, Bj 2016, 110 PS Diesel. Das aktuelle Model wird mit...
  3. Winterreifen ohne Felge zu verkaufen 205 60 R16 XL

    Winterreifen ohne Felge zu verkaufen 205 60 R16 XL: Wenn jemand Interesse hat bitte melden Gruß Edmond
  4. Winter- und andere Reifen

    Winter- und andere Reifen: Ic hab hier liegen: 4 WR 185/60R15 Pirelli Snow Control DOT 40/2011, ca 80% Geb ich 4 Stck. ab für 70.- 4 SR Kumho 205/45R17 DOT 2013/2014(?), neu...
  5. Winterreifen

    Winterreifen: Hallo, wollte mal nachfragen welche Erfahrungen ihr mit Winterreifen auf euren Connects gemacht habt. Hatte bisher den Semperit Speedgrip drauf....