NV-Geflüster

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von rookie, 21. Januar 2012.

  1. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    bestellt! [​IMG]

    heute ist ein grosser tag
    hatte noch nie nen kastenwagen
    hatte noch nie nen diesel
    hatte noch nie nen nissan

    zur feier des tages mach ich mal ne neue rubrik auf, hier ist platz für sämtliche geschichtelchen rund um euren evalia

    ich fang mal an mit folgender story, mein persönlicher höhepunkt der vergangenden 2 monate:
    Immer wieder lustig find ich den wissensstand der verkäufer. eigentlich hab ich die - dank diesem forum - immer mehr aufgeklärt als umgekehrt [​IMG]

    vorgeschichte:
    hatte in einer 1ten testfahrt den 110ps diesel getestet, alles gut!
    „hier der schlüssel: machen sie damit was sie wollen“, so lautete die devise des händlers damals

    nur mit den maßen war ich mir noch nicht sicher. also musste ne 2te testfahrt her. In einer nacht-und nebelaktion wollte ich 50km nach hause hurren, schnell die einfahrt testen und wieder zurück. doch an dem tag kam alles anders:
    „warten sie, ich schicke ihnen jemand mit der ihnen den wagen erklärt“
    daraufhin schnappt ein junger mann - anfang 20 - sich nen dicken ordner, steigt neben mir ein und los ging’s. voller elan fängt er an mir seine fragen um die ohren zu schmeissen…ich war einfach nur angeekelt dass meine kleine 50km exkursion ab dem moment gescheitert war

    und dann kam’s: er blätterte in seinem ordner herum….schaute kurz um sich….und fragte mich dann allen ernstes: „welche marke hat dieses auto noch mal?“
    wir haben ab dem moment nur noch über hunde geredet
    [​IMG]

    aber vielleicht habt ihr ja auch noch die eine oder andere story auf lager...

    feiernde grüße
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist zwar nicht NV, aber mir hat mal ein Verkäufer ne Viertelstunde was von einem Honda Civic erzählt, wie zuverlässig die Japaner arbeiten, die Qualität japanischer Autos, die Ausstattung erklärt und vieles mehr. Ich dachte, lass ihn ruhig erzählen. Am Ende habe ich ihm gesagt, dass dies ein Volvo V40 wäre und kein Honda. Der hat keinen Mucks mehr gesagt und hatte plötzlich irgendwie einen hochroten Kopf. :mrgreen:
    Kann ja mal passieren, wenn man Honda und Volvo vertreibt. Allerdings auch zwei getrennten Etagen. :lol:
     
  4. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    genau, kann ja mal passieren [​IMG]

    ...

    bin grad nem vw amarok (mit hardtop) begegnet
    coole kiste!
    bin dann mal schnell zum multivan und der preisliste rübergesprungen und fühl mich jetzt richtig gut [​IMG]
     
  5. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    *hüstel*
    hab grad ne rückmeldung von meinem händler bekommen nachdem ich ihn gefragt hatte, ob er mir doch bitte die verpack/plastikhüllen für die rücksitze mitgeben könnte

    daraufhin antwortete er, er werde es versuchen...
    könne es aber nicht garantieren da dies doch ein eher ungewöhnlicher wunsch sei [​IMG]
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bist du dir da ganz sicher, dass du diese Dinger haben willst ? Die Überführungsschonbezüge sind das Billigste vom Billigsten und stinken manchmal wie Sau. Ist halt nur als Staubschutz für relativ kurze Zeit ausgelegt.
     
  7. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Wenn es mit den Originalhüllen nix wird.. gerade zufällig gesehen: Couchhuelle 300 x 110 cm für 1,80 Euro bei My Place und wahrscheinlich auch bei jeder Umzugsspedition...
     
  8. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    @ michel
    oje, das klingt ja ziemlich...abenteurlich
    die sitze werden ja ins verlies verfrachtet
    mal kucken was da noch auf uns zukommen wird :D

    danke für den link olaf! [​IMG]
    (..und endlich weiss ich jetzt, wo man diese coolen luftpolsterclickteile bekommt :mrgreen: )
     
  9. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Erklimmung des Tempels

    hab gestern mal in den h1 vom kumpel reingeschaut
    der sitz dort ist ziemlich hoch, ein bisschen wie bei unserer kiste
    das hat mich dann an meine ersten einstiegsversuche beim händler erinnert, die bei mir für reichlich verwirrung sorgten (..vor allem meine beinkoordination hatte mich damals fast aus der fassung gebracht :mrgreen: )
    "normal" einsteigen - rechtes bein vor und der rest kommt geflogen - ist ab jetzt gestorben befürchte ich :auslachen:

    wie sieht eure erklimmung der schaltzentrale aus?

    schönes we! :banane:
     
  10. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Mhm.. also ich habe mich jetzt mal selbst ganz genau beobachtet... was soll ich sagen.. parallel zum Fahrzeug aufstellen.. rechtes Bein rein und dann den nicht ganz unwesentlichen Rest hinterher..

    Allenfalls die Schrittweite wird dabei etwas größer als gewohnt.. was bei der Wahl von körperbetonenden Beinbekleidung zu bedenken ist, derweil die Belastung im Bereich des Schrittes bei nicht ganz optimal sitzender Bekleidung die Elastititätsgrenze des Stoffes an seine Belastungsgrenze führen kann.. Also Finger weg von Hipp - Hopp Hosen :) Ansonsten reichen ein wenig Aufwärmen und Stretching und schon steht dem erfolgreichen Entern der Kommandobrücke nichts mehr im Wege ;-)
     
  11. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ok danke, mit der anleitung dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen :mrgreen:

    der h1 ist etwas grösser..der kumpel stieg dort zuerst mit dem linken fuss ein (wie in einen lkw) um sich dann mit ner beherzten rotationsbewegung in den sessel zu werfen.
    einstiegsgriffe gibt's aber wohl bei keiner der beiden kisten.
    mal kucken

    ...

    ach ja, heute mittag geht's zusammen mit frauchen zu nem gemütlichen einkaufsbummel zu ikea
    "büroschrank kaufen" steht auf der offiziellen tagesordnung
    da der aber (so gut wie sicher) nicht in meine alte kiste passt (tss..), muss halt (so gut wie sicher) was anderes her [​IMG]

    stichwort des tages also:

    H O L mich hier raus [​IMG]
     
  12. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    nachdem pierce brosnan damals zum ersten mal bei einem z3 den haken gezogen hatte, war die nachfrage für die karre nicht mehr zu stoppen, ein kumpel musste zb fast ein ganzes jahr auf die kiste warten...

    so eine lange lieferzeit ist natürlich penibel, umso mehr wenn zb andere (besser/schöner/weiter) autos rauskommen und du wartest noch immer auf dein original :auslachen:
    aber gsd stehen wir hier ja da drüber :banane:
    und trotzdem, die vorfreude riskiert in dem zeitraum etwas zu schwinden denk ich mal
    ich hatte mir eigentlich vorgenommen, sowas nicht mitzumachen

    so, und nun sitz ich hier und warte mit dem finger in der nase
    nein, nicht auf meinen rr evoque
    sondern auf meinen Meat Wagon

    (...sorry, NV natürlich :mrgreen:)

    aber gsd gibt's ja dieses forum um die zeit heil zu überbrücken :rund:
     
  13. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Eigentlich sind wir hier auch alle Psychiater und werden immer da eigesetzt wo die Wartezeit am längsten ist, kleiner Nebenverdienst.... Ich bin mir aber noch nicht ganz sicher ob du es schaffen wirst. :lol:
     
  14. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ich mir auch nicht, könnte eng werden
    [​IMG]

    aber hand auf's herz, ist er nicht zackig?

    *Klick*

    und so schön praktisch [​IMG]




    Editiert von Berlingoheizer: Bild durch Link ersetzt, bitte Infopage beachten !
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich erst gestern einen NV auf freier Wildbahn gesehen habe.
    Schwarz mit getönten Scheiben, Leder, goldfarbene Embleme und Zierleisten, schwarz-goldene Alus.....WOW. :shock:
    Wie immer, wenn man mal ne Kamera braucht..... :(

    Ist Lederausstattung bestellbar oder ist das ne Sonderanfertigung ?
     
  16. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    mist, wäre bestimmt interessant gewesen :zwink:
    bei der kompro-miss kann man fast gar nicht's auswählen, sitze gibt's nur in ästethischem grau-blau
    gepunktet wohlverstanden :krank:

    das müsste also eine sonderanfertigung sein wie zb hier:
    viewtopic.php?f=50&t=9875
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn ich sonst absolut nichts von Tuning und dem Kram halte, der Wagen war echt Hammer. Sah richtig schick und edel aus !
     
  18. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    und du bist dir sicher, dass wir über dieselbe kiste sprechen? :mrgreen:

    und die gold-felgen haben gut ausgesehen?! den riesigen raum gut ausgefüllt?
    naja warum nicht, jetzt wird die kiste schon zum rappervehikel :lol:
     
  19. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Re: NV-Geflüster ..Less Key more Trouble :)

    Vorgestern an einem schönen Ort kurz vor Sonnenuntergang.. ein bislang hoch zufriedener Evaliabesitzer schleppt sich nach einem anstrengenden Arbeitstag zu seinem geliebten Fahrzeug, um zusammen mit seinem treuen Blechross den beschwerlichen Heimweg anzutreten.

    Der sanfte Druck auf den schwarzen Keylessknopf öffnet gewohnt zuverlässig den Zugang zum schönsten Platz im bekannten Universum.. dem Fahrersitz der Evalia. Keine Suche nach nostalgisch anmutenden Schlüsseln verzögern die Inbesitznahme dieses keinen Paradieses, kein Tasten in der Dämmerung nach dem Schließzylinder verdirbt die sich langsam einstellende Feierabendstimmung, als der Fahrer sich im wohligen Bewusstsein ausgereifter Keyless Technologie auf dem Kapitänssitz nieder lässt und die Fahrertür mit einem saften, aber satten Geräusch ins Schloss zieht.

    WUmmmmss..... KLACK .... Wummmss.. ok.. aber KLACK?

    Der Arbeitstag war lang und anstrengend.. da wird die Tür nicht richtig im Schloss sein.. also nochmal auf.. und wieder zu ..

    WUUUUMMMMMS ...... KLACK.. und an der Türverkleidung gedrück ... KLACK... KLACK ..KLACK.. und der Blinker stimmt mit ein in das Konzert und macht die Lichtorgel dazu!!!

    'Scheiss Japanschrott, spanischer Dreckskarre.. ' .. sind die ersten nicht so netten Gedanken des jungen Abends.. es ist unübersehbar.. drückt man auf die Türverkleidung in Höhe des abscheulichen Kniescheibenkillers mit Fensterheberschalter ( ...ha.. nicht mal das bekommen die bei Nissan hin.. Saftladen, japanischer..) macht es KLACK und BLINK.. genau wie die Zentralverriegelung es tut, wenn sie entriegelt!!!

    LOCK gedrückt.. alles zu.. Seitenverkleidung gedrückt... KLACK .. Blink und alles ist wieder auf!

    Etwas mehr geklopft und gedrückt.. und siehe, es tritt Ruhe ein... Offenbar geerbte Renault Gene die Dacia nicht wollte.. grr..

    Also jetzt nur schnell nach hause, bevor der Karren ganz auseinander fällt.. NIE WIEDER NISSAN!! Und die Werkstatt kann sich warm anziehen..

    Am nächsten Morgen rein gar nichts mehr nach zu vollziehen.. also nochmal sich getraut, los zu fahren.. Nissan Pan Europe Service Karte und Handy sicher am entnervten Opfer der japanischen Automaffia.

    Und es kommt wie es kommen muss.. kaum steht der wahrscheinlich schon irgendwo fast durchgerostete Neuwagen ein paar Stunden in der Sonne, geht es Abends schon wieder los.. die Zentralverreigelung macht das Kasperle, nachdem die Fahrertür zu ist und der mit Adrenalin derweil reichlich abgefüllte noch Besitzer dieses Treibstoffvernichters an die Türverkleidung klopft...

    Wenn das kein Wackekontakt, Kabelbruch, abber Stecker oder einfach nur die Folge einer zu langen spanischen Liebesnacht ist, was dann?

    Mit einem Fahrzeug aus dem Lande des Automobils wäre das nie passiert... am falschen Ende gespart .. you get, what you pay for... Reiskocher, spanischer eben..

    Und das Drama nimmt an diesem Abend vollens seinen Lauf.. beim Anschnallen klackert es wie blöde.. wenn der Entnervte auf dem Fahrsitz anfängt, sich zu bewegen, klackert es... ARRRRGGHHHHHH...

    Und dann passiert, was passieren muss.... mutiges Vorglühen und eine die Gefahr ignoriertes Betätigen des Anlassers..

    Es lässt einen heftigen gefühlten Schlag..

    ..und Ich erinnere mich daran, in der Seitentasche meiner Jacke den Keyless Schlüssel stecken zu haben.. schon seit Monaten nicht mehr in der Hand gehabt.. und weil es nun so schön warm ist, war die Jacke offen und besagte Jacke locker hängend zwischen Tür und Sitz.. und zwar genau so schlau, dass die Jackentasche mit dem Key leicht stramm eingepasst war... und dann schlicht ein Knopf der Fernbedinung an der Türverkleidung an lag.. und auch mal auslöste...

    Aber eins ist mal sicher... das hätte Nissan NIE gefunden :)
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  22. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Vielleicht zahlt Dir Nissan ja eine Kur zur Erholung von diesen Strapazen wenn du Ihnen diesen Aufsatz schickst..... :lol:
     
Thema:

NV-Geflüster