Nissan Connect ein-/ausschalten

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Werner, 6. April 2014.

  1. Werner

    Werner Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Entweder raffe ich es nicht oder es hat ein Defekt am Schalter. Ich kann das Connect nicht ausschalten. Beim linken Stellknopf (auch Lautstärke) ist ja das Symbol für den Ein-/Ausschalter. Da habe ich drauf gedrückt, der springt aber nur im System um, z.B. auf Navi. Wie stellt man denn das Connect ganz ab ? Es soll nichts im Hintergrind laufen, ausser vielleicht die Uhr. Der Verkäufer meinte ich sollte länger auf die Nachteinstellungstaste drücken. Habe ich auch genacht und siehe da es war auf dem Display nichts zusehen ausser die Uhr. Aber das Radio lief im Hintergrund weiter, ich möchte aber alles abstellen. Auch in der Bediengungsanleitung fand ich nichts oder habe es überlesen.

    Achja wenn ich schon beim Connect bin, wie gibt man Umlaute (ä, ö, ü) ins Navi ein. Ich kann kein Umlaut schreiben und wenn ich "ü" mit "ue" schreibe findte das Navi auch nichts.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabenhaar, 6. April 2014
    Rabenhaar

    Rabenhaar Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Die Umlaute sind bei meinem Connect bei den Sonderzeichen zu finden.
    Obwohl, Zürich oder Zurich wird beides erkannt

    Gruss
     
  4. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Das scheint in der Tat nicht vorgesehen zu sein :) ... es sei denn, man baut sich noch einen extra Schalter ein, der die Stromversorgung extern unterbricht, so wie es der Schalter des Zündschlosses ja auch macht.

    Wäre aber nicht sonderlich schlau, weil am Connect ja auch die Rückfahrkamera hängt.. und das GPS vermutlich auch heimlich ganz froh ist, wenn es ständig nach Satelliten suchen darf, um beim aktivieren der Navigation gleich mit aktueller Positionsangabe aufwarten zu können.

    Somit hilft in der Tat nur die Tastenkombination: Einmal den schon beschreiben langen Druck auf die Tag / Nacht Taste oben links in der Ecke, um das Display auf 'Uhr' um zu schalten und ein Druck auf den linken Drehgeber, der die Lautstärke stellt.. damit ist dann die Audiowidergabe stumm.. sofern sie vom Radio oder CD Player oder vom USB Port kommt.. durchsagen vom Navi, sofern das aktiv ist, sollten nach wie vor kommen.. und was die Freisprecheinrichtung macht, hab ich noch nicht probiert.. erwarten täte ich hier auch, dass die Audio weiter aktiv ist, wenn z.B. ein Anruf kommt.

    Somit die unvermeidbare Gegenfrage: Was möchtest Du mit der 'Abschaltung' erreichen?
     
  5. Werner

    Werner Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @Beasti
    Danke für Deine Antwort. Dann ist das halt tatsächlich nicht so vorgesehen, dann kann ich ja beruhigt sein. Ich dachte schon es sei der Frehknopf defekt. Damit erreichen wollte ich das es einfach abgestellt ist, aus. War ich so von den vorherigen Fahrzeugen sogewohnt, die hatten aber auch kein Connect oder ähnliches, sondern Radio/CD und externes Navi. Wieder was dazu gelernt.

    Wo gibt es ausser bei Nissan updates für das Navi, wenn ich mal eine neue Karte möchte ?

    Danke Rabenhaar, also mache ich mich mal auf die Suche nach den Sonderzeichen. Ja Zürich oder Zurich ist dem Navi egal, aber versuche es mal mit Rümlang, da will das Navi ein ü.

    Edit: Klammer beim Quote ergänzt wg besserer Lesbarkeit
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Tatsächlich in Ebay... wobei ich mich allerdings nicht traue, die Frage nach der Seriosität der Anbieter zu beantworten... habe selbst einmal ein Update aus England von einem privaten Anbieter bezogen. da gab es nichts zu meckern.... so weit ich das beurteilen kann war das Ergebnis der Tansaktion eine orginale SD mit passender Software..

    Wenn es nicht die allerletzte Version sein soll, ist Ebay allemal eine gute Alternative.. denn was kann man mit der nicht mehr topaktuellen Karte anderes machen, als sie noch für ein paar Euro zu versilbern?

    Leider hat Nissan einfach nicht kapiert, dass zu einem relativ preiswerten Navi auch ein preiswerter Kartenupdate gehört... 150 Euro 'Werkspreis' gehen gar nicht... das ist total abgehoben für jeden privaten Anwender, der die Kosten vom eigenen Nettolohn bezahlen muss, auch wenn die Mitbewerber bei 'Werksnavis' teilweise noch wesentlich heftiger meinen zuschlagen zu können.. ich bin gerne bereit, alle zwei Jahre mal 30 ..40 Euro für ein Update im Rahmen des Nissanservices zu zahlen .. und ich bin mir auch sicher, dass man unterem Strich besser damit fahren würde, einfach weil man mehr Updates verkaufen kann... aber Updates, die die Kosten für ein aktuelles Navi übersteigen, sind indiskutabel.. dann lieber 4 Jahre alte Karten statt 2 Jahre alte :) .. und wenn es wirklich mal ins Neubaugebiet geht, dann kann man ja immer noch auf's Handy und Openmap Karten zurückgreifen...
     
  7. janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    2
    Wahrscheinlich hat Nissan diese Idee bei den Druckerherstellern stibitzt. Da ist es doch ganz genauso: billiges Gerät, teure Patronen. Diese gewitzte Idee setzt sich immer mehr durch, z. B. bei Herstellern von Kaffekapselmaschinen, wo eine Tasse Kaffee mal eben schlappe 35 Cent kostet, während einem die Maschine praktisch hinterher geworfen wird.
     
  8. Petrus

    Petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ...soweit ich mich erinnern kann, stammt die Idee ursprünglich mal von Gillette - der hat irgendwann vor knapp 100 Jahren den Leuten billig diese mechanischen Rasierapparate verkauft (vorher gabs nur Messer) und dann teuer die Rasierklingen.
    Insofern ist die Idee ein alter Hut, aber weit verbreitet...
     
  9. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Mhm.. klar, die alte Geschichte von dem Ölmagnaten der Öllampen ans Volk verschenkt, drängt sich auch beim Navi und dessen Karten auf.. ganz haut der Vergleich dann doch nicht hin, wenn unsere 'Öllampe' oder unser 'Drucker' tut ja auch dann noch weiter, wenn das teurer Verbrauchsmaterial nicht mehr ganz aktuell ist.. das Connect versagt ja nicht grundsätzlich seinen Dienst, wenn man keine Updates spendiert...

    Zudem hat sich Nissan ja zu einem sehr spannenden Zickzack Kurz beim Preis entschieden... früher gab es das Navi im Bundlel mit dem Tempomat.. da konnte man sagen.. ok.... das Paket kann man empfehlen... und bei der aktuellen Fahrzeuggeneration kostet das Navi immer noch das gleiche.. allerdings ohne das Tempomat Bundel .. Tempomat ist derweil immer an Bord ( was ich durchaus begrüße) .. allerdings hat sich damit das Connect auch gleich von einem 'halbwegs bezahlbaren Navi' in die Region ' teures Werksnavi (unteres Mittelfeld..) ' katapultiert...

    So der Kracher ist das Connect nun auch nicht.. hab's eigentlich nur aus Gewohnheit wieder mitbestellt... aber zum aktuellen Preis gibt es durchaus echte Alternativen, selbst wenn man den Einbau nicht selbst vornehmen will / kann.

    Nissan kann eigentlich selbst mit den aktuellen Kartenpreisen keinen nennenswerten Gewinn erziehen.. das wird einfach nur die Summe sein, die man erhält, wenn man die Lizenzkosten für das Kartenmaterial durch die angedachten Verkaufszahlen plus einem Handlingsaufschlag in Ansatz bringt... Nissan wird damit nie nennenswert Gewinn machen..

    Aber wo man eben Punkten könnte ist im Bereich Kundenzufriedenheit / Markenbindung / Bindung zum Werksservice... da bewirken Taten viel mehr als ebenso teuere Werbeversprechen.... nur sind das oft ganz unterschiedliche Budget Töpfe... und wohl dem Unternehmen, wo irgendeine Abteilung in der Lage ist, hier intelligent die Mittel umzuschichten.... zum Vorteil des Unternehmens und zum Vorteil des Kunden....

    Asiaten haben für diese Lösungen eine goldene Nase.. und genau das hat geholfen, sie so stark zu machen :)

    Darum... nicht vergessen: Immer ordentlich nach Kartenupdates beim Freundlichen fragen und dann bei Preisnennung stöhnend dankend abwinken :mrgreen:
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Wer braucht NISSAN CONNECT Betriebaanleitung ???
    Habe zu meinem NV 200 auch eine Betriebsanleitung (Deutsch) für das Connect - System erhalten. Habe kein Connect & gebe
    die Betriebsanleitung gegen Ersatz der Versandkosten ab. Wer Interesse hat ... bitte PN. Wer zuerst kommt ... mahlt zuerst.
    VG Luggi ...reisefoxe...
     
  12. werkl

    werkl Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo drücke mal auf die Taste links oben wo man das Navi heller u dunkel stellst Dan hast nur mehr die Uhrzeit drauf Gruß werkl
     
Thema:

Nissan Connect ein-/ausschalten

Die Seite wird geladen...

Nissan Connect ein-/ausschalten - Ähnliche Themen

  1. Grand Tourneo Connect ODER Nissan NV200

    Grand Tourneo Connect ODER Nissan NV200: Hallo! Entweder ein Grand Tourneo Connect oder ein Nissan NV200. So richtig entscheiden kann ich mich nicht, habe aber hier z.B. den interessanten...
  2. Ausbau Nissan Connect, Einbau Pioneer/Parrot

    Ausbau Nissan Connect, Einbau Pioneer/Parrot: Hallo, ich habe vor einer Weile meinen Evalia (110 dCi, Tekna) erworben und habe ein paar Fragen zum Ausbau des Nissan Connect Systems und den...
  3. NISSAN Connect Karten Version

    NISSAN Connect Karten Version: Hallo Zusammen, welche Version des Kartenmaterials wird mit aktuellen Evalias ausgeliefert? (Steht quer auf der SD-Karte)
  4. "neues" Nissan Connect

    "neues" Nissan Connect: Moin allerseits, habe in den letzten Tagen über das "neue" Nissan Connect gelesen ... http://www.pcwelt.de/ratgeber/Nissan_Co ... 6&pm_ln=66...
  5. Service Menue Nissan Connect

    Service Menue Nissan Connect: Heute zufällig entdeckt: Es gibt (jedenfalls bei meinem) Connect ein Service Menue, in dem man zwar nicht sonderlich viel einstellen kann, aber...