Paulchen oder Träger AKK?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Musikanto, 25. Juli 2014.

  1. #1 Musikanto, 25. Juli 2014
    Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    In gut einer Woche kommt mein Neuer. Wie transportiert ihr eure Fahrräder?
    AHK oder Paulchen. Hatte bisher an sämtlichen Bussen immer Paulchen, bin daher sehr interessiert an Erfahrungen von Fahrern, die die Fahrräder auf der AHK transportieren.

    Gruß Klaus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hey Musikanto,

    nachdem hier bisher keine Antwort landete, hänge ich mich einfach mal dran.
    Gratuliere dir erstmal zu deiner neuen grauen "Maus Eva", finde sie einfach gut, ...

    Bei deiner Eva hängt ja inzwischen ein Paulchen hintenan. Du hattest bisher gute Erfahrungen mit Paulchen's-Heckträgern an den höheren Fahrzeugen? Wie schauts mit der Langlebigkeit aus, worauf sollte man achten, damit weder Fahrzeug noch Paulchen Schaden erleiden (untere Stützen, seitliche Befestigung und oben)?
    Lassen die sich statt als sog. Mittellader auch als Tieflader montieren oder wird dann beim Evalia das Kennzeichen verdeckt?
    Reicht die Basisvariante mit den Bügeln für die Fahrräder oder ist die Variante mit den "Schalen" wo die Räder aufsitzen vorteilhafter?

    Weiterhin allzeit unfallfreie gute Fahrt!
    Grüße gaudente

    *********************************************************************************************************
    P.S.: Was kann ich tun, damit unten die Anzeige von Spritmonitor richtig dargestellt wird?
    *********************************************************************************************************
     
  4. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Paulchen Träger

    Hallo Musikanto.
    nach Hersteller-Montageanleitung von Paulchen ist vor dem Einsetzen der Montageelemente die Staubschutz-Kederleiste an der oberen Heckklappenkante zu entfernen. Sollte genau diese nicht eigentlich die Fahrgeräusche minimieren?

    Kann man die beiden einzuhängenden Teile nicht auch auf die Kederleiste stecken oder reicht es auch aus, nur den breiteren Streifen einzuschneiden?

    VG gaudente
     
  5. #4 Musikanto, 8. August 2014
    Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Ja, ich habe seit Jahrzehnten gute Erfahrungen mit Paulchen gemacht, hatte ich an allen Bussen dran und haben immer zuverlässig gehalten und funktioniert. Ich habe nur den Grundträger gewechselt, meine Superschienen (die sich in sich verstellen lassen) und meinen Fahrradhalter habe ich übernommen. Ja, ich habe in dieser Staubschutzleiste einen kleinen Ausschnitt reingeschnitten, die Träger halten so deutlich besser und liegen besser an.
    Bin auf jeden Fall zufrieden.
    Klaus
     
  6. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja okay, den breiten Gummistreifen einschneiden und einzuhängende Bleche auf den schmalen aufsetzen.
    Dann schau ich mal wer sowas "übrig" hat?
    So komme ich mit den Ausbau einen Schritt weiter.
    Vielen Dank und beste Grüße aus Thüringen an die Küste

    Gaudente
     
  7. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    habe auch die leiste einfach an den beiden aufnahmen für den träger durchtrennt, also jetzt drei teile. den träger auf die leiste zu montieren habe ich mich nicht getraut wegen der stabilität. funzt prima

    gruß maasi
     
  8. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Lasst Ihr die Träger dran? Habt Ihr Windgeräusche durch die Träger ohne Räder?
     
  9. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1


    ich hab den paulchen immer dran. keine geräusche, aber blöd mit waschanlage, flugrost und so....

    gruß von maasi
     
  10. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Habe Paulchen immer dran, keine Windgeräusche. Wenn denn mal Waschanlage, dann sind es halt 5 Minuten und das Teil kommt ab. Oder halt Waschanlage mit Dampfstrahler von Hand.
    Klaus
     
  11. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Danke Euch beiden.
     
  12. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    5
    Hab den Paulchen auch immer dran, nix Geräusche. Man muss nur beim Einparken ein wenig aufpassen, wenn es eng wird, das Auge von der Rückfahrkamera hängt unter dem Teil vom Träger, das am meisten heraussteht. Gewaschen wird immer per Dampfstrahler (auch nicht wirklich oft..). Mit der Befestigung der Räder am Paulchen bin ich allerdings noch nicht 100% glücklich, diese dünnen Bändchen sind recht fummelig. Der Fiamma Träger am Vorgänger Fiat Scudo war da ein wenig unkomplizierter.
     
  13. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Gut, dass Du das erwähnst: Welche Trägervariante hast Du? Würdest Du im nachhinein gerne auf eine höhere Version tauschen?
    Wir müssen 2,5 Räder transportieren (halt plus Kinderfahrrad), perspektivisch 3,5. Hält das die Klappe? Paulchen gibt 50kg an. Das ist mit ca. 12 kg Träger nicht viel Fahrrad ...
     
  14. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Noch etwas: Die Klappe bleibt bei unbeladenem Träger ohne Hilfsmittel offen?
     
  15. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich fahre seit 20 Jahren mit Paulchen. Kauf dir einmal die Träger dieser U-Form , ich weiß nicht wie die heißen, da kommen die Fahrräder drauf und "sinken" ein und sind fixiert. Diese Träger kannst du immer wieder verwenden. Ich habe sie vom VW T3 auf den T4 und jetzt auf den Evalia mitgenommen. Lediglich der Grundträger wechselt. Die anderen Träger, wo du jedes Mal irgendwelche Bändsel schnüren musst, sind einfach unpraktisch. Ich stelle meine Räder in die Träger, fixiere das äußere Rad per Spanngurt mit dem Grundträger und gut ist.
    Die Heckklappe hält nicht wenn Paulchen drauf ist. Da habe ich mir eine Aluleiste mit Nut passend zurecht gesägt, die ich in den Heckklappenstoßdämpfer stecke und die die Heckklappe oben hält. Darfst nur nicht vergessen, wenn du die Heckklappe mit Schwung zumachen willst, das Ding rauzunehmen :roll:

    Klaus
     
  16. ceol

    ceol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Evalia seit 6 Monaten und hab mir Paulchen dazugekauft. War jetzt damit im Urlaub und es hat alles prima geklappt. Mit Paulchen bin ich echt zufrieden. Allerdings habe ich für die dicken Mountainbike-Reifen die teuerste Paulchen-Variante mit den First-Class U-Schienen und Schnellverschluss geholt. Damit lassen sich die Räder schnell befestigen, kein langes Gefummel. Und beim Fahren merkt man die Räder gar nicht.
    Bei der Montage muss man allerdings aufpassen, dass die Fahrradreifen nicht die Rück-/Bremslichter verdecken, da die Reifen aus den U-Schienen unten herausschauen.
    Einziger Nachteil: auf der Fähre kann es teurer werden, wenn die Räder übers Dach hinausragen und das Gesamtsystem damit höher als 2 Meter ist. Darum haben wir die Räder für die Fährfahrt auch noch aufs Gepäck in den Eva hineingequetscht.
     
  17. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Bau uns ist auch die teuerste Variante im Gespräch. Für preiswerte Lösungen, mit denen man nur hampelt, haben wir in den letzten zwei Jahren zu oft die Dachträger auf den Combo gemacht.

    In der Zwischenzeit haben sich allein dadurch viele Fragen geklärt, dass ich auf der Paulchen-Seite "Nutzlast" richtig übersetzt habe. Bisher habe ich Nutzlast = Paulchen + Räder übersetzt. Aber es handelt sich ja um die Nutzlast auf dem Paulchen, nicht um die Nutzlast der Heckklappe. Das macht vieles entspannter.

    @ceol: Dein Fähr-Hinweis ist wertvoll. Der gilt nämlich insb. bei Tiefgaragen und ähnlichem.
     
  18. Hierundda

    Hierundda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Ich habe eine Frage zur Montage vom Paulchen: Die Kederleiste an der oberen Heckklappenkante wird im Bereich der Montageelemente ausgeschnitten. Wie viel Material der Kederleiste habt ihr weggeschnitten - bis aufs "nackte" Blech oder nur die etwas "schwablige" Lippe (und die festere Kunstoffumfassung des Bleches habt ihr stehen lassen)?

    Danke für eure Antworten.
    Lieber Gruss
    Hierundweg
     
  19. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe damals die Kederleiste im Bereich der Paulchenbefestigungen vollständig durchtrennt und nun zwei schmale Teile an den Seiten und einen breiten Mittelteil. Ich bin nur 90% zufrieden: Die schmalen Teile neigen dazu, sie teilweise von der Heckklappe zu lösen. Bin seit einem halben Jahr zu faul, das zu beheben und fürchte, irgendwann werde ich sie verlieren.
    Du siehst aber: Das Problem ist nicht so groß, dass ein motivierender Leidensdruck entsteht.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    4
    Noch etwas zur Montage: Schau mal darauf, wie man die Träger in aufgebautem Zustand für den Transport in den Keller demontiert. Müsste ziemlich hinten in den Anleitungen stehen.
    Man kann die Träger erstmal ohne Auto bis in diesen Zustand auf dem Gehweg erstmontieren und dann an das Fahrzeug anschrauben. Das funktioniert meines Erachtens schneller und logischer. Wenn sich die Logik für Dich nicht erschließt, dann halte Dich stoisch an die Anleitung. Das funktioniert auch in drei Stunden (inkl. abkleben, putzen, Müll entsorgen ;-)
     
  22. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    39
    Die Kederleiste muß im Befestigsbereich komplett weg, die Kederreste rechts und link mit Sekundenkleber fixieren (so ist das original auch)
     
Thema:

Paulchen oder Träger AKK?

Die Seite wird geladen...

Paulchen oder Träger AKK? - Ähnliche Themen

  1. Suche Paulchen Fahrradträger für Nissan Nv200

    Suche Paulchen Fahrradträger für Nissan Nv200: Hallo, bin auf der Suche nach einem gebrauchten Fahrradträger der sich an den Flügeltüren meines Nissan Nv200 befestigen läßt. Sowas wie der hier:...
  2. Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan

    Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan: Leider bin ich jetzt, 'Dank' des Themas 'Rost Nähe Heckklappenschanier' (viewtopic.php?f=50&t=13844) von skip als Paulchenträgerfahrer (seit Dez...
  3. Paulchenträger - wieder zu öffnender Kabelbinder

    Paulchenträger - wieder zu öffnender Kabelbinder: Hallo zusammen, am Paulchen wird der Lastenrahmen im unbeladenen Zustand mittels Klammer senkrecht gehalten und mit einem Kabelbinder fixiert....
  4. Paulchen Heckträger für 2 Fahrräder Berlingo I & II

    Paulchen Heckträger für 2 Fahrräder Berlingo I & II: Der hängt hier immer noch arbeitslos bei mir rum. Ist die Luxusversion mit den offenen Teleskop"dingern". Für echte Fans die selbst abholen gegen...
  5. Zusatzbeleuchtung Paulchen

    Zusatzbeleuchtung Paulchen: Ich habe einen Paulchen Heckträger mit Zusatzbeleuchtung und Controller für meinen Berlingo BJ 10. Beim Anschluss der Kabel bin ich mir nicht ganz...