Ölwechsel / Kontrollleuchte

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von colo, 4. November 2013.

  1. colo

    colo Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich habe, da FIAT gerade keine "Kapazitäten" hatte, den Ölwechsel bei einer Werkstattkette machen lassen müssen (zuvor war die Meldung "Motoröl wechseln" im Display erschienen.) Die Werkstatt konnte zwar das Inspektionsintervall zurücksetzen, nicht aber die Meldung zum Ölwechsel. Ich fahre nun also mit frischem Öl samt Filter und davon unbeeindruckter blinkender Leuchte durchs Land.
    Meine Frage(n):
    Kann man dem Fahrzeug irgendiwe mitteilen, dass ein Ölwechsel stattgefunden hat, so dass die Meldung verschwindet?
    Kann man bedenkenlos mit der blinkenden Leuchte herumfahren, oder muss ich damit rechnen, dass sich das Fahrzeug irgendwann selbst stilllegt (und wenn, wie lange dauert das)?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Palio

    Palio Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ich das richtig verstanden: Die Anzeige im Display "Motorölwechsel erforderlich" ist gelöscht, aber die rote Motorölkontrollleuchte blinkt noch immer?

    In diesem Fall würde ich mal den tatsächlichen Ölstand kontrollieren - 3 Liter Öl sind bei einem Ölwechsel mindestens erforderlich - so ist es jedenfalls auch bei meinem Multijet. Evtl. wurde zu wenig Öl eingefüllt?
    Wenn Du sicher sein kannst, dass genügend Öl eingefüllt wurde, dann bleibt eigentlich nur noch, dass die Werkstatt die Servicemeldung im BC nicht korrekt oder nicht vollständig gelöscht hat. In diesem Fall kurzer Besuch bei Fiat - in zwei Minuten ist die Rückstellung erfolgt.

    Nach meiner Erfahrung kann mit nicht gelöschter Servicemeldung ewig weitergefahren werden - ich mache das über mehrere Tausend Kilometer hinweg - der Motor legt sich nicht einfach selbständig still - das könnte ja lebensgefährlich werden!

    Aber eine blinkende Ölkontrollleuchte deutet zunächst mal auf fehlendes Motoröl hin - deshalb jetzt unbedingt mal den Ölstand prüfen!
     
  4. colo

    colo Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort

    Nein, die Anzeige "Motoröl wechseln" ist nicht gelöscht, sondern alle drei Minuten kommt nach wie vor die Meldung, begleitet durch einen Piepton (oder 3?), dann blinkt das rote Ölkännchen bis zur nächsten Meldung.

    Die Werkstatt konnte zwar das Serviceintervall zurücksetzen, an die Einstellung für den Ölwechsel kam sie aber nicht heran.

    Meine Befürchtung wäre nur die, dass das Steuergerät davon ausgeht, dass kein Ölwechsel gemacht wurde und z.B. nach weiteren 1000 km den Motor in einen Notlaufmodus versetzt, um weiteren Schaden abzuwenden.

    Ansonsten hab ich demnächst den Servicetermin, da lasse ich das dann zurückstellen, nur möchte ich wenigstens bis dahin kommen... :)

    Den Ölstand prüfe ich trotzdem nachher noch einmal.
     
  5. Palio

    Palio Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Eine "Notlauf-Gefahr" besteht nicht - wenn diese ständige Piepserei nicht so nerven würde, könntest Du unendlich lange mit dem Doblo weiterfahren - Hauptsache Öl ist im Motor!

    Die Gefahr, dass der Motor ins Notlaufprogramm fällt besteht nur, wenn eine DPF-Regeneration mehrfach nicht zu Ende gebracht werden konnte - und auch die Display-Anzeige "Filter verstopft" mehrfach ignoriert wurde.

    Allerdings habe ich noch immer nicht verstanden, was Du damit meinst, nur das "Serviceintervall" sei zurückgestellt worden :confused: Ich glaub´, dass ich meinen BC noch immer nicht so ganz genau kenne..... :)
     
  6. colo

    colo Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Da bin ich ja erstmal beruhigt...

    Der BC teilt ja mit, wann eine Inspektion fällig wird (20.000 km) bzw. wenn diese überfällig ist. Diese Info hat der Werkstattmensch resetten können (obwohl er keine Inspektion gemacht hat, aber ist ja egal). Allerdings die extra Meldung "Motoröl wechseln", die offenbar verschleißbedingt generiert wird, konnte er nicht löschen, warum auch immer.
    Die Frage ist ja auch, wie der Ölverschleiß überhaupt festgestellt wird. Gibt es da einen Sensor, der irgendwelche Kennwerte des Öls misst, oder wird das aus anderen Parametern (Starts, Laufleistung, DPF-Regenerationen...) errechnet?
     
  7. Palio

    Palio Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Wann meine Kiste zum Service mag, hat sie mir - zum Glück - noch nie mitgeteilt - ich kann mich aber daran erinnern, dass ich irgendeine Einstellung im BC auf "Off" gestellt habe! Nur die Anzeige "Motorölwechsel" konnte ich leider noch nie deaktivieren. Nach welchen Parametern diese Ölwechselanzeige erscheint, konnte mir bislang noch kein Experte verraten. Ich konnte bislang nur feststellen, dass zwischen der letzten Rückstellung und der erneuten Anzeige im Display immer genau 12 Monate verstrichen waren. Ich denke nicht, dass es einen Sensor gibt, der die Qualität des Öls überwacht.
    Eher vermute ich auch, dass Parameter wie Anzahl der Startvorgänge, DPF-Regenerationen und Laufleistung eine Rolle spielen könnten.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ölwechsel / Kontrollleuchte

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel / Kontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel beim Doblo Multijet 2.0

    Ölwechsel beim Doblo Multijet 2.0: Hallo Zusammen ! Ich habe einen Doblo Multijet 2.0 BJ 2013. Letzte Woche habe ich beim 2.0 lt. einen Ölwechsel gemacht. Also den Ölfilter heraus...
  2. Fehler nach Ölwechsel

    Fehler nach Ölwechsel: Hallo, ich habe ich einer Werkstatt einen Ölwechsel + Filter vornehmen lassen. Laut Peilstab ist er voll. Beim Starten kommt aber die...
  3. öl und ölwechsel

    öl und ölwechsel: davon abgesehen, dass es sich natürlich auch um werbung handelt, ist der artikel an sich durchaus lesenswert:...
  4. EC-Kartenhalter / Ölwechsel (Garantie)

    EC-Kartenhalter / Ölwechsel (Garantie): Hallo zusammen, vor einigen Tagen haben wir einen Evalia bestellt, der hier auch wohl bald sein zuhause findet. Zwei Fragen stehen derzeit im...
  5. Hilfe: Getriebeölwechsel

    Hilfe: Getriebeölwechsel: Hey Leute, nächste Woche geht es mit meinem Doblo nach Südfrankreich in den Urlaub :-) Da das Getriebe leider etwas Radau macht (va im 2....