Peugeot Partner Tepee mit HDI 90PS oder HDI 110 PS?

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 5. Februar 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    ich werde demnaechst zuschlagen, bin mir aber noch nicht sicher ob ich 90Ps oder 110PS (diesel) nehmen soll. derzeit fahre ich einen Golf IV Variant mit 90PS TDI mit dem ich motormaessig vollauf zufrieden bin (war). der Partner 90PS hat ja 215 Nm ab 1750 touren, das klingt eigentlich ausreichend?

    hat jemand von euch beide varianten verglichen oder hat jemand 90PS und sieht die als nicht (ganz) ausreichend? kann man notfalls ueber chiptuning nochwas rausholen oder soll man davon die finger lassen?

    da ich vielleicht am samstag zuschlage bin ich fuer schnelle antworten natuerlich besonders dankbar.

    besten dank!

    williwau
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrankwand, 5. Februar 2009
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Da deine Neuanschaffung "etwas" schwerer ist als dein Golf, würde ich dir zum 80 KW Triebwerk raten.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    Wir haben uns einen Partner Tepee mit 110PS Anfang Dezember letzten Jahres gekauft. Auch wenn die Broschüre was anderes sagt, kannst Du mit den 110PS wirtschaftlicher fahren, aufgrund des höheren Drehmoment.
    Wenn es nicht unbedingt vom Preis abhängt, dann rate ich Dir auch zum 110PS Diesel.


    Gruß
    Lanos
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    ...............................zumal der spätere Wiederverkauf wesentlich leichter sein wird (durch den serienmäßigen FAP-Filter).
    Außerdem fährt sich der 110 PS-Partner einfach nur genial.
    Gruß Wolfgang
     
  6. #5 helmut_taunus, 6. Februar 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    der 90 Ps und der 110 Ps haben den FAP Filter.
    Der 90 Ps hat weniger Verbrauch, nach der Norm-Messung, kostet folglich weniger Steuer.
    Gruss Helmut
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Entschuldigung, habe ich verwechselt. Beim Kangoo hat nur der stärkste Diesel einen Filter.
    Trotzdem, auch wenn der 90 PS-Diesel etwas weniger Kosten hat, der 110 PS macht im täglichen Betrieb ganz sicher mehr Fahrspaß. Und verbraucht in der Praxis sicher auch etwas weniger Sprit, weil man ihn "gelassener" fährt.
    Gruß Wolfgang
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    vielen dank fuer eure antworten! ich habe jetzt doch den 110PS Diesel bestellt und werde bald berichten, wie's mir damit geht.

    vg

    williwau
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Da hast Du eine sehr gute Wahl getroffen. Ich schwärme seit meiner Probefahrt mit diesem Motor (im Berlingo) immmer noch von der enormen Kraft dieses HDI. Einfach genial.
    Wolfgang
     
  10. #9 Schrankwand, 9. Februar 2009
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Ich auch... :mrgreen:
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: williwau,

    habe Deinen Beitrag mal in die richtige Rubrik geschubst.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    90 PS reichen...

    ... und die meiste Zeit bin ich zwischen 1000 und 1500 u/min unterwegs !

    Hier in der Schweiz gibt es auch den 90 PS Motor mit DPF, und im Gegensatz zur 110 PS Version wurden mir keine lackierten Stossfänger aufgezwängt. Das hätte bei einem Gebrauchsfahrzeug (im Einsatz Geschäft + Privat) gerade noch gefehlt.

    Verbrauch bis jetzt 6.5 l / 100 km (Bordcomputer), effektiv ein Spürchen höher. Und das mit viel Stadtverkehr, Kurzstrecken, Hügel usw.
     
Thema:

Peugeot Partner Tepee mit HDI 90PS oder HDI 110 PS?

Die Seite wird geladen...

Peugeot Partner Tepee mit HDI 90PS oder HDI 110 PS? - Ähnliche Themen

  1. Heckklappen-Radträger für Peugeot Partner

    Heckklappen-Radträger für Peugeot Partner: Hallo, für dieses Jahr stehen einige potentiell radintensive Urlaube an. Da wir im Fahrzeug schlafen und unser Campingausbau fahrzeugfüllend ist...
  2. Berlingo (ab Bj. 2009) oder Peugeot Partner Schlafausrüstung

    Berlingo (ab Bj. 2009) oder Peugeot Partner Schlafausrüstung: Die Schlafausrüstung besteht aus einer Massivholzbox, 3 mit Teppich bezogenen Auflagebrettern, 3 hochwertigen, extra dicken Matratzen als...
  3. Peugeot Partner Tepee 2016

    Peugeot Partner Tepee 2016: Hallo Leute Ich bin Neu hier im Forum und habe eine vielleicht spezielle Frage. Habe zwar schon diverse Themen angeschaut, auch die Suchfunktion...
  4. Suche Drehsitze für Peugeot Partner BJ 2004

    Suche Drehsitze für Peugeot Partner BJ 2004: Hallo liebes Forum, ich besitze einen Peugeot Partner von 2004 und habe es leider bislang versäumt bei ZOOOM ein paar Drehsitze zu kaufen. Leider...
  5. Peugeot Partner Tepee HDI BJ 2011 zu verkaufen

    Peugeot Partner Tepee HDI BJ 2011 zu verkaufen: Liebe Hochdachkombi Freunde, wir trennen uns von unserem rotem Peugeot Partner Tepee, weil er etwas größerem (einem Evalia) weichen muss. Daten...