Preischeck Dobló 1,9 JTD

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 27. November 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    wir möchten uns als Familien"kutsche" einen "Hochdachkombi" zulegen. Unser Händler hat uns nun folgendes Angebot unterbreitet:
    Dobló 1,9 JTD, Trofeo (was bedeutet "Trofeo"? Konnten diese Variante im aktuellen Prospekt nicht finden!), Ez. 12/2004, 4.600Km, 105PS, Vorführwagen. Klimaanlage, Fahrer-/ Beifahrer- u. Seiten-Airbag, Fensterheber elektrisch vorn, Zentralverriegelung, Radio-CD mit 4 Lautsprechern, Heckklappe, Schiebetür Fahrer- und Beifahrerseite, Heckklappe, LM-Felgen, Metallic-Lackierung, Color-Verglasung.
    Er soll 9.290€ kosten. Was meint Ihr zu diesem Preis???

    Danke
    Frank
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,

    Händler EK lt. Schwacke 8.300,-- €
    Händler EK lt. Schwacke 10.000,-- €

    Bin von gutem Zustand ausgegangen. Extras wie bei Mobile beschrieben genommen.

    Mir persönlich würde das vorherige Modell nicht so zusagen, würde lieber das "neue" nehmen.
    Ist aber eine Preisfrage.

    Überleg Dir aber trotzdem, ob nicht ein neuer Malibu mit Benzinmotor was wäre. Den bekommst Du neu zu recht gutem Preis.

    Heute ein Diesel bei dem geringen Unterschied an der Zapfsäule was den Literpreis angeht.
    Rechnet sich erst ab großer Fahrleistung.

    Allerdings sind die 105 PS natürlich im Vergleich zu den 77 Benzin-PS recht spritzig :)

    Außerdem will den Preis der Händler. Was er schließlich bekommt ist ne andere Sache.

    Grüße Olaf
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke

    Hallo Olaf,

    erstmal vielen Dank für die schenlle und hilfreiche Antwort. Der Preis ginge also in Ordnung? Ich gehe auch mal davon aus, dass der Wagen ok ist. Kenne ihn bislang auch nur aus dem Internet / aus der telefonischen Beschreibung des verkäufers. Mich wundert nur ein wenig die geringe laufleistung nach drei jahren als Vorführwagen.

    Derzeitig fährt Meine Frau rund 20.000 - 25.000Km / Jahr. Ich meine, da rechnet sich ein Diesel schon!?!? Blöd ist nur, dass die Maschine wegen 11 ccm gleich in die höhere Steuerklasse eingestuft wird. Das hat VW mit 1899 ccm besser (günstiger) gelöst. Mein BMW 320d hat auch1995 ccm...

    Gruß
    Frank
     
  5. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Klima, Leichtmetallfelgen, RDS Radio, 6 Lautsprecher

    Finde ich okay. Mobile zeigt keine billigeren...

    Ein neues Modell wirst Du kaum unter 1o T€ finden und dann sicher kein Diesel.
    Bei mir stimmt trotz geringerer Differenz Benzin / Diesel immer noch die Rechnung, da die Benziner im Stadtverkehr richtig "fressen".

    Bei > 20 Tkm sollte es ohne Zweifel ein Diesel sein !

    Tipp:
    Neues Modell mit 1.3 Multijet und Partikelfiiter.
    Sehr sparsam und günstiger in Steuer und Versicherung
    Zudem Steuerkette statt Zahnriemen !
    Mit Glück um 12.000 zu bekommen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Endlich - Doblo gekauft!!! P R E I S C H E C K

    Hallo HDK-Gemeinde.

    Nach langen Hin und Her sind wir nun auch endlich Doblo-Besitzer!

    Den 1,9 JTD konnten wir aber doch nicht kaufen. Der Fiat-Händler, bei dem wir den JTD kaufen wollten (Mündlicher Vorvertrag gilt wie ein Kaufvertrag, § 311 BGB "Culpa in Contrahendum") wurde leider noch einem anderen Interessierten zur Probefahrt übergeben (illegalerweise, Frechhheit!!!). Und der hat ihn auch gleich erstmal zu Schrott gefahren (behauptet der Händler zumindest!). :evil: Nach einigen hin und her, Androhung rechtlicher Konsequenzen für ihn, wollte er uns dann einen vergleichbaren Doblo anbieten. Aber ist das Vertrauen erstmal hin...!

    Aber das Internat ist ja groß. Und so fanden wir einen blauen 1,6 16V Trofeo, EZ 31.10.05 mit 17.723 Km, 8-fach-bereift für 8.500€. Den haben wir nun gekauft. War heute nochmal in der Werkstatt und habe ihn durchchecken lassen. Alles Ok soweit. Nur die montierten Winterreifen sind keine Reinforced-Reifen (wg. der höheren Tragfähigkeit), sondern nur normale. Werden dann wohl nächsten Winter neue montieren müssen. Die Sommerreifen auf den Alus sind aber die richtigen. Bis auf eine ganz kleine Beule zw. hinterem Radkasten u. Blinker links und bekleckerten Rücksitzen (Vorbesitzerin war Mutter dreier Kinder), ist das Auto soweit auch ganz gut gepflegt. :rund:

    Auf Anraten meines Kumpels, welcher in der Werkstatt arbeitet, habe ich heute auch gleich mal den Unterboden mit entsprechendem Unterbodenschutzwachs behandelt. Oh mann, der serienmäßige Unterbodenschutz ist ja echt sehr sehr lückenhaft gewesen.

    Was haltet Ihr denn von dem Preis? :roll:

    Ach ja, lt. BC soll der Durchschnittsverbrauch 9,4l betragen (nach ca. 170Km Autobahn und 70Km Bundes- / Landstraße. Ist das ein normaler wert? :confused:

    Vielen Dank.

    Fröhliche Weihnachten.
    Frank
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    8500 Euro halte ich für einen fairen Preis. Ist zwar nur ein Benziner (den halte ich generell eigentlich für ungeeignet), aber je nach Fahrweise ist das zu schaffen.

    Die 9,4 Liter kommen mir hingegen durchaus realistisch vor. Der Doblo hat nunmal leider eher einen cw-Wert gegen den nur eine IKEA-Schrankwand schlechter dasteht. Meine Mutter ist den JTD immer mit ca. 5,8 Liter gefahren (ca. 18km mit einem Liter Diesel).

    Ach zum Preis: Wir haben unseren Sommer 03 zugelassenen Doblo Malibu 1,9JTD Mitte September für 8000 Euro verkauft (auch 8-fach bereift).

    Mit dem Unterbodenschutz halte ich auf alle Fälle für eine gute Sache, denn der UBS ist schon mit einmaligem Gebrauch des Wagenhebers deutlich beschädigt gewesen.

    Mit den Winterreifen halte ich übrigens für mindertragisch. Du solltest aber mal nachsehen welchen Load-Index (LI) die Reifen haben, damit du entsprechend vorsichtig beim Beladen bist.
    Hier findest du entsprechende Infos:
    http://www.reifen-grimm.de/reifen-load-index.php

    Dir auch frohe Weihnachten :)
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey, danke für die schnelle Antwort. Der Index ist 88 (=560Kg / Reifen). Da wir diesen Winter eh nix größeres (schwereres) mehr vorhaben, sollte das ok sein.

    Der Doblo war übrigens ein Kauf von Privat, hat also keine Garantie mehr. Sollten wir evtl. noch eine private Gebrauchtwagengarantie abschließen?

    Hatten vor ein paar Wochen nen 1,9l VW Caddy mit Erdgasantrieb. Ab 100 Kmh dachte man, man fährt 180, so laut dröhnte der. Ich habe immer vergeblich nach dem sechsten Gang gesucht. Der Doblo hingegen läuft bis 140 Kmh ganz brav (aber durstig). Hätte ich so nicht erwartet.

    Ciao
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    88 ist der richtige Loadindex für den Doblo
     
  11. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Re: Endlich - Doblo gekauft!!! P R E I S C H E C K

    Der Preis ist sicher okay.
    Privatkauf muss natürlich jeder selbst verantworten, mir persönlich wäre es bei Summe zu heiss gewesen auf eine Gewährleistung zu verzichten. Aber wenn Du ihn ausgiebig gecheckt hast - und bei der niedrigen KM Leistung !

    Rechne da noch die üblichen 0,5-0,8 L drauf und Du kommst der Realität nahe...

    Wie bereits andere erwähnt haben, ist ein starker Benziner wohl für den Doblo (wie auch jeden anderen schweren Wagen mit grosser Frontfläche) eher ungeeignet !

    Wenn der Wagen wirklich 20-25 Tkm pro Jahr laufen soll, dann wird es echt teuer :shock:

    Kann aber auch Argumente gegen den alten JTD - kein Partikelfilter, nur gelbe Feinstaubplakette, teure + fragwürdige Nachrüstung) nachvollziehen - zudem sind die Diesel einfach gefragter = teurer... :shock:
     
Thema:

Preischeck Dobló 1,9 JTD

Die Seite wird geladen...

Preischeck Dobló 1,9 JTD - Ähnliche Themen

  1. Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263

    Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263: Hallo will gerne neue Lautsprecher in meinem Doblo machen, habe heute mal die Verkleidung abgenommen! Ist ein 13er schon verbaut, Hochtöner im...
  2. Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht

    Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht: Hallo, vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen :) An unserem Doblo 263 funktioniert die elekt. Zentralverriegelung an einer Schiebetür...
  3. Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung)

    Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung): zunächst nur als Vorankündigung, da wir noch ca. 3 Monate auf unseren Neuen warten müssen: Fiat Doblo Emotion 2.0 16V Multijet 135 PS, schwarz...
  4. Doblo 2008, Turbo pfeift, Anspringen, Schwungrad

    Doblo 2008, Turbo pfeift, Anspringen, Schwungrad: Hallo zusammen, habe leider ne Menge Probleme mit meiner Lieblingskiste Doblo 1.9 Multijet 105PS bitte helft mir. Fehlerspeicher enthält keine...
  5. Drosselklappe Anlernen Fiat Doblo 1.4 Benziner 77PS

    Drosselklappe Anlernen Fiat Doblo 1.4 Benziner 77PS: Hallo zusammen, ich will bei meinen Doblo 1.4 Benziner 77 PS BJ2006 die Drosselklappe tauschen, weil der Potentiometer defekt ist. Muss man zum...