Nissan Evalia Modell 2016

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Marc2, 20. Juli 2015.

  1. Marc2

    Marc2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allesamt,

    seit einiger Zeit bin ich hier im Forum nur als Gast unterwegs.
    Da unser alterschwacher Golf 3 ziemlich sicher die nächste Hauptuntersuchung nicht erfolgreich bestehen wird, muss was Neues her.
    Die Entscheidung ist zu Gunsten eines Nissan Evalia gefallen.
    Zuvor hatten wir bei einen Hamburger Autovermieter ein Nissan Evalia gezielt ausgeliehen und ueber Wochenende Probe gefahren.
    Da der Gebrauchtmarkt nichts enthielt, was unseren Vorstellungen/Preisvorstellungen entsprach, wird es sogar der erste Neuwagen meines/unseres Lebens.

    Geordert wurde jetzt via autohaus24 bei einem Hamburger Händler mit ordentlich Rabatt.
    Kein Problem für uns, da wir in Hamburg wohnen.
    Allerdings konnte autohaus24 wie auch der Händler den zuerst (und immer noch) beworbenen Preis nicht ganz halten.
    Begründung ist: Das Modell 2015 ist nicht mehr bestellbar.
    Stattdessen wird das Modell 2016 geliefert, das allerdings teurer ist (Nissan Evalia Tekna, 110 PS Benziner, Euro 6, rot, mit Connect, 7 Sitzer, Schiebefenster):
    21.510,00 Euro - ausgehandelten Rabatt.
    Ausliefer-Termin wird noch bekanntgegeben.

    Zusätzlich wurden noch die Schutzleisten für Vorne, Hinten und Seiten geordert, obwohl ich die jeweils 163 Euro pro Satz ziemlich happig finde.
    In der Broschüre von Okt. 2013 wurden für die Seiten-Schutzleisten noch 95,32 Euro angegeben. Der Preis für Kunststoff ist anscheinend währenddessen massiv angestiegen.

    Grüße aus Hamburg,
    Marc
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    59
    Erstmal
    :willkommen:

    Wünsche dir / euch viel Glück mit dem NEUEN, wenn er dann endlich mal da ist.
     
  4. #3 RoastChicken, 21. Juli 2015
    RoastChicken

    RoastChicken Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin ebenfalls neu hier und weil ich auch gerade einen neuen NV200 Evalia gekauft habe und auch vorher bei einem Online-Autohaus geschaut habe (meinauto.de), will ich dir kurz einen Tipp geben. Bei uns wurde der Preis nämlich auch nachträglich erhöht und außerdem sollte es fast 4 Monate dauern. Da habe ich mich nochmal umgeschaut.

    Schau mal beim Autohaus Rastetter nach. Die haben aufgrund einer großen Bestellung sehr günstige Evalias. Alles Tageszulassung (Neuwagen und ungefahren) und voll ausgestattet (3. Sitzreihe, Navi, Schiebefenster).
    Preis 17.180 Euro. Als ich das gesehen habe, da habe ich den meinauto.de Vertrag sofort widerrufen. Lieferung in den hohen Norden kostet (für meine Lieferadresse) ca. 620 Euro. Trotzdem noch weit günstiger als mit dem Onlineautohaus.

    Also nur so als Tipp...dachte ich guck nicht richtig als ich das gesehen habe. Selbst manche gebrauchte 2 Jahre alten Evalias sind schlechter ausgestattet und trotzdem teurer. Leider gibt es aber keine roten...weil du ja einen in rot bestellt hattest.

    Achos...hier der Link:
    http://www.rastetter.de/go.to/modix...rer=42&model=1507&gas=1||7&sort=price#hGruppe

    Gruß
    Roast
     
  5. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    59
    Hallo Roast

    Natürlich auch für dich
    :willkommen:
    Glaube die andern liegen alle zur zeit am Strand, Wandern durch die Berge oder genießen einfach nur ihre Urlaubs zeit.

    Und herzlichen Glückwunsch zum neuen NV200 / Auto
    Gruß Chriss
     
  6. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    jo die preise haben schon was und die ausstattung ist ordentlich.
    wer nicht grade unbedingt das 2016er modell haben will, der ist damit vermutlich gut bedient.
    wirds denn für das 2016er ein automatikgetriebe geben ?
     
  7. #6 RoastChicken, 21. Juli 2015
    RoastChicken

    RoastChicken Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @ Evie: Vielen Dank :)
    Habe viel im Forum gelesen bevor wir uns entschieden haben. Ist wirklich eine richtig gute Wissensplattform zum Thema NV200 Evalia. So viele Beiträge und das zu einem so seltenen Auto.

    Gibt es denn eine Liste was am 2016er alles neu sein soll?
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Ich zitiere Supertramp: "Dreamer, nothing but a dreamer....." :D :D :D
     
  9. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Mann, sind das viele!
    Schon interessant:
    Manchmal gibt es Unterschiede, die kann ich mir nicht erklären: Z.B. das (unsägliche) Energiesiegel:
    bei vollkommen gleichen Zahlenwerten und demselben Ausstelldatum ist der Benziner manchmal als Klasse "B", manchmal Klasse "E" ausgewiesen! Warum :rund:
     
  10. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Jemand erwähnte mal den dringend Verdacht, dass der 2016er in der zweiten Reihe ein paar Luftsäcke mehr bekommen könnte... aber das ist noch nicht offizielle bestätigt.

    Und wenn es einen Euro 6 Motor gibt, dann hat man da wohl auch ein wenig Motorkosmetik betrieben... vielleicht gibt es ja auch einen neuen Turoboschlauch ;-) .. und beim Connect steht ja auch ein Facelift an...

    (und wenn sie hier im Forum mit gespickt haben, dann gibt es auch eine ordentlich seitlich schwenkbare Sonnenblende)

    Vielleicht hat man auch ein wenig gebastelt, um sich einen Stern mehr beim Crashtest zu angeln... oder hat ein ordentliches TFL spendiert ...


    Jaaaaaa.... es darf spekuliert werden ;-) Noch besser is natürlich, wenn man genau was weiß... :jaja: ..aber ob man dann schon was sagen darf?

    Was ich allerdings spannend finde: Wenn da ein Händler mehr Geld für ein 2016er Fahrzeug aufruft, dann sollte er doch zu mindestens in dem Augenblick auch genau benennen können, was man dann für sein Geld bekommt?! :roll:
     
  11. Marc2

    Marc2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke RoastChicken fuer die Informationen. Ich habe mir das mal gleich angesehen.

    Der Hamburger Händler hat mir übrigens einem ähnlichen Rabat gewährt, wie der Händler mit den Tageszulassungen.
    Wenn nicht gerade die Wartezeit exorbitant ausfällt, werde ich wohl beim alten Angebot blieben.

    Ich habe übrigens zweimal gefragt, was der Unterschied zwischen den 2015 und 2016 Model ist und habe drei !Antworten! erhalten:
    - Euro 6 statt Euro 5 Motor
    - Nichts
    - Preisanpassung (nach meiner Meinung Gewinnmaximierung)

    Der Hintergrund der Antworten ist wohl, das der Händler auch nicht informiert wurde, was sich ändern wird.
     
  12. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    59
    Ich denke das mit den vielen Tageszulassungen bei dem oben genanten Autohändler auch damit zusammen hängt das die Autohändler nicht wie sie möchten und wie gut ihre Abverkäufe der einzelnen Modelle der Marke mit der sie ihre Verträge haben einfach neu nachbestellen können.
    Ich meine wenn sie vom Modell X 20 Stk. und vom Modell Y 15 Stk. im Monat verkaufen und die anderen garnicht, dann können sie nicht einfach bei der nächsten Bestellung nur X und Y Modelle bestellen sondern müssen feste vorgeschriebene Modellpackete Bestellen wo Modell X und Y und Z und NV200 Benziner mit dabei ist den aber kaum einer Kauft. Denn Diesel hat der garnicht im Angebot der Verkauft sich wohl wieder etwas leichter.

    So ist das wenigsten bei einigen anderen Automarken, warum sollte das bei NISSAN anders sein ???
     
  13. Biki

    Biki Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2013
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    3
    Diesel sind auch dabei: Auswahl ändern ...
     
  14. #13 RoastChicken, 22. Juli 2015
    RoastChicken

    RoastChicken Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte den Filter auf Benziner gestellt, weil Marc im Onlineautohaus auch einen Benziner bestellt hat. Rastetter hatte vor einem Monat ca. 50 Diesel und 50 Benziner zum Verkauf. Könnte mir vorstellen, dass sie sich ähnlich gut verkaufen. Wir haben uns auch gegen einen Diesel entschieden, weil wir in einer kleinen Stadt wohnen und sehr oft nur kleine Strecken (5km) fahren. So ein Fahrverhalten wäre auf Dauer für einen Diesel glaube ich nicht so gut. Außerdem ist ein Diesel-Evalia teurer und der Motor sehr viel komplexer (und damit auch wieder Fehleranfälliger). Außerdem wird der Diesel-Motor von Renault gebaut. Renaults haben beim ADAC lange die Pannenstatistik von Hinten angeführt. Ob das immer noch so ist weiß ich nicht. Waren jedenfalls alles Gründe gegen einen Diesel. Wer viel und lange Strecken fährt kommt an einem Diesel nicht vorbei. Der Verbrauch ist beim Diesel schon sehr gut....wenn man den Angaben trauen kann :zwink:
     
  15. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Roastchicken,

    Benziner sind bei Kurzstrecken sicherlich besser und auch preiswerter (Lagerfahrzeug-Rabatt! Alle wollen Diesel)
    Die Diesel sind von Renault, ausgereift und sehr sparsam!
    Renault-Motoren allgemein sind fast unkaputtbar, aber auch Nissan/ Datsun. (Rost war früher für alle ein Thema).
    Wer glaubt heute noch einer ADAC-Statistik?

    Ich höre mehr von defekten VW-Motoren...
     
  16. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Da kommt meiner auch her - lief bei mir damals genauso ab wie bei Dir, aber mit dem Zusatz, dass ich auf das Autohaus erst gekommen bin, als das online vermittelte 8 Monate Wartezeit angegeben hatte.
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Marc2

    Marc2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allersamt,

    ab Mitte Oktober kann ich hier berichten, ob mir Modellaenderungen auffallen, bzw. kann auf Zuruf mal nachsehen. Dann soll meine Bestellung ausgeliefert werden.
    Damit ergibt sich zwischen Bestellung und Auslieferung etwas mehr als 3 Monate Wartezeit.

    Grüße aus Hamburg,
    Marc
     
  19. 1gnc

    1gnc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Haben unsere Evalia am 9.9.2015 zugelassen.
    was ist neu?:

    - EURO 6
    - 5 Jahre Garantie bis 160.000 km
    - die Klapptische für die 2. Sitzreihe sind wieder da
     
Thema:

Nissan Evalia Modell 2016

Die Seite wird geladen...

Nissan Evalia Modell 2016 - Ähnliche Themen

  1. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  2. Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten

    Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten: Hallo zusammen, der VW T4 meiner Eltern springt nicht mehr an. Ich habe den Eva im Januar 2016 neu gekauft. Spricht etwas dagegen wenn ich mit...
  3. Bitte um Einschätzung des Angebotes für Nissan Evalia kleiner Stadtindianer

    Bitte um Einschätzung des Angebotes für Nissan Evalia kleiner Stadtindianer: Guten Tag, zuerst ein großes Kompliment für dieses interessante Forum! Ich bin auf der Suche nach einer möglichst günstigen fahrbaren...
  4. Gesucht: Nissan NV 200 Evalia Fahrer/innen

    Gesucht: Nissan NV 200 Evalia Fahrer/innen: Hallo NV-Evalia Fahrer/innen. Wie Ihr sicher schon gelesen habt, findet in wenigen Wochen unser HDK-Sommertreffen (siehe hier:...
  5. ausbau 2. sitzreihe nissan evalia

    ausbau 2. sitzreihe nissan evalia: hi, bin neu hier, den evalia haben wir seit november. nun soll eine übernachtung im auto möglich sein und ich will dafür alle rücksitze ausbauen....