NV200 Kasten: Belueftung zum schlafen

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Me0eegah, 15. April 2015.

  1. Me0eegah

    Me0eegah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen NV200 Kastenwagen (Diesel, 90PS) und moechte im Kasten, der durch ein Gitter und einem Vorhang von der Fahrerkabiene getrennt ist, schlafen. Jetzt mache ich mir um die Belueftung sorgen. Beim letzten mal hab ich das Seitenfenster der Beifahrertuere und den Vorhang etwas offen gelassen. Daran stoert mich aber 1. dass es dann im Kasten nicht mehr ganz dunkel ist und 2. will ich nicht unbedingt mit offenem Fenster z.B. an einer Autobahnraststelle oder im Regen stehen.
    Was gibt es fuer Alternativen? Wie macht ihr das?
    Ich hab schon an einen kleinen Ventilator gedacht der die verbrauchte Luft irgendwo nach aussen blaest (aber wo). Oder eine kleine Dachluke, aber das Dach ist nicht eben und die Fenster die ich im Netzt gefunden habe sind meistens zu gross.
    Wie lange wuerde eigentlich die Batterie halten wenn ich die Zuendung so weit einschalte, dass die normale Auto-Lueftung geht (was laeuft da alles mit)?

    Danke und Gruesse, Mee.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 15. April 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    theoretisch gibt es bei Campern Lüftungsmöglichkeiten

    normales Fenster
    Lüftungsgitter in Seitenfenster
    Ausstellfenster
    Kippfenster
    Schiebefenster bzw mit Lüftungsgitter
    Heckklappe Hecktür
    Heckklappenfenster
    Heckklappen-Aufsteller
    Dachzelt, Aufstelldach
    Dachlüfter
    Bodenlüfter
    Tür / Schiebetür
    Leiterklappe
    Schiebedach
    Stoff-Faltdach
    Heckzelt Heckklappenzelt
    Toilettenzelt Gerätezelt am Heck
    Seitenzelt Busvorzelt
    .
    Seitengitter eines erfahrenen Ausbaubetriebes fuer NV200 siehst Du
    hier vorn in der Tuer
    regendicht, mueckendicht, einigermassen einbruchsicher (eine Glasscheibe ist auch nicht einbruchsicher)
    Gruss Helmut
     
  4. Me0eegah

    Me0eegah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut, danke fuer Deine Antwort,

    Dachluefter: ich hatte z.B an einen Pilzlüfter (evtl mit Ventilator) gedacht, die findet man im Netz guenstig zu kaufen, benoetigen aber scheinbar eine Dachstaerke von min. 1cm, mein Kastenwagen hat ein reines Blechdach ohne Isolierung. Bei vielen Pilzlueftern ist oben ein Gitter angebracht, regnet es den da nicht rein?
    Auch die Dachluken (z.B. Heki) benoetigen scheinbar eine Dachstaerke von min ~1cm (Also Wohnwagen mit Isolierung). Das Dach des NV200 ist auch nicht eben wie bei einem Wohnwagen sondern hat ein Profil zur Verstaerkung. Ansonsten wuerde mir soetwas gefallen

    Bodenlüfter: geht das bei einem normalen Kastenwagen ueberhaupt, wie sieht's da mit Spritzwasser und Salz aus (ich fahre sehr viel), ich hab auch im Netz nichts vernuenftiges gefunden. Wo wuerde man das Loch bohren?

    Eine Alternative ohne am noch neuen Auto etwas zu veraendern sind die Seitengitter von deinem Foto (hab nicht gewusst das es so etwas ueberhaupt gibt) und dann z.B. noch ein kleiner PC-Luefter der in den Kasten blaest ...

    An der Seite will ich nicht unbedingt Fenster anbringen, ein kleines Lueftungsgitter waehre evtl. ok

    Deine restlichen Vorschlaege kommen fuer mich eher nicht in Frage oder sind zu aufwaendig.
     
  5. Mia

    Mia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo in die Runde,
    ein unkonventioneller Vorschlag zum Thema.
    Was für den Hund gut ist, kann doch uns auch nicht schaden :D

    http://www.hund-unterwegs.de/auto-frischluftgitter

    Es ist nicht komplett einbruchsicher und regendicht auch nicht wirklich...also eine Schönwetterlösung 8)
    Vorteil ist der Preis und das kleine Packmass. Dazu habe ich mir noch einen kleinen Mückenschutz genäht, klappt prima.
    Gruß Mia
     
  6. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    Wie bereits im anderen Thread erwähnt: Windabweiser.
     
  7. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Das Gitter passt meiner Erfahrung nach überhaupt nicht zur Scheibengeometrie des NV200 ... sprich, es taugt allenfalls als Abstandshalter zwischen Scheibe und oberen Türrahmen , aber man bekommt immer einen Riesenspalt gänzlich ohne Gitter zur A-Säule hin... womit dann die Funktion des restlichen Gitters in Gänze verloren geht... sprich, man kann es gleich weg lassen und die Scheibe einfach etwas runterfahren :zwink: Das Gitter verträgt sich mit gerade Oberkanten von Scheiben.
     
  8. #7 helmut_taunus, 16. April 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    duerften das Einfachste sein fuer Dich bei Uebernachtung
    noch ein Bild
    hier steht auch der Preis Lüftungsgitter für die vorderen Seitenscheiben NV200
    Gruss Helmut
     
  9. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    kombiniert mit einem heckklappenaufsteller am besten, das sorgt für gleichmässige durchlüftung, wobei die hackklappe abgesperrt sein kann. vielleicht beim freien campen nicht unwichtig.
     
  10. #9 helmut_taunus, 16. April 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
  11. Me0eegah

    Me0eegah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, ich hab die Heckfluegeltueren, da hilft ein Heckklappenaufsteller leider nichts. Momentan gefaellt mir der Vorschlag mit den Windabweisern am besten, da muss ich morgen mal schauen ob's da welche von Nissan mit AGB gibt. Im Netz finde ich nur Windabweiser ohne AGB (wie hoch wuerde denn da die Strafe ausfallen falls man erwischt wird).
    Oder halt die Seitengitter.
    Das mit den PC Lueftern unter der Stossstange gefaellt mir auch gut, ist aber sicher mehr Aufwand.
     
  12. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    AGB gibt's überall, ABE nur bei Nissan ;-) Kannst Dir weitere Suche sparen, weil es die wirklich nur von Nissan gibt.

    skip
     
  13. Me0eegah

    Me0eegah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  14. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    Zooom jedenfalls, von dem das Foto stammt, baut die Dinger nicht mehr ein.
     
  15. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auch bei Hecktüren gehen Aufsteller, allerdings ist es bei Regen schwieriger. Ich nutze für meine Klappe www.lufty.eu schnell simpel gut aber auch teuerer.
     
  16. vblade

    vblade Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich lese seit einiger Zeit still mit, da ich auch angefangen habe, meinen Evalia auszubauen. Bilder folgen, im Moment ist er vom Urlaub noch zu unordentlich ;-)

    Mich würde auch brennend interessieren, was gegen eine eingebaute Dachluke (vorzugsweise zum grade hochstellen mit Moskitonetz) spricht, da ich gerne eine in den hinteren Teil über das Bett einbauen würde.

    Ansonsten noch eine Frage zum Heckklappenaufsteller: Ist der Kofferraum dann noch komplett abschließbar?

    Danke schonmal

    Gruß
    Malte
     
  17. #16 helmut_taunus, 17. April 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Ja.
    Bei meinem ist die Heckklappe fast zu schliessen, das Schloss und der Buegel mit Uebung und ohne Sicht anzulegen und einzurasten, wie gsagt etwas Uebung noetig. Wenn das Schoss dann eingerastet ist, kannst Du den Wagen abschliessen wie ueblich, Schluessel oder Fernbedienung. Bei meinem Berlingo, sollte bei anderen aehnlich sein.
    .
    Manche besseren Heckklappenaufsteller (Angebot genau lesen) sind so am Schlossbuegel, also am Auto, zu befestigen, dass man nur noch die Heckklappe -achtung langsam- schliessen muss ohne den Aufsteller dabei gleichzeitig auszurichten oder anzufassen.
    Auch dann abschliessbar wie ueblich.
    Du kannst dann so abgeschlossen parken. http://www.lufty.eu/images/produkte/i10/1014-2.jpg
    Gruss Helmut
     
  18. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    Wie waren das noch mit dem Stromdieb beim NV200?
     
  19. Me0eegah

    Me0eegah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @Malte, ja so eine Dachlucke wuerde mir natuerlich auch gefallen, aber soviel ich gelesen habe benoetigen die scheinbar eine Dachstaerke von min ~1cm (Also Wohnwagen mit Isolierung). Ich denke auch dass es mit dem welligen Profildach nicht geht.

    Hat hier im Forum jemand Erfahrung mit so einer Dachluke?

    https://www.google.de/search?q=Wohnmobi ... 40&bih=780
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Glaube mich zu erinnern, dass bei der Hecklappe der Schalter für die die Tür-ZU Erkennung im Schloß (!) angebracht ist, wenn also bei der Heckklappe das Schloß in der 'zu' Stellung eingeraste ist, ist der Bordcomputer zufrieden und geht davon aus, dass die Heckklappe dicht ist.

    Das Schloß der Heckklappe kann man auch 'von Hand' bei offener Tür schließen... dann ist der BC auch zufrieden.. allerdings sollte man sich sehr gut daran erinnern, wenn man die Heckklappe wirklich verschließen möchte und wie gewohnt die Tür mit Schwung zuwirft.. ( so ein nette rotes Fähnchen wie beim Flugzeugcheck sieht zwar lächerlich aus..hilft aber :) Die kann man auch an die lose Schloßfalle binden, weil damit geht es natürlich noch besser als ganz ohne Werkzeug..... ) was dann natürlich voll schief geht...

    Aufsteller, die also das Heckklappenschloß nutzen, sollten keine Tür Auf Warnung beim BC auslösen...entsprechend legt der sich auch beim alten Modell brav schlafen und saugt nicht die Batterie in ein paar Tagen leer.

    Bei den Schiebetüren ist ein Drucktaster verbaut, die mechanisch nur durch die geschlossene Tür betätigt werden.. (oder durch einen Keil, der sie drückt, wenn die Tür offen ist....) Die kann man aber auch elektrisch frisieren, man kommt sehr schön dran.

    Im Zweifel die Anzeige des BC beobachten...geht die aus, ist alles gut.. bleibt sie aktiv, hat man ein längeren Standzeiten ( > 1 Tag...) ein Stromklauproblem beim entsprechend gewählten Lüftungsansatz.
     
  22. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Für die Nutzung bei geringeren Blechstärken baut man sich einen Hilfsrahmen.
     
Thema:

NV200 Kasten: Belueftung zum schlafen

Die Seite wird geladen...

NV200 Kasten: Belueftung zum schlafen - Ähnliche Themen

  1. 200.000 km NV200 Kasten (jetzt 290.000km)

    200.000 km NV200 Kasten (jetzt 290.000km): Hallo Gemeinde, nach nunmehr 200tkm und 15 Monaten kommen die ersten Probleme. Ich komme gerade von der Inspektion und es stehen folgende...
  2. 120tkm in 9 Monaten mit NV200 Kasten

    120tkm in 9 Monaten mit NV200 Kasten: Ich will euch nun mal einen ersten Zwischenbericht zu meinem NV200 1.5dCi 90 Kasten abgeben. Ich habe nun 120tkm in den ersten 9 Monaten...
  3. NV200 Kasten 1.5 dci90 COMFORT von renegate98

    NV200 Kasten 1.5 dci90 COMFORT von renegate98: Ich mach mal einen eigenen Thread für meine Kasten auf :) Heute war ich zur ersten Inspektion für 232,56€. Letzte Nacht bekam ich mein Auto...
  4. Nissan NV200

    Nissan NV200: Hallo zusammen, da wir die Tage einen NV200 bestellt haben, anbei eine kurze Vorstellung meinerseits: Roland 35J. aus dem Raum Heilbronn /...
  5. Das Aus für den NV200 Benziner

    Das Aus für den NV200 Benziner: Wie ich aus gut unterrichteten Kreisen mitgeteilt bekommen habe, ist der NV200 als Benziner nicht mehr bestellbar, es werden nur noch...