OBD Spielereien

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von nextdoblo, 16. Februar 2011.

  1. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Heute wurde der Doblo zum ersten Mal mit einem Notebook verbunden... :)

    Der OBD Stecker befindet sich links neben dem Lenkrad im Sicherungskasten:
    [​IMG]

    Dazu ein ganz einfaches OBD->USB Kabel (Bezeichnungen KKL Kabel / VAG COM Kabel, etc.9.
    Kostet bei ebay ab 13,99 € :rund:

    Als Software sind verschiedene Freeware (teils open source) oder kommerzielle Programme erhältlich.
    Habe selbst FiatEcuScan benutzt - die Vollversion kostet aber 50€.
    Die umfangreiche website (inkl. Forum) verrät auch, dass ein sog. ELM327 Kabel oder OBDKey Interface statt des KKL die bessere Wahl gewesen wäre - dann sind ggf. weitere Steuergeräte ansprechbar.

    Nach diversen Einstellungen im Gerätemanage und Programm (in 3 Minuten erledigt) kann es losgehen:

    Verbindung zum Bosch Motorsteuergerät:
    Es bestätigt nochmal das Baujahr und den Tag der Programmierung
    [​IMG]

    Glücklicherweise ist der Fehlerspeicher leer !
    [​IMG]

    Dann lassen sich zahlreiche IST Werte (Spannungen, Temperaturen, Drücke, Volumen, Schalter / Pedalstellungen) auslesen.
    Man kann diese Gruppieren und auch grafisch darstellen lassen.
    [​IMG]

    Unter "Baugruppen" sind wohl verschiedenen Anzeigen, Betriebszustände (Lüfter lassen lassen, etc.) aktivierbar.
    Ist mir aber zu heikel - keinen Grund daran zu spielen für mich !
    [​IMG]

    Weiterhin können unter Einstellungen (kein Bildschirmfoto) neue Einspritzdüsen installiert werden (Codeingabe) - sieht gefährlich aus :roll:

    Leider konnten die weiteren Steuergeäte (ABS, Bordcomputer, etc) nicht verbunden werden.
    Soll am Kabel liegen !? :roll: Siehe oben.
    [​IMG]

    Es lassen sich jedoch sämtliche Funktionen auch ohne aktive Verbindung über Strg+F10 simulieren und die entsprechenden Menüs aufrufen!
    Dort finden sich unter anderem das Anlernen von neuen Schlüssel, das Testen von sämtlichen Anzeigen und noch die Aktivierung / Deaktivierung der Blinker beim Betätigen der ZV.
    Bei neueren Doblo (Facelift und Modell) sind auch Schalter für das Zurücksetzen und Programmieren des Serviceintervalls sichtbar!

    Nicht gefunden habe ich bislang das Löschen der Airbagwarnleuchte - diese ärgert den Doblo momentan !
    In der Fahrzeugliste ist leider gerade das Airbagsteuergerät nicht enthalten :mhm:

    Werde jetzt noch ein ELM327 Kabel (18€) testen - vielleicht nehme ich sogar eine Bluetoothvariante (+5€) - erspart das Kabel zum Notebook.
    Vielleicht lässt sich dann die Airbagleuchte irgendwie zurücksetzen - laut diversen Berichten muss aber ggf. noch das Kabel bzw. der OBD Stecker modifiziert werden (Pins kurzschliessen).
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr schön, wenn du über einen Aussentemperaturanzeige stolperst, sag doch bitte mal bescheid. Die hätte ich immer noch gerne. Angeblich braucht man aber ein anderen Steuerteil. Aber von Fiat bekommt man keine genaue Antwort. Die kennen Ihre Autoas wohl nicht richtig.

    Grüße

    Olaf
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo OBD-Spieler!

    Hut ab dafür in den Eingeweiden deines Autos rumzufummeln.... ;-)
    Sag mal, hast du eine Idee ob und wie man die Start-Stopp-Automatik dauerhaft abschalten kann?

    Thx und Gruß
     
  5. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Bislang bietet FiatEcuScan beim neuen 2010'er Modell nur den Zugriff auf die Funktion Service Intervall konfigurieren bzw. zurücksetzten.
    Der Entwickler (wohl eine Ein-Mann-Show :roll: ) fügt aber fortwährend neue Funktionen (jedenfalls bei gefragten Modellen wie 500, Mito oder Punto) hinzu.
    Aber Doblo ?
    Werde im Forum dort mal deinen Wunsch reinstellen ! 8)
     
  6. #5 nextdoblo, 1. März 2011
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    jetzt stand ein ELM327 Kabel zur Verfügung...

    Jetzt kann der CAN Bus angesteuert werden.
    Unter CAN Info befindet sich nur eine Liste der angeschlossenen Geräte (Motor, ABS, etc.)

    Unter CAN SETUP zeigen sich die folgenden Felder:
    Ein eigener Fehlerspeicher lässt sich auslesen:
    [​IMG]

    Der erste Eintrag hängt wohl mit den Schlüsseln des Fahrzeuges zusammen. Vor Jahren wurde bei Fiat ein dritter Funkschlüssel angelernt - vielleicht liegt hier die Ursache.
    Der Fehler "Standlichter" lässt sich nicht löschen oder kommt sofort wieder ?
    [​IMG]
    Beide Leuchtmittel wurden vor zwei wegen Defekt getauscht - ggf. liegt hier die Ursache oder die Elektronik spinnt ?
    Ist aber egal, da nicht relevant 8)

    Weiter geht mit dem Zugriff auf ARMATUREN -> MARELLI INSTRUMENT PANEL
    Die auszulesenden Daten überschneiden sich teilweise mit denen des Motorsteuergerätes:
    [​IMG]
    Interessant aber hier der Tankinhalt, gemessen in % 8)
    Ganz nützlich kann das Abfragen der verschiedenen Sensoren (Türen offen / Tasten gedrückt ?) sein !

    Unter Baugruppen lassen sich nochmals sämtliche Leuchten testen:
    [​IMG]

    Was leider nicht funktionierte, war der Zugriff auf das ABS Steuergerät :confused:
    Zusätzlich waren hier noch drei professionell gefertigte Adapterkabel im Test, diese sollen durch die Verschaltung von bestimmten Pins eigentlich diese Funktion und ggf. andere ermögliche. Aber der Stecker passte mechanisch nur mit Gewalt in die OBD Schnittstelle des Doblo und der EML wurde nicht mehr erkannt von der Software :confused:

    Zum Doblo 2010 noch etwas:
    die letzte Version 2.7 erlaubt jetzt auch Zugriff auf den CAN Bus !
     
  7. #6 Anonymous, 2. März 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!
    Mal wieder sehr interessant! Weißt du denn zufällig ob mit dem Zugriff auf den CAN-Bus die Start-Stopp (des 2010er Doblo) abschaltbar ist? Ich kann doch nicht der Einzige sein der das nicht haben will.....??
     
  8. #7 nextdoblo, 2. März 2011
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    es gibt eine Antwort auf eine entsprechende Anfrage im FiatECUScan Forum... kann die Argumente dieses "Experten" zwar nicht folgen, aber die Aussage (falls korrekt), dass selbst die Werkstattgeräte Examiner da nichts richten können, ist wohl eindeutig :neutral:
     
  9. #8 Anonymous, 2. März 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke daß du dich da schlau gemacht hast! Die Antwort würde ich so interpretieren (-> von wegen law in the E.U.) daß er meint es ist wegen der (mit der Automatik ermittelten und verpflichtenden) Verbrauchswerte vielleicht? Eine Start-Stopp- Automatik ist ja nun keine Pflicht. Die Funktion dürfte auch nicht TÜV-relevant sein denke ich. Aber nun, vielleicht kommt ja doch noch irgendwann etwas diesbezüglich??!!
    Wenn ich überlege was nicht alles an Autos rumprogrammiert werden kann mittlerweile...... normal dürfte DAS kein Problem darstellen!
    Gruß Buper
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nextdoblo, 5. Mai 2011
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine neue Version verfügbar ! 2.8.1

    Für Doblo 2010 Besitzer interessant:
    Damit lassen sich (jedenfalls im Demomode einsehbar (F10 drücken) jetzt alle möglichen Fehlercodes, Temperaturen, Drücke, Schalterstellungen auslesen und auch der Gurtwarner deaktivieren 8).

    Alles ohne Gewähr - "habe gar keine neue Doblo" :zwink:
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Für die, die sich auch so schwerfällig anstellen wie ich:

    Programm FIATECUSCAN: https://ssl.kundenserver.de/electro...li9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-10&

    KKL-Kabel (würde ich wegen eingeschränkter Funktion für den Doblo nicht empfehlen: https://ssl.kundenserver.de/electro...qli9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-1&

    ELM CAN 327-Kabel (emfehlenswert für Doblo weil umfangreicher als KKL-Kabel): https://ssl.kundenserver.de/electro...qli9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-7&

    Adapter 1 (damit braucht man ELM-Kabel nicht umbauen): https://ssl.kundenserver.de/electro...li9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-22&

    Adapter 2 (damit braucht man ELM-Kabel nicht umbauen): https://ssl.kundenserver.de/electro...li9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-23&

    Adapter 3 (damit braucht man ELM-Kabel nicht umbauen): https://ssl.kundenserver.de/electro...li9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-24&

    Adapter 1+2+3: https://ssl.kundenserver.de/electro...li9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-11&

    Adapter (alt; für ältere Fiat): https://ssl.kundenserver.de/electro...qli9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-3&

    Adapter (alt; für ältere Fiat; bestellbar falls Set bestellt wird): https://ssl.kundenserver.de/electro...li9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-27&

    Programm FIATECUSCAN + Adapter 1+2+3 + ELM-Kabel + KKL-Kabel: https://ssl.kundenserver.de/electro...qli9I9I8Mrx7vxjl&shop_param=cid=1&aid=1000-5& ...dazu dann noch Adapter (alt; für ältere Fiat; bestellbar falls Set bestellt wird) bestellen und man deckt so ziemlich viel an FIAT/ALFA/LANCIA ab.

    Problem: Wechsel ihr den PC (z.B. Leasingnotebook oder alter Rechner platt und neuer wird gekauft) müßt ihr immer eine neue Lizenz für das Programm (ca. 50€) kaufen. 1x geht wohl auch so und auf VB (falls man es öfter machen muß) kostet die Lizenz dann weniger.


    Werbung Ende... :D
     
Thema:

OBD Spielereien