ojeoje

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von coyote, 8. Juli 2009.

  1. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    jetzt wirds teuer....

    bin gestern mit meinem auto in die werkstatt um überprüfen zu lassen ob wirklich der luftmassenmesser kaputt is.....
    ergebnis: ja, aber nicht nur, denn die kupplung hats leider auch hinter sich (das hab ich eh schon befürchtet, aber gut, bei dem kilometerstand und doch excessiven anhängerbetrieb kann man da nicht wirklich was sagen, das abgasrückführventil is auch im ar...., das ist aber egal da´s eh überbrückt is (auskunft der werkstatt).

    jetzt hab ich 2 angebote: 1x fiat-werkstatt (Kupplung + LMM) 1.000 euro (davon ca. 500 materialkosten). 1 x mitsubishi-werkstatt (Auspuffanlage + Kupplung + LMM) 1150 euro....

    werd wohl zu dem mitsubishi-tandler gehen, dann is wenigstens der auspuff auch gemacht (der baut den dieselkat in eine neue auspuffanlage ein, deswegen is das relativ günstig)

    naja, muß leider sein...

    lg
    coyote
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    :no:
     
  4. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    naja, sooo tragisch is das auch wieder nicht. immerhin hat die kiste doch über 200.000km.

    montag/dienstag darf ich ihn abliefern den doblo (1200 euro mit alles, sogar ölwechsel, da der letzte schon wieder über 50.000km her is beim mitsubishi-händler, was solls).
    ab mittwoch darf er wieder pferdehänger und autoanhänger ziehen :) der kübel.

    lg
    coyote
     
  5. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    :confused:
    Deine Schutzengel dürfen wohl nie Pause machen?
     
  6. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    fahr ja nicht nur ich damit, die kiste wird hergeliehen auch, wenns wer braucht, ausserdem haben wir ja noch einen zweiten doblo, der das gleiche machen muß....
     
  7. #6 Anonymous, 10. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, so tragisch ist es ja auch wieder nicht. Wenn der Hobel 200 000 km abgespult hat, dann darf er doch auch mal Kosten verursachen.

    Besser ´ne neue Auspuffanlage, als den alten hochgebunden... :mrgreen:
     
  8. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    vermelde erfolgreiche reparatur :mrgreen:
    fährt wieder wie neu die gerätschaft und is sogar günstiger (um 350,-) als veranschlagt.

    lg
    coyote
     
  9. #8 Anonymous, 15. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jetzt kann man wieder hinter Dir herfahren, ohne befürchten zu müssen, Deinen Auspuff einzusammeln... :mrgreen:
     
  10. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    das schon, nur so eigenartig leise is das jetzt....
    dieselkat hatter halt keinen mehr.
    aber das beste is der neue (eigentlich reparierte) luftmassenmesser - der zieht jetzt wieder ab der kübel - fast schon zuviel des guten *gg*
     
  11. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Also ich kann echt nicht sagen, ob mich das für meinen Österreichtrip ende August eher beruhigt ;-) , oder beunruhigt. :cry:
    Auch die Hoffnung das coyote ein einzelfall ist, ist geplatzt als ich von zahlreichen Mitnutzern gelesen habe.
    Ist das Salzburgerland dank dir also unsicherer als einen Bananenstaat in der dritten Welt?
     
  12. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    hast du ein glück, der blaue doblo is hauptsächlich im oberösterreichischen seengebiet und zentralraum im einsatz, der 2. allerdings is doch relativ oft in salzburg.
    ;-)
     
  13. #12 Anonymous, 16. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol: :lol:
    :lol: :lol:

    Sicher, in Österreich werden Dir die Autos - weil sie nicht bremsen können - reihenweise hinten auffahren! Lenkunfähige Doblos werden Dir entgegenkommen und wenn´s in einer Kurve ist, Dich auch treffen! :lol:
    Nun übertreib mal nicht! Nur weil man in Österreich nicht ganz so dem Abwrackwahn verfallen ist, begibt man sich da nicht in Lebensgefahr, indem man am öffentlichen Straßenverkehr teilnimmt.
    Ein älteres Auto kann durchaus auch bremsen und lenken, auch wenn es mal repariert werden muss. Und dass die Österreicher ihre Autos auch reparieren lassen, kannst Du ja oben lesen...
     
  14. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Hat nichts mit Österreich, oder Österreichern zu tun :no:
    Wovon ich aber sicher überzeugt bin, wenn coyote ein D Kenzeichen hätte, würde die Kiste in Östereich schnell auf einer Verwahrstelle landen.
    :jaja:
     
  15. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    wieso? , is alles lt. österreichischer rechtssprechung legal an der kiste. dafür dasses bei uns keine (mit dem pingeligen deutschen vergleichbaren) tüv gibt bin ich aber wirklich froh. einfach zu einer werkstatt, eine kiste bier dortlassen und auf den bremsenprüfstand - thats it (das mit den bremsen isja auch okay ;-) )

    lg
    coyote
     
  16. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    mal was ganz anderes. wie sind eigentlich die normalen serviceintervalle beim 1.9 jtd (2002)? der mitsubishi-händler meinte alle 10.000km!!! (ölwechsel) kommt mir ein bissl kurz vor. ich dachte eher alle 20.000 bis 30.000km (50.000 sind ja auch kein problem, wie sich gezeigt hat). würd ich die 10.000km einhalten müsst ich ja alle 2 monate öl wechseln...

    nein, ich habe kein serviceheft.

    lg
    coyote
     
  17. #16 Anonymous, 18. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meines Wissens bei 15.000 km. Mein 1300er JTD hat 30.000 km Wartungsintervall :D
     
  18. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 nextdoblo, 18. Juli 2009
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    hast PN 8)
     
  20. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    danke :)
     
Thema:

ojeoje