Nissan NV200 Evalia Premium Red Metallic

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von Big-Friedrich, 16. Januar 2012.

  1. #1 Big-Friedrich, 16. Januar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Der Combo wurde uns zu klein und nach 7 Jahren war es Zeit für ein neues Auto. Wir wären gern bei Opel gelieben, da wir sehr zufrieden waren. So warteten wir voller Hoffnung auf den "neuen" Opel Combo. Nach und nach stellten wir aber fest, dass der neue Combo quasi ein Doblo ist und uns nicht das bietet, was wir haben wollen. Wir hatten schon ein Auge auf den Evalia geworfen. Etwas größer, ohne gleich zu groß zu sein. Der Verbrauch und die Co2 Werte ähnlich dem Combo, mehr Platz im Innenraum, höhere Sitzposition und die zusätlichen Sitze "klappbar". Wir brauchten noch etwas Zeit, um uns für den Evalia zu entscheiden, da es ihn nur mit Heckklappe gab und wir "eigentlich" Türen haben wollten. Abes es gab keine Alternative! Wir mussten Opel den Rücken kehren. :cry:

    Am 13.01.20012 haben wir ihn nach 8 wöchiger Wartezeit endlich bekommen.

    Nissan NV200 Evalia Premium

    1,6 mit 81 KW / 110 PS
    Benziner
    A32 Red Metallic
    Stoff: Blue/Dark Grey
    Serie: ABS mit EBV und elektrischem Bremsassistenten, ESP, Fahrer und Beifahrerairbags, Seitenairbags vorn, Bordcomputer, Elektronische Wegfahrsperre, Klimaanlage, IntelligentKey, getönte Scheiben, Nebelscheinwerfer, Lichtautomatik, Regensensor, vollwertiges Reserverad, Sitzheizung Fahrer und Beifahrersitz.

    Nissan Connect
    - Navi mit 5" Display / Touchscreen
    - TMC / Radio / CD / MP3 mit USB Schnittstelle
    - Bluetooth Freisprecheinrichtung
    - Bedienelemente am Lenkrad
    - Rückfahrkamera
    - Tempomat

    Optionales Zubehör:
    2 Zusätzliche klappbare Einzelsitze in der 3.Reihe inkl. Klimaanlage
    Anhängerkupplung starr
    Seitenschutzleisten
    Stoßfängerschutzsecken vorn und hinten
    Schmutzfänger vorn und hinten
    Winterräder
    Textilmatten


    Der Listenpreis lag inkl. dem Zubehör bei 24.081 Euro inkl. Fracht.
    Wir holten uns dann Vergleichsangebote. U.a. auch von einem Vermittler. Mit dem besten Preis gingen wir dann wieder zum Autohaus "unseres Vertrauens", da das Bauchgefühl für uns eine große Rolle spielt. Zum Glück hat er Nissan Händler seinen Preis angepasst und so konnten wir den Evalia für 19831,- Euro bestellen.

    Bei der feierlichen Übergabe merkten wir, dass wir uns für den richtigen Händler entschieden haben. Man nahm sich viel Zeit, um uns den Wagen genau zu erklären und es gab keinen Blumenstrauß und auch keinen Sekt, sondern einen Restaurantgutschein in Wert von 30 Euro.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]




    Verbrauch
    [​IMG]
    Nach der ersten Tankfüllung kam der Schock! 11,4 Liter! Wahnsinn! Ein Unding! Der Freundliche sagte uns, dass sich der Verbrauch erst einpendeln muss und er beim Neuwagen immer erst mal höher ist. Zum Glück hatte er recht. Schnell ging der Verbrauch runter und nach der 4. Füllung waren wir auf 9,3 Liter. Damit haben wir gerechnet.


    Positives im Vergleich zum Combo:
    Höhere Sitzposition. Busfeeling. Bequemeres Ein- und Aussteigen. Bessere Übersicht
    Scheint weniger als der Combo zu sein
    Steckdose der AHK leichter zu erreichen
    Mehr Platz im Innenraum
    Viel Beleuchtung bis in den Kofferraum
    Gute Belüftung im ganzen Fahrzeug
    Die Rücksitze sind unten nicht verbaut, sondern offen. Genug Stauraum für Kisten.

    Negatives im Vergleich zum Combo:
    Frontscheibe kleiner. Man muss schon mehr Abstand zur Ampel halten, um sie noch zu sehen.
    Verstellen der elektischen Aussenspiegen macht einen"billigen" Eindruck.
    Die Blattfederung ist spürbar. Der Wagen hoppelt durch die Gegend. Ähnlich einem Lieferwagen.
    Schiebetüren machen ebenfalls einen billigen Eindruck beim Schiessen/Öffnen
    Heckklappe braucht wesentlich mehr Platz nach hinten als unsere geliebten Combotüren.
    Keine Aussentemperaturanzeige

    Mängel:
    Minikratzer auf der Motorhaube vom Abledern. Wird bei der ersten Inspektion wegpoliert.
    Die Heckklappe schon muss mit ordentlich Kraft geschlossen werden, damit sie wirklich zu ist. Wird bei der ersten Inspektion besser eingestellt.

    Erfahrungsbericht "Dachträger":
    viewtopic.php?f=50&t=10327

    Nachträglicher Einbau eines Aussenthermometers:
    viewtopic.php?f=50&t=10883


    Bisherige Probleme / Werkstattaufenthalte:
    29.02.2012 Freiwilliger Ölwechsel nach 1000 KM
    Dabei Heckklappe einstellen lassen, die sich schlecht geschlossen hat. Und Reste vom Unterbodenschutz wurden vom Auspuff entfernt. Minikratzer auf Motorhaube wurde wegpoliert. Kosten für den Ölwechsel: Rund 88 Euro. Nur Material! Arbeitslohn war kostenlos.
    13.01.2013 1.Inspektion (11.226KM)
    Schiebetüren knarren/quietschen: Neu eingestellt
    Tempomat funktioniert manchmal nicht: Im Fehlerspeicher nichts gefunden
    Undichte Stelle Fahrerseite bei starkem Regen: Türgummi/Clips erneuert
    262,98 Euro
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Bin ich echt der Erste ... *umblick* ... ja anscheinend ... Na dann herzlichen Glückwunsch zum roten Flitzer und das Datum soll euch Glück bringen :zwink:

    Und wann kommen Zoom's Drehsitze ? :mrgreen:
     
  4. #3 Big-Friedrich, 16. Januar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Sobald er mir 2 "Ausstellungsstücke" besonders günstig anbietet :mrgreen:
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Auch hier noch mal: Allzeit gute Fahrt wünschen Euch die Kummerfelder :D

    Gruß Wolfgang
     
  6. PeterV

    PeterV Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir Allzeit gute Fahrt mit dem neuen schicken Roten( HKD )

    Peter
     
  7. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    0
    .
    .

    Dann herzlichen Glückwunsch!

    Durftet ihr die Abdeckplane behalten? Die ist doch bestimmt super gegen Raureif im Winter - cool auch die eingenähten Ohren, aber das nur am Rande.
     
  8. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Er kann. Sie kann. NISSAN. :mrgreen:
    Alles Gute mit dem neuen Wagen.
    Übrigens coole Farbe! Mal was anderes als dieses einschläfernde
    grau und silbergedöns.
     
  9. #8 Big-Friedrich, 17. Januar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Die "Abdeckplane" war aus Stoff. Ich wollte sie gern als Bettlaken mitnehmen. Durfte ich aber nicht :-(
     
  10. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Radkappen fehlen aber noch?!
     
  11. #10 Big-Friedrich, 17. Januar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Nö... brauchen wir nicht. Und im Sommer fährt er eh auf Alu.
     
  12. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Und mit dem nagelneuen Wagen erstmal direkt über der Schlammpfütze geparkt... :mrgreen:
     
  13. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    das red metallic sieht wirklich nicht schlecht aus
    (sei froh, dass du das thema hinter dir hast :mhm: )

    glückwunsch noch einmal
     
  14. #13 Big-Friedrich, 17. Januar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ich wollte den Evalia unbedint vor grüner Kulisse ablichten. Da kam nur dieser Waldparkplatz in Frage :)

    Das Farbthema war gar nicht so wild bei uns.Ich wollte Comboblau, meine Frau rot. Die anderen "Standardfarben" sieht man zu häufig auf den Straßen. Da uns das blau viel zu dunkel war, blieb nur noch rot über. Zum Glück haben wir beide Rottöne bei einem Händler gesehen, wo diese beiden Evalias quasi nebeneinander standen und so war es recht easy, uns gegen das Uni Feuerwehrrot und für das Weinrot metallic zu entscheiden.
     
  15. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    Stimmt. Schon merkwürdig, dass man einen Neuwagen ohne Radkappen ausliefert (?).
    Da würde ich mal nachfragen, ob die Spanier die vielleicht vergessen haben, die zu montieren. Könnt ja sein.
    Wolfgang
     
  16. #15 Big-Friedrich, 17. Januar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Falsch Wolfgang! Der Neuwagen wird mit Sommerreifen auf Alufelgen ausgeliefert. Und wer macht schon Radkappen auf Alufelgen?
    Die Winterreifen sind Zubehör.
     
  17. opelaner

    opelaner Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Feigling, Feigling das Feuerwehr rot ist soooo Geilll. Mir macht jeder Platz wenn ich mit mopsgeschwindigkeit (130)
    auf der Rechten spur fahre. :lol:

    PS: Blaulicht habe ich mir noch nicht getraut :oops:

    Gute Fahrt und Pannenfreies NV Autoleben wünscht Paul
     
  18. Jimmy Blue

    Jimmy Blue Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    auch einen Glückwunsch zum neuen "auch-Camping-Wagen". Hätte auch meiner sein können mit den Details. (Steht bei mir so auf der Wunschliste, wenn dann mein Jimmy-Blue-Kangoo nach vier Jahren Nutzungsdauer weg darf und der Evalia gebraucht nur noch die Hälfte kostet).

    Aber warum habt ihr Euch nicht für einen Diesel mit 110 PS entschieden, bei den kletternden Zahlen von €uros an den Zapfsäulen. Möchte den Unterschied bei einem Norwegen-Urlaub oder 20.000 KM Arbeitsweg p.A. gar nicht ausrechnen. Freue mich nämlich immer wieder "diebisch" über den Verbrauch meines Kangoos von 4,8 - 5,2 ltr bei meiner Fahrweise.

    Gruß
     
  19. #18 Big-Friedrich, 17. Februar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Wir fahren rund 11.000 Km im Jahr. INKL. Norwegen :)
    Das lohnt sich echt nicht. Sonst hätten wir auch eher an einen Gasumbau gedacht....
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,
    das Auto gefällt mir gut. Wir sind auch gerade am überlegen ob wir eine neues Auto zu legen sollten. Aber dieses Modell was ihr jetzt habt würde mir ehrlich gesagt auch zusagen. Da muss ich mal den Familienrat einbestellen. Bist du immer noch mit dem Auto zu frieden?

    Gruß
    alias
     
  22. #20 Big-Friedrich, 24. Februar 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jo! Rund um! Kann nicht meckern. EMPFEHLUNG PUR!!! Haben aber auch erst 900 KM auf der Uhr.
     
Thema:

Nissan NV200 Evalia Premium Red Metallic

Die Seite wird geladen...

Nissan NV200 Evalia Premium Red Metallic - Ähnliche Themen

  1. Nissan NV200

    Nissan NV200: Hallo zusammen, da wir die Tage einen NV200 bestellt haben, anbei eine kurze Vorstellung meinerseits: Roland 35J. aus dem Raum Heilbronn /...
  2. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  3. Nissan NV200 1.5dCi Stadtindianer von Zooom

    Nissan NV200 1.5dCi Stadtindianer von Zooom: Was haltet ihr von diesem Angebot? http://www.nissan-vogt.de/nv200_3481.html?id=12624121 [IMG] Ist ein großer Stadtindianer von 04-2013 mit...
  4. Nissan-e-NV200-mit-Bioethanol-Brennstoffzelle

    Nissan-e-NV200-mit-Bioethanol-Brennstoffzelle: Hallo zusammen, der e-NV200 bekommt (als Prototyp) einen Range Extender: Nissan-e-NV200-mit-Bioethanol-Brennstoffzelle >>>...
  5. Frage zu Warnsymbol evtl. Ölfilter zu Nissan NV200

    Frage zu Warnsymbol evtl. Ölfilter zu Nissan NV200: Hallo ;) Mein NV200 ist jetzt so ziemlich genau 6 Jahre alt und früher bin ich noch in die Vertragswerkstatt gefahren und habe immer tief in die...