Opel Combo 1.4 twinport !Zu wenig Leistung'?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 5. Februar 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, ich habe einen gebrauchten Opel Combo mit wirklich super Ausstattung gefunden. Leider hat der Wagen nur einen 1.4 Twinport Motor mit 90 PS. Ich frage mich nun und euch, ob die Motorisierung für einen "Normal"-Fahrer ausreicht. Ich möchte natürlich nicht auf der Autobahn von den LKW überholt werden oder ständig im oberen Drehzahlbereich fahren müssen, um voran zu kommen.
    Freue mich auf eure Antworten. :rund: Danke!
    Code:
    
    
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. simie

    simie Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Grisu,

    am besten Du fährst das Teil mal zur Probe. Die Eindrücke sind da verschieden. Ich zum Beispiel bin von einem TDI auf den kleinen 1.4L Combo umgestiegen und anfangs war es eine ziemliche Umstellung. Mittlerweile bin ich mit der Leistung und dem Verbrauch sehr zufrieden. Klar, zum überholen mußt Du schon nen Gang runter schalten, ansonsten geht bei 50 Km/h in der Stadt aber auch der 5. Gang zum mitschwimmen. Wie gesagt, am besten selber Probe fahren.

    mfg Simie
     
  4. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    wenns dein fahrprofil hergibt, dann nimm den 1,7CDTI. der geht mit seinen 100ps ab wie schmitts katze.
     
  5. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ein 1,4 Liter Benziner, egal wieviel PS auf dem Papier stehen, wird sicher
    nicht der optimale Motor für einen HDK sein. In der Stadt wird die gebotene Leistung sicher ausreichen, aber auf der Autobahn vollbeladen oder an Steigungen wird das Motörchen sicherlich schlappmachen. Aber ich denke von LKWs wirst Du deshalb nicht gleich überrollt werden. Kommt natürlich auch darauf an, welche Anforderungen Du an die Fahrleistungen stellst. Ein HDK lädt ja nicht gerade zum heizen ein, da kannst Du mit dem kleinen Benziner trotzdem glücklich werden. Und selbst mit kräftigen Turbodiesel Motoren, bei denen hier manche mit der Zunge schnalzen, fährt Dir jeder Kleinwagen mit weniger Leistung um die Ohren.
     
  6. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    muss man natürlich alles unter dem gesichtspunkt HDK sehen, sonst vergleicht man äpfel mit birnen.
    aber der 1,7er liegt in der beschleunigung nur ganz knapp unter seinem vorgänger (ein zafira 2,2DTI mit 125ps) und per navi hab ich mehrmals eine Vmax von > 180 km/h gemessen. die 240Nm sind auch OK.
    also da muss trotzdem mancher kleinwagen erstmal hin kommen. und genau genommen ist der combo ja nur ein corsa mit aufbau, also auch ein kleinwagen :)
     
  7. #6 Big-Friedrich, 6. Februar 2010
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Nun..... wir wurden bisher nur einmal von einem LKW überholt. Da hatten wir aber auch einen Anhänger mit Sand hinten dran, waren total überladen und es ging berg auf auf der Autobahn :mrgreen:

    Also die Leistung ist für Otto Normal und auch für Hans Meier, sowie für Max Mustermann ausreichend. Ich finde "genau richtig". Eine "normale" Anhängertour ist kein Problem und die Power reicht, um auf der Landstraße auch mal eben flink ein Überholmanöver zu starten.
    Es gab in den letzten 5 Jahren noch nie einen Moment (von der oben genannten Aktion am abgesehen) wo ich mir hätte mir Leistung gewünscht. Nicht mal voll beladen im Schwedenurlaub....
     
  8. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Bergauf? Bei Euch im Norden??? :mrgreen:
    Oder hast Du Sand vom Nordseestrand in die Alpen exportiert? :undwech:


    Ich bin auch absolut zufrieden mit der Leistung des Motors. Beim Beschleunigen muss man ihn relativ hochtourig fahren, hat man erst mal Geschwindigkeit erreicht, kann man beruhigt in einem hohen Gang niedertourig fahren. Ich bin viel auf bergigen Strassen im Odenwald unterwegs und komme wunderbar zurecht. Alles kein Problem! Ich wurde noch nie von einem Lkw überholt.... wenn ich will, und das ist sehr sehr selten, kann ich auch mit 170 auf der linken Spur mitrasen! Also wo ist das Problem? Bei welcher Gelegenheit soll der Motor "schlapp machen"????
    Der Motor hat einen Verbrauch von weniger als 7 Liter (1/3 Stadt, 1/3 Autobahn, 1/3 Landstrasse). Da nwehme ich die paar Sekunden gerne in Kauf, die ich bis zum Erreichen der Höchstgeschwindigkeit länger brauche!
     
  9. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Also bei 164 km/h würde ich da nicht mehr von "MIT"rasen sprechen. Sobald man bremsen musste oder ein Hügel kommt sollte man nicht mehr so sehr weit links sein, aber runterschalten hilft da schon noch. Hört sich nicht ganz so schön an, aber das sollte der Motor schon können, dazu ist er ja ausgelegt.
    Ganz genau, aber da musst Du halt wieder wissen wozu du den Wagen hauptsächlich verwenden willst.
     
  10. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Neee, runterschalten bei 164 ist gar nicht gut :mhm:

    Ich bevorzuge in solchen Fällen die Bremse!
     
  11. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Um schneller zu werden?
    :shock:

    Ich meinte, wenn ein Berg kommt und man runter gezogen wird. Bei mir meistens so um die 140, dann kann man die Geschwindigkeit noch etwas halten wenn der BWM plötzlich im Rückspiegel auftaucht.... :rund:
     
  12. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Nein, um langsamer zu werden. Bei 170 muss ich nicht schneller werden.

    Du schaltest bei 140 in den 4. Gang???

    Aber ich weiss schon, was du meinst. Klar muss man bei wenig Drehmoment viel schalten. Das ist der Nachteil an dem Motor.
     
  13. #12 Big-Friedrich, 6. Februar 2010
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Mit 170 den Berg rauf und dann runterschalten, damit mal schneller wird??? :confused: :lol:
     
  14. simie

    simie Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Achso, ich möchte noch anmerken, das ich den Combo für mein Gewerbe nutze und alle 14 Tage pendle und dadurch viel auf der AB unterwegs bin. Mir reicht die Leistung völlig aus und der Verbrauch liegt zwischen 7,5L und 8,5L.

    Simie
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    wir haben auch den 1,4-l-Combo mit 90 PS. Ein paar PS gehen im Autogas-Betrieb noch verloren. Die Leistung reicht uns aber eigentlich völlig aus. Klar, Rennen gewinnt man keine und der Durchzug ist halt entsprechend mau. Aber das Getrieb finde ich passend übersetzt, im Ernstfall dreht er ordentlich och und wenn ich rasen will ist der Combo eh das falsche Fahrzeug. Ich vermisse eigentlich nichts beim Fahren.

    Tschau,
    Oli
     
  16. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich fahre 140 :rund:, dann werde ich am Berg auf der linken Spur langsamer und wenn ich dann 120 erreicht habe wird es zu peinlich... das setzt natürlich voraus, dass in der Mitte jemand fährt und ich nicht schon vorher rüber konnte.
    Habe gerade mal geschaut: 120 im 5. sind ca. 3500 im 4. sind es gerade mal 4500, also noch ausreichend Platz bis zum rote Bereich. Bei 140 kann ich dann also wieder in den 5. schalten. :mrgreen:
     
  17. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    also mir wär der 90ps benziner zu schwach. der hat einfach kein drehmoment.
    einmal für den hänger und auch so. der 100ps diesel geht dagegen richtig gut, wie ich finde. und mit dem sind auch 160 km/h dauergeschwindigkeit kein problem und dann geht immer noch ein bisschen was. das ganze bei deutlich unter 7l/100km ist ok.
     
  18. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    .... und ordentlich hohen Steuern .... :zwinkernani:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    edit: gelöscht
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    ich fahre ca. 50.000km im jahr. 280€ steuer fallen da nicht gross auf.
    mit nem benziner würde ich 1-2 liter/100km mehr brauchen. spätestens nach nem halben jahr wäre der steuervorteil verschenkt. und selbst wenn nicht.
    ich fahre lieber diesel und wegen 280€ pro jahr würde ich sicher nicht auf einen benziner umsteigen. es sei denn, meine fahrleistung würde deutlich unter 15.000km pro jahr sinken. autofahren kostet halt geld. ehrlich gesagt hätte ich den combo gern mit dem 125ps diesel wie im meriva. den fände ich angemessen.
     
  22. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte auch nur, dass man die Sache mit der Steuer bei der Verbrauchsrechnung nicht ausser Acht lassen sollte. Dass Diesel für Vielfahrer günstiger ist, ist ebenso klar, wie die Tatsache, dass sich ein Benziner für Wenigfahrer rechnet. Blöd, aber ist eben so!
     
Thema:

Opel Combo 1.4 twinport !Zu wenig Leistung'?

Die Seite wird geladen...

Opel Combo 1.4 twinport !Zu wenig Leistung'? - Ähnliche Themen

  1. Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI

    Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI: Kühlkreislauf Opel Combo 1.3 CDTI. Hallo an das Forum Vielleicht bin ich zu doof und verstehe es wieder mal nicht?! Habe meinen Combo mal was...
  2. Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C

    Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C: Guten Tag, diesen Sommer haben meine Freundin und Ich unseren ersten Urlaub im Opel Combo C verbracht. Da es Nachts teilweise doch relativ stickig...
  3. Opel WOMOB (Combo D (X12))

    Opel WOMOB (Combo D (X12)): Hallo, bin schon ne Weile aktiver Leser aber habe noch ein Aktivitätsdefizit
  4. OPEL COMBO D Bj 2012 mit Camping- Kiste

    OPEL COMBO D Bj 2012 mit Camping- Kiste: Wir haben uns den Combo als 7 Setzer zugelegt um mit einem Klappfix- Anhänger in den Urlaub zu fahren. Nun sind unsere Kinder groß und wollen...
  5. Mein roter Bauernferrari, Opel Combo C

    Mein roter Bauernferrari, Opel Combo C: Hallihallo, ich hab mir gedacht ich mache doch auch mal ein Thema auf, nachdem ich bisher nur recht stiller mitleser war :) Seit kurzem bin ich...