Neues beim Combo

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von cte317, 19. Dezember 2005.

  1. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ist eigentlich eine Fortsetzung vom Thema "Russfilter" aus dem Berlingoforum, dort wirds aber langsam zu off-topic:

    Opel Combo 1.3CDTi wird jetzt auch in Österreich mit Russfilter ausgeliefert. Kosten sind wie in D so ca. +600 Euro, Förderung bereits eingerechnet.
    Der Motor hat ein kleines Lifting bekommen, hat jetzt 75 statt 70 PS. Da der gleiche Motor beim Meriva 90 PS leistet, ist er beim Combo wohl eher nicht überreizt. Aber trotzdem der kleinste Turbodiesel seiner Klasse. Und hat jetzt auch EURO 4 Abgaswerte (interessanterweise hat sogar der Erdgas-Combo nur EURO 3 Werte - weiss wer technische Hintergründe warum???)

    lg aus wien

    Christoph

    ... noch 7 - 9 Wochen ...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi cte!

    Ein Aufpreis von 600 Euro wäre verschmerzbar..... man ist ja grünorientiert. Allerdings!! Ich glaub´ den geringen Aufpreis nicht!! Kostet die Basisversion des 1,3CDTI wirklich nur 15000 Euronen? (Ösiland incl Tax)

    Die 5 MehrPS sind dem lustigen Segment zuzuordnen. Opel(Fiat) spritzt halt beim neuen Jahrgang rund um 4000 Touren etwas mehr ein.
    (= werksseitiges Chiptuning!!! Dem Käufer gefällt´s, dem Motor macht es nix.)

    Psst: Schon mein 70PS CDTI weist eine enorme Kühlerfläche auf, das Motörchen ist für einen 1250er recht voluminös geraten.....

    Gruß, gD
     
  4. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Einstiegs-1.3CDTi kostet galante 14.950 (Liste, man kriegt auch schon den Combo Edition um das Geld:) )!

    Punkto der Mehr-PS warte ich auf die Drehmoment-kurven, da kann man das dann rauslesen. Hab mir aber auch keinen neu konstruierten Motor erwartet. Und - sofern man keinen Kavalierstart macht, Vollgas überholt oder Autobahn fährt - wird mans eh nicht merken. Die Versicherungsstufe ist halt voll ausgereizt und ein paar Euronen mehr gehen an Freund Grasser (Anm.: unser Finanzminister ;-)). Und ich krieg einen chipgetunten Wagen, da kann man ja gleich angeben ;-) . Combo OPC light...

    Opel redet bei der Grösse glaub ich nur vom Motorblock (meingott, wer braucht schon einen Kühler ;-) ), und da nicht nur vom Turbo sondern sogar vom kleinsten Common Rail Torbodiesel Motor. Aber solange es unter der Motorhaube Platz hat, ist's mir wurscht.



    lg

    christoph
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Cte, Um den chipgetunten Motor beneide ich dich. Bei jedem Ampelstart wirst du mir 5 Meter abnehmen.

    Moment! Du hast ja eine SonderAusstattung geordert. Daher weist DEIN Mobil Mehrmasse auf!
    MEIN 70ps-Combo beisst daher mindestens genau so gut!!!

    Gruß, gD aka m.h.
     
  6. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich nicht einen Russfilter hätte (haben werde), würde ich Dich in einem Russwölkchen stehenlassen!

    Das bisschen Diesel sollte jedem die ca.2-3 sek mehr an Freizeit pro Tag wert sein!

    ein unfallfreies Jahr wünscht

    Christoph
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi cte!

    Opel Österreich hat nunmehr auch die neue Preisliste online. Der billigste 1,3CDTI kostet wirklich nur 14950.... weil Opel die Rußfilterförderung abgezogen hat. Der "echte" Preis beläuft sich daher auf 15300, was einer Steigerung um 1000 Euro gleichkommt.

    10% Rabatt sollte zu verhandeln sein. Macht 13800, abzüglich Förderung. Im Juli2005 hab ich beim Grauimporteur 11000 bezahlt. Die Differenz von 2000 Euronen deckt locker alle Service- und Reparaturausgaben bis 2015. Mhmm???

    Gruß, gD
     
  8. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Letzte Preisliste bei Jütten und Koolen besagt 11 990 für den 1.3CDti (Überführung/Zulassung +570). Hat aber auch schon Partikelfilter.
    Lieferzeit 4-6Monate.

    und wie gesagt, mit den Sperenzchen, die ich mir eingebildet habe, kommts nicht mehr viel billiger (vor allem die Klimaanlage - damit ich mein Gemüt abkühlen kann, falls Du mich doch abhängst :) ).

    lg

    christoph
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Cte, ich bin kein Marketingpartner von J&K. Die Herrschaften sind mir völlig egal.

    Allerdings darf ich anmerken: Jegliche Versprechung wurde eingehalten. Ich habe die zur Anmeldung nötigen Papiere ohne Vorauszahlung auf dem Postweg erhalten. Bezahlt habe ich erst bei Übernahme des KFZ.
    Der Deal entsprach: Vertrauen gegen Vertrauen. Mir gefällt sowas.

    Klar, vor 11 Monaten hat Opel die Hosen weit heruntergelassen. Das war mein Glück. Andererseits: wäre der Opel geringfügig teurer gewesen, dann hätte ich mich für einen Kangoo entschieden. (So läufts in der Marktwirtschaft)

    Gruß, gD

    PS: 12500 gegen 13500, das macht immer noch 1000 Euro Ersparnis!
     
  10. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Arbeitskollege hat sich vor 3 Jahren bei J&K einen Mondeo Turnier gekauft. War damals um die 6000 € günstiger als Liste und kein Ford Dealer konnte da mit. Er war mit der Abwicklung sehr zufrieden. (Ich bin auch kein Marketingmitarbeiter von denen)

    Gruß

    Thomas
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir stehen auch nicht auf der J&K-Gehaltsliste :zwinkernani:

    Unser Combo kommt auch von Jütten&Koolen.
    Haben es nicht bereut, so viel Geld gespart zu haben...
     
  12. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nichts gegen J&K. Habs mir ja auch durchgerechnet. Finde es ja auch sehr gut, wenn Monopole und Erbpachten aufgeweicht werden. Wollte nur anmerken, dass sich der Combo durch den Russpartikelfilter auch dort verteuert hat. Meine Meinung über Opelhändler ist glaub ich ausreichend bekannt. In meinem Fall waren Sie halt billiger, that's it.
    Und das war auch Glück für Opel. Sonst wäre es ein Berlingo geworden.

    lg

    christoph

    ps: der grund für unser neues Auto kommt in den nächsten Tagen auf die Welt.
    Der Opel braucht noch so 6 Wochen.
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Noch was zu Grauimporten....

    Fällt die Preisdifferenz unter 8 bis 15%, so ist das Risiko des Grauimports nicht mehr ausreichend gedeckt.

    - Meine Einzelgenehmigung ist zwar farbenfroh gestaltet, aber sie mindert den Preis beim Wiederverkauf.

    - ist man technisch wenig versiert, so ist man ja doch auf den Stützpunkthändler angewiesen....... Welcher Opelhändler übernimmt meinen BelgienImport zur Garantiereparatur? Wirklich jeder? Ich werde es hoffentlich nie wissen.

    - Kulanz. Ich stelle mir gerade vor, dass die Einspritzpumpe nach 25 Monaten ihren Dienst verweigert. OpelAustria wird mir wahrscheinlich nicht helfen. *gg*. Klar, Schrottplätze sind gut sortiert, ein funktionierendes Wichtigteil wird allerdings den Preisvorteil fressen.

    --------------------------------------------------
    No risk, no fun!
    -------------------------------------------------


    Fazita:

    a.) Für Selbermacher:
    - Schrumpft der Preisvorteil unter 8%, zahlt sich das Grauimportieren nicht mehr aus.
    - Schrumpft der Preisvorteil unter 1000 Euro, detto. (Sockelbeitrag wegen geringerem Wiederverkaufspreis)

    b.) Für zarte Hände:
    - WeißFingerKäufer sollten erst bei Nachlässen oberhalb 15% (1500Euro)zuschlagen.


    Gruß, gD..... dessen Hände meist dreckig sind. *gg*
     
  15. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Was eigentlich unfair ist. Ohne Dir hätte ich einen Berlingo gekauft.

    lg

    christoph
     
Thema:

Neues beim Combo

Die Seite wird geladen...

Neues beim Combo - Ähnliche Themen

  1. Neues beim Nemo?

    Neues beim Nemo?: Hallo Leute, gibt es unter Euch welche, die der französischen Sprache mächtig sind? Auf der französischen Citroen Homepage kann man neuerdings...
  2. Neues beim Nemo

    Neues beim Nemo: Mein Freundlicher hatte mir auf Anfrage berichtet, dass Ende nächster Woche Änderungen bzw. Neuigkeiten beim Modell Nemo bekanntgegeben werden. U....
  3. Ein neues Projekt steht bevor daher verkaufe ich mein .......

    Ein neues Projekt steht bevor daher verkaufe ich mein .......: Opel Combo schweren Herzens. Alle Infos findet ihr hier, wobei ich natürlich für Rückfragen und weitere Bilder gerne jederzeit auch über dieses...
  4. Neues Mitglied

    Neues Mitglied: Hallo, ich bin der Jörg, 56 Jahre jung, komme aus dem Saarland und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Peugeot Partner Tepee Outdoor, 120 PS Benzin,...
  5. Suche neues Auto....

    Suche neues Auto....: Hallo, wir sind auf der Suche nach einem neuen HDK. Wir das sind mein Mann und ich und unsere fünf Deutschen Schäferhunde. Wir hatten einen...