Ölfilterwechsel

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Anonymous, 4. Oktober 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    wie einfach ist ein Ölfilterwechsel? Kommt man da gut ran? Läuft viel Öl weg?

    Wenn es die Ford-Vertragswerkstatt macht, gibt es einen Festpreis?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordmaster, 4. Oktober 2008
    Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Der Ölfilter ist zwar sehr gut von unten ersichtlich, jedoch beim Rausdrehen steht dieser dann durch die Baulänge an den Leitungen der Spritzwand zum Fahrgastraum an, Man muss die Leitungen etwas wegbewegen um den Ölfilter ausfädeln zu können. Die Ölsuppe rinnt dabei über den Querlenker auf das Vorderrad usw....Aber wenn man am Computer ein Auto baut und dann den Motor des Focus einbaut wird es irgendwo eng.

    Festpreis oder Fixpreis sollte eigentlich ein jeder Ford-Händler lt. Ford haben, den es gibt vom Hersteller einen Vorgabezeitwert. Es liegt am Freundlichen dies einzuhalten.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau da gibt es genau Festgelegte Zeiten die der Händler berechnen darf, auch wenn er etwas länger braucht.
    Aber lass dir dass Angebot lieber auch einmal schriftlich geben, hat bei mir auch schon einmal geholfen, wo er dann auf einmal einiges mehr Kassieren wollte als vorher versprochen. :jaja:
    Also immer schriftlich Preise geben lassen.
     
Thema:

Ölfilterwechsel