Neuvorstellung

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 16. Juni 2008.

  1. #1 Anonymous, 16. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zunächst einmal hallo, ich bin nach langer "Gastleserei" nun selbst hier und möchte nun erst einmal mitteilen, dass ich in hoffentlich so rund 10 Wochen selbst Besitzer eines Fiat Doblo 1.9 Multijet (88 Kw) Malibu in Vollausstattung und Techno-Grau bin (2 Wochen des Wartens sind schon vorbei).

    Ich wechsele dann von einem Citroen Berlingo 1.6 16 V in Farbe Eisengrau, Bj. 2005 zu Fiat, da mich die Innenraumgröße des Doblo doch beeindruckt hat; darüber hinaus erscheint die Verarbeitung des Doblo ein wenig wertiger als die des Berlingo zu sein (allein das Schließgeräusch der Türen, die Gasdruckfedern der Heckklappe, das Armaturenbrett etc.).

    Ich hoffe, hier im Forum stets freundliche und vor allem hilfsbereite Menschen zu finden, die mir mit Rat zur Seite stehen, wenn es -es möge verhindert bleiben- doch mal irgendwo "hakt". :p
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 16. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Minos,

    erstmal :willkommen:
    und viel Spaß hier im Forum.

    Du bist nicht der erste, der vom Berlingo zum Doblo wechselt. In meiner Nachbarschaft ist der Umstieg letztes Jahr passiert, und zwar vom eisengrauen Berli auf einen metallic-orange farbenen Doblo.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  4. #3 nextdoblo, 16. Juni 2008
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen !

    Wieder einer mehr... 8)

    Werde den Malibu natürlich grüssen...

    Sag mal was zu den harten Fakten "Preis / Rabatt".

    Viel Spaß
     
  5. #4 Anonymous, 16. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    *Ein freundliches Hallo zu dem Neuen rüferwerf*

    die Antworten auf die Fragen von Nextdoblo interessieren mich natürlich genauso. ;-)
     
  6. #5 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Rabatte und mehr

    Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe mich mit meinem freundlichen FH wie folgt geeinigt:

    Entweder Rabatt i.H.v. 15% auf den Fiat oder aber höhere Inzahlungnahme für meinen Berlingo.

    Habe mich -da mein Berli derart viel (nicht selbstverursachte!!!) Parkschäden (Kratzer, kleine Dellen etc.) hat, für das Inzahlungnahmeangebot entschieden und diesen für 9.000 € anrechnen lassen, dazu beim Fiat noch die Überführung, Zulassung und so Übliches, wie Warndreieick, Verbandszeug und Fußmattensatz herausgeholt.

    Unterm Strich denke ich, ganz gut gefahren zu sein, besser geht immer, aber wie sag ich immer -leben und leben lassen !!! :zwinkernani:

    Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber gestern abend bin ich nach meiner Anmeldung erst mal raus aus dem Netz ! :cry:
     
  7. #6 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    für den 05er Berli noch 9000 Glocken????? :respekt: !!! Ich denke dafür bekommt man einen Neuen???
    Oder ist es doch ein Schreibfehler? :mrgreen:
     
  8. #7 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, Rex,

    nein, es ist kein Schreibfehler. Mein künftiger FFH ist zeitgleich auch ein FCH usw.; ich vermute, dass er einfach davon ausgeht, den Berli schnellstens wieder "verscheuern" zu können, aber ich denke, mit 9.000€ bin ich wirklich gut beraten, zumal mit den Kratzern etc. :p

    Und technisch hatte ich die gesamten 3 Jahre keinerlei Probleme, rein gar nichts :oops:

    Doch, und zwar von Anfang an : das Radio/CD schmeißt -aktuell gerade wieder- häufig die CD`s nicht aus, egal ob Sicherungskopie oder Original.

    Hat da vielleicht mal jemand einen Tipp ?

    Insbesondere, falls es beim Doblo auch auftreten sollte :confused:
     
  9. #8 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Doblo hat bisher alle CDs wieder hergegeben ;-)
     
  10. #9 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...was will er auch damit... :zwinkernani:
     
  11. #10 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Verarbeitung?

    Erst mal Hallo, auch von mir.
    Ich bin ja selbst noch ein Frischling. Sowohl hier im Forum, als auch als Dobloisti. Deshalb steht es mir nicht zu hier den Dicken zu machen.
    Aber wenn die Verarbeitung deines fronsösischen Otomobils noch schlechter ist als die meines Niegel - Nagel Neuen Doblos, dann muss deine motorisierte Beförderungsmaschine ja aussehen wie Hildegard Knef nach dem Aufstehen. Ist das so? (Hoffentlich ist das nicht wieder ne Beleidigung...Wäre mir sehr peinlich)
     
  12. #11 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Cpt_puzzy: Welchen Doblo hast du? Den neuen oder den alten?
     
  13. #12 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gott sei Dank musste ich Hildegard nie nach dem Aufstehen sehen, insofern ist der Vergleich jetzt irgendwie schwierig für mich :lol:

    Na ja, vor dem Berli fuhr ich für knapp 3 Jahre ´nen Mercedes Vaneo 1.7 CDI und der war -obwohl Neuwagen- von der Verarbeitung schon einen Quantensprung besser als der Rest der HDK (soll ausdrücklich niemanden beleidigen!!!); nur der Rest (techn. Zuverlässigkeit) war schlicht ein Grausen, deshalb hab ich ihn ja auch abgestoßen und gegen einen Berli eingetauscht, der zwar scheppert und klappert und dröhnt und..., aber dafür technisch -bis aufs Radio- eben nicht s an Mängeln hatte.

    Aber die Kunststoffe im Berli sind noch simpler, die Spaltmaße teils noch unexakter als ich es im Doblo beim FFH begutachten konnte, insofern muss ich doch sagen: der Doblo ist da einen Hauch besser ! :neutral:
     
  14. #13 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @michael

    Hallo Michael, da mein Doblo Niegel Nagel Neu ist, isses der Neue. Baujahr 2008. Mit 5 km angemeldet. Bin Suuper zufrieden, aber an manchen Stellen, wie z.B. Schiebefenster, hintere Stoßstange, Frontscheibe - Gummis, usw. da grausts a Sau. Naja. ich brauch ihn für die Arbeit.
     
  15. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Anonymous, 17. Juni 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay... Wenn du den neuen hast, greift das Argument, das ich jetzt bringen wollte nicht. Die Verarbeitung des kürzlich beim FFH gesehenen neuen Malibu erscheint mir besser als die von meinem, das Alter mit eingerechnet.
    Ich muss aber auch dazu sagen, dass der Doblo mein erstes eigenes Auto ist und ich vorher nur mit älteren Baujahren von Peugeot unterwegs war.
     
  17. #15 Schrankwand, 18. Juni 2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Gerade die Verarbeitung (Spaltmaße, Dichtungen) hat sich in den letzten Jahren sehr zum Guten gewendet. Der Kunde heute akzeptiert schlampige Verarbeitung auch bei Billigheimern nicht. Mein Berli von 2001 sieht aus wie zusammengehauen, Spaltmaße und Deckungen wie man sich das so bei den Franzosen vorstellt. Aber lieber aussen pfui und innen hui. Habe jetzt 7 Jahre und 110.000 km hinter mir und keine Maleschen gehabt.
    Nur die üblichen Verschleißteile eben. Von Scheppern, klappern und dröhnen bin ich auch verschont geblieben. Der Wagen hat sich wacker geschlagen. Und wenn der neue Berli mir so zusagen würde wie der alte, würde ich um keinen Preis der Marke den Rücken kehren...
     
Thema:

Neuvorstellung