Neues Radio

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von renegate98, 9. September 2015.

  1. renegate98

    renegate98 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 univok, 22. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2016
    univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Hallo René,

    auch wenn deine Frage schon etwas länger her ist, versuche ich mich mal an einer Antwort.

    Ich kenne das Orginalradio im NV200 noch nicht, aber mir erscheint es nicht sinnvoll, den serienmäßigen Bordcomputer (vom Connect ganz zu schweigen) auszubauen und z.B. durch einen dieser neuartigen "Media Receiver" zu ersetzen, denn lt. Prospekt Evalia 2016 laufen über den BC viele Funktionalitäten, bei denen man zumindest etwas ablesen oder einstellen kann, eine Liste:

    . Momentanverbrauch
    . Durchschnittsverbrauch
    . Reichweite
    . Fahrzeit
    . Drehzahlmesser
    . Gangwechselempfehlung (deaktivierbar)
    . Warnung vor Überschreitung gewahlter Parameter (deaktivierbar) bei:
    . Geschwindigkeit
    . Motorol- und Olfilterwechsel, Reifenwechsel
    . Lenkzeit

    Im Forum habe ich auch gelesen, dass der BC die Instrumentenbeleuchtung regelt, und da wird es auch noch mehr Details geben, mal abgesehen vom Bild der Rückfahrkamera im Connect. Denkbar wären z.B. auch akustische Signale für Gurt-, Tür-, Handbrems- oder Tankwarner, auf die man nicht verzichten will. Von der Bedienung über die Lenkradtasten mal ganz abgesehen (hierfür gibt es meist Can-Bus Umsetzer).

    Wer unbedingt möchte sollte also den BC drin lassen und ein zusätzliches Radio woanders verbauen, und dann Lautsprecher und Antennen umhängen. Gibt es Ideen wo noch Platz für ein Doppel-Din-Einschub beim Evalia wäre? Im Handschuhfach? Blöd wenn man an dieser Position ein Navi ablesen wollte (z.B. über Apple Carplay).

    Schade dass die Automobilindustrie den Käufern ihrer Autos damit immer weniger die Wahl lässt was im Radioeinschub Platz finden kann.
     
  4. #3 hw_h, 22. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2016
    hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    mir erscheint das auch nicht sinnvoll, aber das steht auch hier nicht zur Debatte.

    Denn, das einzige was über das original Radio gesteuert wird, ist die FSE und somit auch die Telefonbedienung übers Lenkrad. Die meisten Radios lassen sich mit einem Adapter dennoch betreiben, etliche Modelle aus China sogar direkt anschließen.

    Also der BC ist unabhängig vom Radio (zumindest im Evali 03.2014) und somit steht einer guten Lösung mit 7" Display nichts im Wege!
     
  5. univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Also sind Bordcomputer und Radio zwei getrennte Einheiten? Man kann das Radio also durch ein anderes ersetzen und hat außer der FSE noch die ganze Liste (s. #2) in Funktion?
     
  6. hw_h

    hw_h Mitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    4
    Ja, außer der FSE und der Lenkradfernbedienung fürs Telefon. Für die meisten Hersteller gibt es aber Can-Bus-Adapter
     
  7. univok

    univok Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neues Radio

Die Seite wird geladen...

Neues Radio - Ähnliche Themen

  1. Neues Kangoo Radio zu verkaufen

    Neues Kangoo Radio zu verkaufen: Hallo, ich verkaufe das Autoradio aus unserem neuen Grand Kangoo für 20 €. 4*20 Watt, Bluetooth, Freisprechanlage usw. …. (wurde gegen eine...
  2. neues Navi-Radio/Connect für NV200

    neues Navi-Radio/Connect für NV200: Hallo zusammen, gerade den Nachfolger des aktuellen Connect 1 bzw. 1.5 entdeckt - in Chicago jetzt in einem US-NV200 vorgestelllt:...
  3. Neues Autoradio mit Rückfahrkamera

    Neues Autoradio mit Rückfahrkamera: Hallo, nach langer Überlegung haben wir uns entschieden, ein neues Radio einzubauen.:rund: Hätte ich aber gewußt, das DoppelDin nicht gleich...
  4. Ein neues Projekt steht bevor daher verkaufe ich mein .......

    Ein neues Projekt steht bevor daher verkaufe ich mein .......: Opel Combo schweren Herzens. Alle Infos findet ihr hier, wobei ich natürlich für Rückfragen und weitere Bilder gerne jederzeit auch über dieses...
  5. Neues Mitglied

    Neues Mitglied: Hallo, ich bin der Jörg, 56 Jahre jung, komme aus dem Saarland und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Peugeot Partner Tepee Outdoor, 120 PS Benzin,...