probleme mit radio/batterie, helfer in berlin gesucht!

Dieses Thema im Forum "Computer, Internet, Unterhaltungselektronik & Co." wurde erstellt von Anonymous, 28. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    seltsamseltsam: mein 99er kangoo hatte nach der übernahme letztes jahr große probleme mit batterieentladung - nach ein paar tagen stand war diese total leer. das problem war erst weg, als aus unbekanntem grund das autoradio ausfiel. die auto-sicherung des (standard-renault-)radios ist ok, aber ich kann es nicht einschalten. ich hatte mir eine scheibenantenne anschließen lassen, was die eh schon komplizierte installation (mit der lenker-fernbedienung usw) weiter erschwert hat.

    nun suche ich tips, wie ich das problem nun, vor beginn der reisezeit, endlich in den griff bekomme bzw. jemanden in berlin (bin in 12045), der das nicht so teuer aber zuverlässig schafft. danke!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaeptnfiat, 1. März 2010
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    klingt irgendwie nach vertauschtem Dauerplus und Zuendungsplus.
    Und schmeiss das Originalradio raus! Das simuliert naemlich nur 'AUS', bleibt aber intern an und nuckelt binnen ca. 4 Tagen die Batterie leer.

    Ich hatte dasselbe Problem, nachdem ich das Radio an Dauerplus geklemmt hatte, genervt vom dauernden Ein/Ausschalten des Radios beim Drehen des Zuendschluessels.
    Seitdem ist mein Grundigradio wieder drin, zwar ohne CD, aber dafuer DAB + die tollen alten Cassetten. Und dem Sound hat's auch gut getan.

    MfG
    Thomas
     
  4. #3 Anonymous, 1. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ja, ich hatte die schaltung auf "immer an ohne schlüsseldreh" ändern lassen. das geht mit diesem radio nicht? das ist doch wohl unglaublich - wirklich?? mein schönes grundigradio (5400, wenn ich mich recht erinnere) verließ mich leider zusammen mit meinem rapido, sniff. kassetten sind allerdings alle digitalisiert - und im festplattengrab auf fast nimmerwiederhören verschwunden ...

    übrigens: ich habe hier "bei antwort sofort benachrichtigen" gewählt - aber keine benachrichtigung bekommen ...
     
  5. #4 Anonymous, 9. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    eure erfahrungen mit dem renault-o-radio? batterie leer?

    bitte schreibt doch mal ob das wahr ist, daß die o-radios derart unbrauchbar sind? und falls ja, welche alternativen hat man, um die fernbedienung am lenkrad weiterbenutzen zu können.
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

probleme mit radio/batterie, helfer in berlin gesucht!

Die Seite wird geladen...

probleme mit radio/batterie, helfer in berlin gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Steuerkettenprobleme Citan/Kangoo 1,2 114 PS

    Steuerkettenprobleme Citan/Kangoo 1,2 114 PS: Servus, weiß jemand was über Probleme mit den Steuerketten beim Renault 1,2 TCE Motor Benziner turbo?? Mein Citan scheppert wie ein alter...
  2. Citroen nemo startprobleme wenn die aussentemperatur über 28grad steigt

    Citroen nemo startprobleme wenn die aussentemperatur über 28grad steigt: Hallo unser Nemo, Hat ein Problem vielleicht weiß jemand woran es liegen kann Aufgetreten ist das Problem zum ersten mal vor gut einem Jahr....
  3. GPS - Empfangs- oder Softwareprobleme

    GPS - Empfangs- oder Softwareprobleme: Hallo! Wir haben einen Evalia seit Oktober. Knapp 10.000 sind drauf und ab und zu versagt das Navi/Radio. Vermutlich werden zwei...
  4. Serverprobleme ...

    Serverprobleme ...: ... nur bei mir oder ist das Forum auch für Euch des öfteren nicht zu erreichen ?
  5. Startprobleme

    Startprobleme: Hallo, unser Evalia (BJ 2011, 110.000 km) muckt seit Anfang des Jahres. Das Ganze ging los mit Kaltstartproblemen (bei -5°C) und späteren...