Noch mal Seitenschutzleisten

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Musikanto, 6. August 2014.

  1. #1 Musikanto, 6. August 2014
    Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, da ich ja frisch gebackener Evalia-Fahrer bin, glühen im Moment die Bastelarbeiten :p
    Bett ist drin, Paulchen dran und vieles mehr......

    Ja, ich habe im Forum alles über die Seitenschutzleisten gelesen :mrgreen: und ich will die auch dringend bestellen. Ich kann mich bloß nicht zwischen den Original Nissan Leisten oder denen hier entscheiden:
    http://www.schutzprofi.com/hersteller/n ... -2010.html
    Ich frage mich halt, welche bieten den besseren Schutz, die Originalen auf Höher der Knickfalte oder die anderen, die ja deutlich tiefer auf der Kante sind.
    Bin sehr auf eure Meinungen gespannt.
    Klaus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Eine Zusatzfrage hierzu:
    Braucht man bzw. haben die genannten Schutzleisten eine behördliche Erlaubnis/Prüfnummer oder wie immer man das nennt? Und ja: ist die etwas höhere Montage der Nissan-Teile oder die niedrigere der im Link bezeichneten als Schutz vor Beschädigungen (eigene und fremde) sinnvoll?

    Danke m Voraus
    Lutz
     
  4. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Hab grad mal in meinen Unterlagen geguckt.. ob es brauch.. ich vermute ja, denn es sind Teile, die außen am Fahrzeug montiert werden und somit schon mal sehr verdächtig sind, andere zu gefährden..

    Bei den von Nissan angebotenen ( Bestellnr: KE760-JX020 ) liegt jedenfalls neben der Montageanleitung (für deren Stil ich einfach nicht gebohren bin.. ) ein 4 seitiges Gutachten vom TÜV Süd bei... und da tauchen auch E-Nummern auf und diverse Punkte wie Splitterschutz und ähnliches... scheint also nicht ganz trivial zu sein, was man sich da wieder ausgedacht hat...

    Im Normalfall, wenn nix runterhängt, wird wohl kaum jemand danach fragen, der nicht ahnt, dass die nicht Serie sind.. wo es aber blöd werden könnte: Wenn der TÜV Onkel seine Exakte Stunde hat oder - was noch fieser wäre - im Falle eines Unfalles ein Schlauerle hier formal was wittert...

    Montagehöhe: Sind bei mir ca. 70 cm über Grund angebracht worden.. also 'oberhalb' der Tankklappe..

    Da es ja keine Zierleiuste ist, scheint mir dieser Ort gut gewählt zu sein, da hier das Fahrzeug die breiteste Stelle hat... hab mir mal den Spass gemacht und mit einem Laserpointer entlang der Karosse gepeilt.. der traf also tatsächlich erst auf die Leiste, obwohl ich das Gefühl hatte, etwas drüber wäre es noch etwas breiter... eines ist jedenfalls sicher, nach unten wird es schlanger und somit scheint mir hier der Schutz nicht wirklich gegeben zu sein..

    Wobei... Schutz gegen was?


    a)Mein Lieblingsfeind ist der frei laufende gemeine Einkaufswagen, welcher sich beim Einladen der Beute gerne mal dreht, ein leichtes Gefälle oder die Kunst des Segeln für sich entdeckt... die scheinen alle anders zu sein, nur eines eint sie.. der Drang, Kontakt mit Evalia auf nehmen zu wollen.. Wer sdiesen tüsckischen Angreifer genauer studieren möchte, hier eine Seite mit Abmessungen einiger dieser wilden Monster. Wie man gut erkennen kann, helfefen die Leisten etwas, wenn sich der Einkaufswagen parallel zum Fahrzeug stehend, etwas anschmiegt.. Frontalanangriffen ist Evalia aber weiter schutzlos ausgeliefert..

    b) Der gemeine Türaufreisser...

    Hier kann man man wohl zwischen dem im eigene Fahrzeug selbst beförderten Gefahrenbringer und den unzureichend in feinmotrischen Fähigkeiten ausgebildeten Straßenraummitbenutzern unterscheiden. Hier scheint mir die wahrscheinliche Kontaktfläche an der breitesten Fahrzeugstelle zu liegen.. da könnte die Schutzleiste dann ihrem Namen ehre machen..

    In ganz selten Fällen ist natürlich auch der übe alle Zweifel erhabene Fahrzeugführer selbst froh darüber, wenn beim öffnen der Fahrertür die selbe mit der Schutzleiste an die nackte Garagenwand trifft, Zuhause kann man da ja noch optimieren.. in einigen Parkhäusern aber einfach nur verzweifeln...

    c) Junge Bürger mit Schubs und Trettantrieb unterwegs...
    Die unterfahren die 70cm Hürde locker und schlagen eindrucksvoll direkt im Blech ein... da kann man dann nur auf einen guten NCAP Test des Bobby Cars hoffen..... (das betrifft auf ganz besonders den Insassenschutz... :mrgreen: so ein Unfall kann schon mal das Gehör des betreffenden Fahrers deutlich belasten sei es nun durch die Lautstärke der nachfolgenden Unterweisung oder durch unerwartet mechanisch unterstütztes beschleunigtes Längenwachstum der Ohren..)


    Für mich wäre also die 'Nissan Höhe' die mit den besten Noten in Sachen Schutz... auch wenn es hier nicht zu 5 Sternen reicht, jedesmal wenn ich so eine kleine winzige weisse Stelle auf der Schutzleiste weg putze weiss ich.. das hätte der Lack der Tür sein können statt ein wenig Wandabrieb :)
     
  5. #4 Musikanto, 8. August 2014
    Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
  6. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Diesem Kommentar schieße ich mich voll und ganz an!

    Danke Beasti für Deinen Beitrag.
    Das betrifft sowohl den Informations- wie auch den Unterhaltungswert....

    Gruß an alle seitenschutzwürdigen Fahrzeugführer
    von Lutz
     
  7. gaudente

    gaudente Mitglied

    Dabei seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0

    Feuer frei! :rund:

    ... ja, an welcher Stelle wird wohl das eigene Fahrzeug getroffen? ... nie vorhersehbar.
     
  8. Harald

    Harald Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Wer auf Nummer sicher gehen möchte montiert einfach beide Schutzleisten! :)
     
  9. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    oder besorgt sich solche "Seitenpolster" wie sie der neue CITROEN C 4 "Cactus" hat ! :mrgreen:

    VG Luggi :D ...reisefox...
     
  10. eVagabund

    eVagabund Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    daaaas frage ich mich auch... Die Kratzer die ich jetzt hinzugefügt habe sind eh an anderen Stellen als die Schutzleisten :roll: Hätten unser Evalia also auch nicht wirklich schützen können :cry:
     
  11. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Ok...ihr habt es nicht anders gewollt :zwink:

    Nachfolgend typische (natürlich nachgestellte) echte Szenen von der schrecklichen Begegnung Evalia (Blaue Evalise..) - Einkaufswagen (Gebrüder Albrecht, SÜD) auf einem Parkplatz in freier Wildbahn.

    [​IMG]

    (Zur besseren Erkennbarkeit der nach Werksvorgaben montierten Schutzleiste gab es zwei Optionen: Fahrzeug waschen oder schlampig mit Gimp drüberpfuschen... ich habe mich für die umweltfreundkliche Option entschieden...)

    [​IMG]

    Hier braucht es starke Nerven, der Gemeine Einkaufswagen tritt an der Beifahrertür noch knapp auf die Schutzleiste... wie ich allerdings bei meiner damals noch roten Göttin lernen durfte, reicht auch schon leichtes anschlagen des Einkaufswagens in diesem Winkel ohne montierte Schutzleitsen, um den zweikomponeten Lackstift beim Freundlichen zu ordern. Danach gleich zum Anwalt und die dann - je nach Verursacher, weil selbst wird einem das ja NIE passieren- notwendigen Maßnahmen wie Scheidung oder Enterbung einleiten...
     
  12. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für die Fotos. Meine (originalen) Seitenschutzleisten kommen morgen.
    Klaus
     
  13. helmut_01

    helmut_01 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab bei der (telefonischen) Bestellung die "Seitenschutzleisten, schwarz,4 Stück" (€ 95,32 incl. Steuer in der Nissan Evalia-Preisliste) gleich mitgeordert und mit dem Verkäufer vereinbart, daß diese als "kleines Zuckerl" von der Werkstatt kostenlos montiert bzw. angeklebt werden sollen. Dieser meinte, daß diese Serviceleistung vermutlich schon in Ordnung gehen sollte. (Ist vermutlich kein Kunststück, diese Leisten anzukleben; aber bei einem Neuwagen hat man dann halt doch Hemmungen, diese Teile selbst anzubringen.) Nun bekam ich heut eine mail vom Verkäufer - der bisher im telefonischen Kontakt einen sehr freundlichen, kompetenten und seriösen Eindruck vermittelte - das die Seitenschutzleisten incl. Montage € 250,- kosten würden. Das würde also bedeuten, daß für die "Montagekosten" der seitlichen Schutzleisten € 150,- berechnet werden - also (knapp) zwei Werkstattstunden (?). Ich werde da morgen telefonisch nachhaken und den Sachverhalt abklären. Allerdings vermute ich, daß die in der Nissan-Preisliste angeführten Beträge unverbindliche Preisempfehlungen sind und das Autohaus - das wirklich einen Superpreis für die Evalia-TZ gemacht hat - bei solchen Dingen kräftig draufschlägt. Dafür spricht auch, daß die ebenfalls mitbestellten "Gummifußmatten für 1.und 2. Sitzreihe, 3Stück" zum Listenpreis von € 41,77 brutto mit € 50,- berechnet werden sollen.
    Ich hab das Gefühl, Autohandel so ganz ohne Tricksereien ist nur noch ganz, ganz selten anzutreffen.....
     
  14. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Meine sind heute beim Nissan Händler angeklebt worden. Habe das Prozedere beobachtet. Ist schon etwas Aufwand.
    Der Meister hatte vorher in die Nissan - Liste geschaut und sagte, dass soll laut Nissan 240 Euro kosten, aber so viel Aufwand wäre das doch nicht, wir könnten uns ja auf 200 einigen. Fand ich schon mal nett, hätte er ja nicht machen müssen.

    Klaus
     
  15. helmut_01

    helmut_01 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Hallo @Musikanto, vermutlich € 240,- für Leisten incl. Aufkleben? Dann hätte ja der Preis meines Verkäufers in etwa seine Richtigkeit....
     
  16. Musikanto

    Musikanto Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mit offizieller Rechnung 200 auf den Tisch gelegt.
    Klaus
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Alex1

    Alex1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    habe die Original Schutzleisten für Seite und Vorne/Hinten da liegen…ich werde die nicht montieren…..wer also das Set NEU und Unbenutzt zu einem Hammer Preis möchte..soll sich bei mir bitte melden..

    Gruß Alex
     
  19. Alex1

    Alex1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Zierleisten sind schon verkauft !

    Gruß Alex
     
Thema:

Noch mal Seitenschutzleisten

Die Seite wird geladen...

Noch mal Seitenschutzleisten - Ähnliche Themen

  1. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...
  2. immer noch zufrieden?

    immer noch zufrieden?: hallo zusammen, muß mir mal ein bißchen kummer von der seele schreiben... vorletzte woche inspektion bei etwa 125.000km mit erneut komplettem...
  3. 2 Sätze hab ich noch

    2 Sätze hab ich noch: 175/70R14C Neureifen mit DOT 2014 von neuen NV abmontiert. Satz 120.- Nur Abholung, kein Versand.
  4. Hallo von Noch-nicht-HDK-Besitzer aus BaWü

    Hallo von Noch-nicht-HDK-Besitzer aus BaWü: Hallo zusammen, seit einiger Zeit lese ich hier nun begeistert mit und will mir nun auch einen Hochdachkombi zulegen. Ich bin 26 Jahre alt und...
  5. Doblo 7 Sitzer was bleibt noch Platz

    Doblo 7 Sitzer was bleibt noch Platz: Hallo Wie sind auf der Suche nach einen 7 Sitzer Hochdachkombi. Kann mir wer sagen wieviel Platz in einem Doblo mit 7 Sitzen im Kofferraum noch...